Bad News, Good News

Von Boris, Do, 22. Mai 2008 23:42

Marc Whitten, Chef von Xbox Live, hat im Interview mit Next Generation mehrere Dinge enthüllt, die mir auch schon seit Wochen unter den Nägeln brennen, aber noch “geheim” waren. Die beiden wichtigsten Informationen:

1. Es gibt dieses Frühjahr kein weiteres Software Update für die Konsole, weil mehr Arbeit hinter den Kulissen angefallen ist, um Live für die Zukunft fit zu machen.

2. Noch im Juni soll ein Tool veröffentlicht werden, mit dem man selber die Lizenzen (Arcade-Spiele, Premium Downloads, etc.) auf eine neue Konsole übertragen kann, zum Beispiel wenn man auf eine Elite Konsole umsteigt. Bisher ist es nur möglich, die Inhalte auf anderen Konsolen zu spielen, wenn man mit dem entsprechenden Gamertag online war. Bevor dieses Tool gestartet werden konnte, mußte mit allen Lizenzgebern verhandelt werden, denn die ursprüngliche Lizenz sah ein Umziehen eines Inhaltes auf eine neue Konsole nicht vor.

37 Antworten für “Bad News, Good News”

  1. neonoxDE sagt:

    Jaaa das sind doch großartige Neuigkeiten. Endlich muss ich mir keine Sorgen mehr um meine Acrade Games machen.

    Und das mit dem Update wurde ja schon länger gemunkelt… Hoffen wir mal, das nächste Update wird dann richtig groß werden und endlich das Spulen bei Musik ermöglichen.

    Gibt es schon Infos, wie das Tool aussehen wird? Also wird das auf der Konsole installiert und man muss online sein um die Lizenz zu löschen auf der alten Konsole?

  2. Lain sagt:

    Werden dabei immer alle Lizenzen zusammen übertragen, oder kann man auch einzelne Lizenzen auf eine andere Konsole packen, sprich demnächst dann XBLA-Games wieder verkaufen?

  3. Bash sagt:

    XBLA-Spiele kannst Du meiner Einschätzung nach eh nicht verkaufen. Das ist genau die gleiche Geschichte wie mit World of Warcraft. Das Spiel (und die Inhalte) gehören Dir nicht, und kaufst Dir nur das Recht, sie zu spielen. Aber ich kann da auch falsch liegen man möge mich gerne berichtigen.

  4. cyrax sagt:

    kann ich alle inhalte auf ne neue konsole übertragen (z.b. den crackdown dlc, die gears maps usw)?

    wie soll das mit den gelöschten xbla spielen funktionieren? was wenn ich ein spiel mal löschen muss, es aber nicht mehr auf dem marktplatz verfügbar ist? guck ich dann in die röhre oder was?

    mit dem neuen drm system sollte es doch ENDLICH mal möglich sein bestimmte inhalte auf externen speichermedien zu sichern. beim wii klappts ja auch.

    habt ihr keine angst das ihr die kleinen entwicklerstudios vergrault, weil spiele gelöscht werden die nach 6 monaten nicht erfolgreich genug sind?

    die geleakte/ gefakte spring update liste ist ja auf sehr viel zuspruch gestossen, ich hoffe ihr berücksichtigt das beim herbst update.

    eine off topic frage habe ich noch: wird es die xna spiele in deutschland geben? die testspiele im märz gabs ja nicht in deutschland.

  5. Sesing sagt:

    Sehr gut, ich warte schon 11 Wochen darauf der der DLC auf meine neue Austauschkonsole umgeschrieben wird, momentan sind Downloadinhalte im Wert von 180,- nicht vollständig in meinem Besitz und das nervt mich.

  6. DarkVamp sagt:

    Finde ich zwar schade mit dem fehlenden Software Update allerdings bin ich auch der Meinung das MS mehr an der Hardware als an der Software arbeiten muss.

    Leiser, Leiser, Leiser !

  7. Dooode sagt:

    grossartig! ich finde diese “update-armut” der 360 auch durchaus angenehm. diese ständigen updates nerven auf der PS3 doch erheblich… und dann auch noch so umständlich und zeitintensiv. ätzend. schade das sich sony das nicht von MS abgeschaut hat.

    ich hoffe aber MS schaut bei sony ab wenns um die lautstärke der nächsten konsole geht ;)

  8. ShinobidoN sagt:

    Super, so ein Tool. Hatte mir vorher nie Gedanken darüber gemacht, bis meine Konsole flöten ging und der Telefonsupport mir etwas beschämt (aber sehr freundlich!) erzählte, ich müsste das von Spiel zu Spiel versuchen, ob ich es auf einer neuen Konsole noch einmal neu herunterladen könnte.

    Jetzt wäre ja Licht am Ende des Tunnels!

  9. birphborph sagt:

    Ja, das klingt doch mal vernünftig. Die DRM Geschichte hat mich bisher auch ein wenig von nem Kauf einer HDMI Box abgehalten. Der Gedanke, dass meine Arcade Games und Xbox Classics nicht mehr offline laufen würden, hat mich zumindest immer ein wenig abgeschreckt.

    Ist es eigentlich möglich die Titel erneut herunterzuladen, oder müsste man die im Falle einer neuen Xbox360 umkopieren?

  10. Aleph01 sagt:

    Verstehe einer Lizenzgeber… Was gibt es denn übers Umziehen (also NICHT: Kopieren sondern eher Verschieben) einer Lizenz groß zu diskutieren/verhandeln? Ne ne ne, Sorgen haben manche Leute…

    Wäre auch für eine Überarbeitung des Musikplayers, so dass der CDs und auch Ordner mit MP3s nur genau EIN MAL abspielt und nicht so wie jetzt im ewigen Dauerlauf, bis die Konsole ausgeht.

    Und natürlich muss endlich ein Sprachfilter und/oder Regionsfilter für Xbox Live Onlinespielen her. Hab seit kurzem wieder einen Goldaccount und bin immer wieder über die Attitüde und das dumme Gelabere im Headset meiner meist amerikanischen Mitspieler entsetzt. Manchmal wünschte ich mir mein Englisch wäre schlechter, das hülfe vielleicht, das besser zu ertragen.

    Last but not least (SCNR) muss endlich sowas wie die CD Bremse fürn PC in die Xbox. Im gleichen Zug könnte man vielleicht eine für die Spiele nicht merkliche Art der Installation auf Festplatte erfinden. Das finde ich – möglicherweise als einziger hier – nämlich bei der PS3 so richtig klasse!

  11. Cyberbrain85 sagt:

    Das mit den Arcarde Games ist echt super, so brauch man sich keine Sorgen mehr machen wenn die Konsole mal abraucht. Das Update ist eigendlich egal solange LIVE dafür stabil läuft.

  12. Sorry, mehr Details gibt es erst zu einem späteren Zeitpunkt. War eh überrascht das Marc Whitten das Tool jetzt schon ankündigt.

  13. Lain sagt:

    @cyrax: “mit dem neuen drm system sollte es doch ENDLICH mal möglich sein bestimmte inhalte auf externen speichermedien zu sichern. beim wii klappts ja auch.”

    Stimmt nicht, die Wii ist geknackt und man findet sämtliche Software zum Download im Netz. Und man braucht seine Konsole dafür nicht einmal umbauen. Die Xbox hat da ein wesentlich besseres Sicherheitskonzept!

  14. robert_s sagt:

    Schade, ich hoffe ja immer noch auf das “IPTV-Update”, welches meine Xbox 360 in einen hoffentlich besseren IPTV-Receiver verwandelt als den X300T von der Telekom, der einfach eine zu schwachbrüstige CPU hat.

    Aber da müsste die Telekom ja auch noch mitspielen. Geht mir alles zu langsam hier ;)

  15. DerHeiner sagt:

    Wenn’s sowieso noch etwas hin ist bis zur Verfügbarkeit
    dieses Tools kann ja mal einer anregen, dass nicht nur zukünftige Boxenwechsler in den Genuss dieser Bequemlichkeit kommen,
    sondern auch ich, der ich vor kurzem meine Erstbox gegen eine
    HDMI-Variante getauscht habe.
    Das wäre nett, vielen Dank.

  16. DS_Nadine sagt:

    Das mit dem Lizenzen umschreiben sagt mir persönlich mit meinem kleinen Problemchen natürlich sehr zu! :) Ich hoffe ich kann Titel damit auch entfernen, dann im Augenblick hat mir Microsoft meine Points zurückerstattet (schön) und das Spiel an sich in meiner Downloadchronik gelöscht aber ich kann es trotzdem nicht neu runterladen&kaufen da es noch als erworben verzeichnet ist (nicht so schön).

    So oder so, ich bin gespannt!

  17. Spitz sagt:

    Wie sieht es denn nun aus mit Arcade Spielen die gelöscht werden aus Live. Kann man wenn man sie gekauft hat sie weiterhin runterladen oder nicht?

  18. SONICtheHedgehog sagt:

    Ein großes Update vermisse ich nicht mehr, XBOX (LIVE) ist nahezu perfekt.

    Es gibt nur zwei Dinge, die mich wirklich immer und immer wieder stören (nicht nur was LIVE angeht):

    1. Wieso kann man mit dem Musicplayer nicht vor/zurückspulen?
    (geht doch bei Videos auch)

    2. Ja, dass leidige Thema Multichat im Dashboard.
    Du hast es schon oft genug abgefrühstückt, aber ich komm da einfach nicht drüber weg…

    Ein drittes hätte ich auch noch:
    Seit Mai 2006 warte ich auf LIVE anywhere.
    Ich WILL (ja ;) ) endlich mit meinem Windows Mobile (HTC) die Sachen machen können, die da präsentiert wurden!

    Da gab es ja die letzten Tage wenigstens die Info, dass daran noch gearbeitet wird…

  19. kadrim1983 sagt:

    Ja das mit den Arcade-Titeln interessiert mich auch. Schließlich ist man davon ausgegangen, dass man jeglichen Content wieder herunterladen kann, sollte man ihn mal gelöscht haben.

    Es kann ja nicht sein dass MS der Speicherplatz ausgeht. Ganz nachvollziehen kann ich diese Aktion nicht.

    edit: oder MS sollte dann halt so eine Art “Archiv-Bereich” für den Marktplatz einrichten, damit diese nicht so gut laufenden Titel dort erscheinen.

  20. Lain sagt:

    Für so einen Archiv-Bereich wäre ich auch sehr, wäre sonst wirklich nicht sehr nett für alle, die für manche Titel Geld ausgegeben haben. Ich hab da allerdings keine wirklich große Hoffnung, weil das ja sowieso nur einen sehr geringen Teil der Spieler betrifft, man bei schlechten Spielen nicht viel Widerstand erwartet und es Microsoft so einfach egal sein wird, wenn man die Titel nicht neu runterladen kann.

    Was mich am meisten freuen würde: dass es nicht immer so ewig dauert, bis ich bei Xbox Live angemeldet bin. Vor dem letztn Dashboard-Update ging das richtig schnell, jetzt ist es ganz langsam und es dauert mal ganze zehn Sekunden, bis ich dann endlich mein Spiel starten kann, wenn ich nicht sofort nach dem Start der Xbox unten das Spiel starte.
    Und auch der Zugriff auf die XBLA-Inhalte und Demos geht aktuell noch viiiel zu langsam – dauert auch mal ne halbe Minute bei mir, bis der mal alle Titel gefunden hat.

  21. Moment mal, das geht bisher nicht? Ich will grad auf ne neue “Hauptkonsole” umwechseln und dachte ich kann mir alles nochmal runterziehen… also auch meine Arcade-Spiele oder die Halo3-Karten-Pakete und so… Das geht (bisher) NICHT?

    Aaaaaaah!

  22. Muvon53 sagt:

    Also meines Wissens kann man ja einmal gedownloadeten Content in der Download-Chronik jederzeit wieder herunterladen. Ist das nicht mehr so?

  23. SmartFox sagt:

    Man kann wenn man die Konsole gewechselt jederzeit bereits gekaufte Arcadespiele/Inhalte neu herunterladen. Einschränkung ist das man auf der neuen Konsole mit dem Account online verbunden sein muss mit welchem diese ursprünglich herunter geladen wurden um sie zu nutzen.

  24. Ich wollte nicht über die “Delisted Games” reden aber:
    Man wird jeden Inhalt, den man in der Vergangenheit MIT EINEM DEUTSCHEN ACCOUNT gekauft hat erneut downloaden können, auch wenn er offiziell nicht auf dem Marketplace zu finden ist.
    Wer sich mit einem gegen die Nutzungsbestimmungen verstoßenden Account eines anderen Landes was geholt hat, kann Pech haben: Wenn der Inhalt inzwischen indiziert wurde, kann er in Deutschland nicht erneut downgeloadet werden.
    Bissige Kommentare dazu schalte ich NICHT frei. Wer das System umgangen hat um sich Inhalte zu beschaffen, die es in Deutschland eigentlich nie gab, kann auch nicht auf Service und Support hoffen.
    Aber, wie gesagt, alles was man offiziell in Deutschland gekauft hat, kann man dann auf eine andere Konsole umziehen damit es dort auch offline und mit jedem Gamertag verfügbar ist.

  25. Frodo sagt:

    Juhui!!!! Nun kann ich mir ja doch noch irgendwann eine Elite kaufen. Hätte ich das letzte Woche schon gewusst, hätte ich meine Konsole nicht für 87.00 EUR, teuer beim Suport flicken lassen müssen. Irgenwie komme ich mir schon ziemlcih veräppelt vor, da mir der Support letzte Woche noch gesagt hat, dass sowas nie kommen wird, weil das halt der Kopierschutz sei. :-(

  26. Rizzo sagt:

    Eigentlich schade, dass es kein Update gibt. Obwohl XBL ohne Zweifel den besten OnlineDienst bietet, gäbe es eine Menge Dinge, die noch fehlen: Clan Support; Freunde in Gruppen aufteilen; mehr Platz in der Freundesliste; 0 GS Spiele zu entfernen; das Nutzen externer Festplatten ermöglichen ( ja, allein der GameContent frisst 10GB und die große Platte ist unverschämt teuer ).

    Aber man muss eben auch zugestehen, dass die Ansprüche auch mit der steigenden Qualität wachsen.

    PS: Wäre es eigentlich möglich GameContent auf Datenträger zu veröffentlichen und über den Handel zu vertreiben… für die, die kein DSL haben ( oder leider in Deutschland wohnen )?

    Solange das Onlinespielen von indizierten Spielen nicht verhindert wird, juckt mich das aber eh kaum.

    MfG

  27. DarkRaziel sagt:

    Das finde ich doch mal Super, denn ich habe einige Games auf der Festplatte, welche ich nach dem Umzug auf die 120 GB Platte nicht mehr Offline spielen kann.

    Und dieses Tool wäre dann die Rettung wenn es bei den Schwiegereltern mal wieder Langweilig ist und man ein kurze Rund spielen möchte.

  28. Rizzo sagt:

    Also eben war ich noch voller lobender Worte und nun lese ich, das ältere Aracade Games vom Marktplatz genommen werden, wenn sie nicht so erfolgreich sind ( wie gewünscht? ) …
    Wenn das stimmen sollte, dann ist das eine der dümmsten Entscheidungen der letzten Jahre und absolut nicht nachvollziehbar, da ja, laut Major Nelson, die Spiele trotzdem auf den Servern bleiben.

    MfG

  29. KloetenQuetsche sagt:

    …ich hätt gern Hexic mal gespielt. Die olle Kamelle ist aber nicht mehr zu haben. Find ich schade.

    Zusammen mit der neuen Mode 600 Punkte für ne 2 Wochen Lizenz für neue Fime zu verlangen wird das ganze immer unattraktiver.

    EXTREM sogar!

    Und ich muss nicht wie viele andere jeden Cent rumdrehen.
    Aber Logik und Verstand machen da einfach nicht mehr mit!!

    Was für ne Meinung hast denn du dazu Boris? Müssen die Amis jetzt auch mehr für Filme bezahlen? Oder hat man rausgefunden dass sich die Deutschen ziemlich gut an Verteuerungen gewöhnen?

    Für mich ist heute Stichtag. Bis ich die Filme für soviel Kohle nicht so oft schauen kann wie ich will, oder der Preis auf ein angemessenes Niveau fällt….WIR KEIN FILM MEHR GELADEN…!

  30. slimshady sagt:

    Wie sieht dass den mit Arcade Spielen (Uno) auf den PC aus? Das wurde ja schon Anfang 20007 für Ende 2007 angegünkdigt!

  31. fabnapp sagt:

    schade schade,ich hatte sehr auf das “wunder update” gehofft dass endlich spiele auf die HD umkopiert so dass die DVD runterschalten kann. Bei GTA4 bin ich immer am grübeln ob “die Bullen” schon wieder mit dem Heli hinter mir her sind oder obs doch nur die Box ist…

    XBox Live Anywhere ist auch überällig. MSFT vernachlässigt windows mobile beim Thema entertainment all zu sträflich. Warum für sowas auf “was ganz neues” warten? Aktuelle Hardware hat VGA Screens und 3D beschleuniger und bekommt Games mindestens in Dreamcast Qualität hin. Warum das als Business Kiste verschimmeln lassen und warum keine Synergien mit der XBox? Mann kann ja nichtmal Musik auf die Box übertragen, wohl aber mit iPods – logik verzeifelt gesucht

  32. florian sagt:

    Das sind wirklich wunderbare Neuigkeiten. Hatte vorher eine Premium und hab dann
    wegen der größeren Platte und HDMI eine Elite angeschafft. Die Premium habe ich ein-
    fach formatiert und an einen Arbeitskollegen verkauft. Ich viel aus allen Wolken, als ich
    im Dezember wegen der Anhaltenten “Xbox Live” Probleme offline spielen wollte und
    meine heiß geliebten Arcade Games nur mehr Testversionen waren.

  33. Sehr gut, nun nur noch eine leisere Konsole und ich steige auf ein neueres Model um. Denn Spiele habe ich genug, dass sich das lohnen würde. Und vorallem die Streamingfuntkion zusammen mit dem Homeserver ist einfach nur geil und nutze ich regelmässig. Wo ist eigentlich die “bad news”? Dass ihr euch Zeit nehmt, XBox Live zukunftssicher zu machen, ist für mich sehr positive News, denn bei Blockbusterreleases ist sonst immer wieder zu Problemen mit dem Netz gekommen.

  34. sonnendeck sagt:

    oh mann das wäre genial, habe mir letztes Jahr im November zum Full HD TV ne Elite gegönnt und meine “alte” xbox mit 20 gig verkauft, das Probleme habe mir alle Arcarde Titel aufgeschrieben und dann mein Arbeitszimmer aufgeräumt nun finde ich die immer irgendwie nur dann wieder wenn ich einen Titel interessant finde

  35. daniel c w sagt:

    Das manche Spieler ohne Online und XBoxlive-verbindungen
    auf dem trockenen sitzen tut mir leid, aber es wird vor jedem Download darauf hingewiesen.

    zu dem Thema mit der Wii:
    das die Wii geknackt wurde hat nichts damit zu tun, dass man Kanäle auf SD-Cards kopieren konnte.

    Theoretisch könnte man Inhalte schließlich verschlüsselt auf externe Datenträger schreiben und den Schlüssel nur im sicheren Berecih der XBox hinterlegen.

  36. Bill Gates sagt:

    @fabnapp:
    Wieso kann man keine Musik übertragen? Ich kann meine Musik via Heimnetzwerk streamen, CD oder USB-Stick nutzen. Dass man Musik vom iPod auf die 360 kopieren kann, ist mir aber neu.

  37. TheEdge sagt:

    Bin jetzt ein wenig enttäuscht das diesen Frühling kein Update auf uns zu kommt. Ich habe mir zuviel von der Kotaku Liste versprochen. Schade das solche News nicht mal wahr sein können :(

Panorama Theme by Themocracy