Two down, one to go

Von Boris, Mo, 14. Jul 2008 23:20
  1. Devil May Cry
  2. Final Fantasy
  3. Metal Gear Solid

Dear American Readers, please check my remarks on the blog post of March 20th 2007 before making any rapid claims in your weblogs. Thank you.

30 Antworten für “Two down, one to go”

  1. DarkRaziel sagt:

    Ja das eine Spiel fehlt noch und alle Sony Jünger sind am Boden zerstört.

    Habe mich schon etwas gefreut wo ich gelesen habe das FF13 auch für die 360 kommt.

    Und in den PS3 Foren wir fleißig diskutiert was MS an $$$ locker gemacht hat für diesen Deal. Und über die Hass Bodschaften möchte ich hier nicht eingehen

  2. Bill Gates sagt:

    Leg schon mal das Lineal an und mach Dir Gedanken um Punkt 4 – 6. Auch Konami muss wirtschaftlich handeln. Wobei ich bezweifle, dass MGS4 auf der 360 finanziell sehr erfolgreich sein würde. Der Titel hat auf der 360 überhaupt keine Fanbase und die Spielekonkurrenz ist unheimlich stark. Aber ausgerechnet die Serienkenntnis setzt MGS4 inhaltlich stärker voraus als “Lost” es je könnte.

    Und Multi-Konsoleros haben den Titel eh schon längst gekauft, die bleiben außen vor.

  3. noheadlights sagt:

    Kannst Du das bitte nochmal aufklären?

    Final Fantasy exclusivity clarified at Square Enix conference
    from Xbox-Scene News by XanTium

    According to Kotaku, Square Enix exec Shinji Hashimoto told reporters: “I think you are right [in assuming that (the Xbox 360 version) is not coming out in Japan.]” It will only appear on Xbox 360 in English-speaking territories.

    Ist das nur ne Fehlübersetzung oder musst Du für Deutschland wieder “2 to go” markieren?

  4. DerKleineMiesepeter sagt:

    Mal wieder Respekt an Microsoft.

    Hätte ja gedacht, dass MGS vor FF auf die XBox-360 wandert.

    Wenn MGS “gefallen” ist, kommt dann eine neue Liste?

  5. DS_Nadine sagt:

    Hmmm?

    Ich dachte der “Metal Gear” Franchise ist schon erobert worden? Kamen die alten Teile doch schon auf der Xbox raus…

    …natürlich Verzögert un Zeiteklusiv für Sony, aber dafür mit neuen Features. Ich geh’ eigentlich davon aus dass das piel früher oder Später auch auf der 360 verfügbar sein wird, seit der ersten Ankündigung.

  6. bigben sagt:

    Durch die FFXIII-Ankündigung habe ich die Anschaffung einer PS3 erstmal aufgeschoben. Wenn jetzt MGS IV noch kommen sollte werde ich wohl gänzlich auf einen Kauf verzichten können. Wüsste aber trotzdem gerne ob Square die Entscheidung pro Xbox mit einem Kapitalzuschuss vereinfacht wurde. Allgemein finde ich es aber toll das die Xbox 360 eine richtig gute Konsole für RPG’S geworden ist. Wenn es jetzt noch richtig gute Adventures geben würde mit optionaler Maus-Steuerung…

  7. hitman43 sagt:

    Hhmm, irgendwie ist mir jetzt der ganze Gamingquatsch komplett scheißegal, ich will nur noch das neue Dashboard haben! :D
    Bzw. bin mal gespannt ob hier nachdem Punkt 3 abgerabeitet wurde dann als Punkt 4 ganz still und heimlich MARIO auftaucht (zwar unrealisitsch aber witzig wäre es auf jeden Fall)! :D

  8. AL7AIR sagt:

    Als vor Monaten bekannt wurde, dass Square Enix fuer FFXIII wie schon fuer FFXI die Crystal Tools Engine verwendet, haette ich den Strich schon gezogen. Ich bin zwar von einer zeitlichen Exklusivitaet ausgegangen, aber das es fuer die 360 erscheint war fast klar. Nunja meine Scheibe wird trotzdem das Blu-Ray Logo haben, da ich mir meine direkt im Land der aufgehenden Sonne bestellen werde.

    Und MGS4 wird, wenn Kojima es auf ein paar DVDs aufgeteilt hat, wohl wie seine Vorgaenger auch den Weg auf die microsoftsche Konsole finden … und da Square Enix womoeglich auch bei FFXIII das portionieren anfangen muss kaem hier wenigstens ein bisschen FFVII Flair auf wenn sie sich schon nicht an das eigentliche Remake ransetzen ;)

  9. Bash sagt:

    Ich weiß ich hör mich an wie ein Korinthenkacker aber Plural wird nicht apostrophiert. Auch nicht bei RPGs.

  10. hdgamer sagt:

    Ja für die Xbox ist das ein großer Schritt, für den Gamer wird das ganze wohl erst ab FF14 richtig interessant. Ich hoffe nur, dass MS sich nicht viele Feinde schafft unter den Hardcore Gamern, weil die jetzt in den Staaten (und möglicherweise auch hier) noch länger auf das Spiel warten müssen. Wir sind ja in Punkto Rollenspiele schon genug von Wartezeiten aus Nippon geplagt, da muss ja nicht noch aus dem Westen noch Wartezeit addiert werden.

  11. Mika sagt:

    Es ist doch total egal, ob MS ein paar $ an Square lockergemacht hat, jetzt fragen sich hier schon einige wie in den PS3-Foren.
    Es geht in dem Gewerbe nunmal um Geld und nicht um Freundschaften. Daher wäre das in meinen Augen auch nichts verwerfliches wenn MS Geld von Sony kassieren würde, um bspw GOW auf der PS3 rauszubringen.

    Wir Kunden profitieren von deren Verhandlungen etc.

  12. DarkVamp sagt:

    Hi,

    MGS4 war wohl erstmal der letzte Teil also geht Sony erstmal die Munition aus…

    Ich bin mal echt gespannt auf die nächste Konsolengeneration wenn Datenträger wie Blu-Ray und Co vom Markt verschwunden sind und Inhalte nur noch Online gekauft werden. Dann stimmen auch die Bandbreiten für 1080p Streaming. Dann fallen solche dummen Kaufkriterien wie Blu-Ray Player endlich weg und die Battle wird wieder Fair im Spielelager ausgefochten…

    Jaja ich glaube ich träume zu viel….

  13. Cedric sagt:

    Es deutete sich doch bereits vor Monaten an das es in Zukunft kaum noch Exklusivtitel für ein bestimmtes System geben wird. Ein Spiel auf mehreren Konsolen zu veröffentlichen ist wirtschaftlich nunmal viel logischer und vor allem ertragsreicher. Einmal für Multi-Plattform entwickelt halten sich die zusätzlichen Kosten ebenfalls im Rahmen, der Wirtschaftliche Erfolg hingegen vergrößert sich ungemein. Exklusiv-Titel sind nur etwas für diejenigen, die gerne angeben und andere Konsolen und deren Fans bashen. Mir ist doch egal ob z.B. CoD 4 jetzt auch zeitgleich für die Playstation 3 erscheint oder nicht. Hauptsache ich kann es auf der Xbox 360 spielen – mit meinen Freunden und anderen. Alles andere ist eher unwichtig.

  14. Duncan_Idaho sagt:

    Und auch von der Technik her lohnt es sich immer weniger eine PS3 zu holen. Die Zahl derer, die sich bei MM und Co eine PS3 geholt haben und die dann nach etwas mehr als einem Jahr den Geist aufgegeben hat wächst. Wäre an sich kein so großes Problem, wenn MM und Co nicht darauf verweisen würden, daß sie die PS3 nicht mehr zur Reparatur annehmen und auf Sony verweisen. Leider ist Sony dann der Meinung, daß man doch eine Pauschale von 300 Euro zahlen sollte, damit man ein funktionierendes Exemplar bekommt. Ach ja, die 60er wird dabei nur durch eine 40er ersetzt.

    So was nennt sich dann Kundenservice ala Sony.

  15. Bobbin sagt:

    Welcher Third Party macht denn auch noch Exklusivtitel? Ist insofern zwar etwas überraschend, aber auch nicht sehr. Natürlich muss man aber auch sehen, dass man auf der 360 mehrere DVDs für das Spiel hat, dass FFXIII in Japan weiterhin exklusiv ist, dass dafür Infinity Undiscovery auch für die PS3 kommt und dass FFXIII Versus weiterhin weltweit exklusiv bleibt. Insofern, Glückwunsch Microsoft, aber da hätte ich vielleicht noch etwas mehr Geld hingelegt ;)

  16. Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl an Konami: Die Square Enix Aktien sind um 5% gestiegen.
    http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20601101&sid=aNgzD6PgernU&refer=japan

    Der Grund für eine 360-Version ist nicht, das Microsoft mit irgendwelchen Schecks wedelt. Der Grund sind weiterhin deutlich mehr 360-Konsolen als PS3-Konsolen in USA und Europa. Und da Square wie jeder andere Hersteller auch möglichst viele Spiele verkaufen will, ist eine 360-Version nahezu unvermeidbar.

    Was allerdings noch nie funktioniert hat, ist eine Version für Konsole B mehrere Monate nach der für Konsole A. Insofern müßte Konami sich jetzt sehr beeilen, damit ein MGS4 für Xbox 360 noch was bringt.

  17. neo2106 sagt:

    Das es Wirtschaftlich besser wäre ist klar ich glaube da gibt es keine 2 Meinungen. Es muss aber auch die technische Seite gesehen werden den MGS 4 ist 31 GB groß wie willste das auf eine poplige DVD9 packen oder sollen wir Xbox Jünger eine 6er DVD Box kaufen. ;) Und es hat auch was mit Hideo Kojima zutun den ER will das Spiel auch nicht für Xbox bringen denn MGS ist eines der letzten Spiele die immer für Playstation gekommen sind und auch nur dafür kommen werden ausser der fehltritt mit Teil 2.

  18. Bobbin sagt:

    Ich denke auch, dass die Konsolenhersteller sich langsam darauf einstellen, dass Third-Partys nicht mehr exklusiv bleiben. Hier fehlt es Microsoft meiner Meinung nach immer noch an der First Party-Power und dort vor allem an der Diversität. Japanische Exklusivtitel werden wohl in Zukunft ausbleiben, auch in Europa bräuchte man mehr Entwickler, hier startete bspw. Sonys Siegeszug von Singstar (wobei Microsoft mit seiner Lips-Kopie imho um Jahre zu spät kommt). Aus Amerika kommen hauptsächlich Shooter und Rennspiele. Auf die Dauer wird es nicht reichen, ein FFXIII oder vielleicht sogar MGS4 _auch_ für sich zu gewinnen. Insbesondere nicht, wenn diese nur zeitverzögert kommen, hier ist zu hoffen, dass FFXIII nicht doch später erst kommt. In dem Zusammenhang frage ich mich auch was das PS3-Bioshock jetzt noch soll.

  19. Yoshi sagt:

    Warum hat Square-Enix bloß so lange mit der Ankündigung gewartet?
    Trotzdem eine super Nachricht, jezt brauch ich die PS3 nur noch für God of War III, und das kann man auch zusammen mit der Konsole in der Videothek ausleihen.

  20. Firewolve sagt:

    Naja, die 31GB von MGS sollen da angeblich zu einem nicht unbeträchtlichen Teil aus mehrfach gespeicherten Daten bestehen, die die langsamen Zugriffszeiten des BD-Laufwerkes umgehen.

  21. Zort sagt:

    Ich denke das man MGS auch auf 2 DVDs packen kann. Dann haben wir das gleiche Ding wie damals bei MGS1 auf der PSX.

    Exklusivtitel aus dem eigenen Haus sehe ich nicht so wichtig, außer man muss davon leben und von dem Kult, siehe Nintendo. Die brauchen die eigenen Games weil alle den Kult um Mario und Co. lieben. Wenn die wegfallen würden wäre Nintendo schon längst am Ende.

    Die Vergangenheit hat gezeigt das ohne die Dritthersteller vor allem EA und UbiSoft nix geht. Siehe den Untergang der Dreamcast. Super System aber kein Support von EA und schon fehlen dir wichitge Games wie Fifa, NFS, Madden etc, die für den Europäischen und Nordamerikanischen Markt absolut wichig sind.

  22. SKENA sagt:

    Eigentlich fehlte ein Resident Evil in der Liste.

  23. lemming71 sagt:

    Und einer wieder drauf… God of War für PS3… ok, durchaus ein Titel den ich auf der 360 auch gerne hätte :-)

  24. Bill Gates sagt:

    MGS4 passt sogar auf eine VHS-Kasette im Longplay-Mode, wenn man die paar interaktiven Stellen aussortiert. ;)

  25. Souljumper sagt:

    WoW, ich bin beeindrucked. MGS hat imo eine enge Zielgruppe, Stealth-Action ala Splinter Cell ist nicht jedermans Sache. Aber mit FF und DMC sind aufjedenfall die beiden Massentauglichen Sony-Tophits nicht mehr exklusiv. Eine Playstation 3 war für mich ein Pflichtkauf sobald FFXIII rausgekommen wäre (in einer nicht-japanischen Sprache die ich spreche). Das hat sich ja jetzt zum Glück erledigt :-)

  26. rroman sagt:

    Solche Neuigkeiten freuen einen X360 Besitzer natürlich immer.Leider sind die für mich interessanten Serien/Spiele immer noch Sony exklusiv,Gran Turismo,Ratchet & Clank,MGS,God of War,Formel 1 und Uncharted.Trotzdem sehr beeindruckend von Microsoft immer mehr Titel zu gewinnen.

  27. Formel 1 ist inzwischen bei Codemasters und Multi-Platform…

  28. ShinobidoN sagt:

    Da kann man jetzt nur hoffen, dass das neue Final Fantasy nicht auch nur ein halbherziger Probelauf für die neue Generation sein wird, wie Devil May Cry 4 einer war :P

  29. The Last Remnant hätte man sich ja sparen können :-)

  30. SONICtheHedgehog sagt:

    Snake ist doch schon mal auf der Xbox (und auf Dreamcast) rumgeschlichen…
    Wieso also nicht auch in 2008 oder 2009 ;)

Panorama Theme by Themocracy