Photoauslagerung

Von Boris, Do, 11. Dez 2008 17:14

Im Rahmen der neuen Windows Live Versionen (und eines genialen Plugins für den Windows Live Writer) stelle ich in den nächsten Tagen meine Photo-Galerie um. Die ersten drei Galerien habe ich in das neue Format gebracht. Die alten Links funktionieren damit aber leider nicht mehr.

Da die “Photo”-Seiten die mit den meisten Seitenabrufen (und mit der meisten gefressenen Bandbreite) waren, sollte daß den armen Shared Server ein wenig entlasten. Außerdem ist die Windows Live Photo-Funktion deutlich besser als das veraltete Plugin (seit zwei Jahren kein Update), mit dem ich hier arbeitete.

Und wer ein Blog betreibt – das neue WordPress 2.7 mit dem runderneuerten Admin-Interface kann ich nur wärmstens empfehlen. Wenn jemand einen Vorschlag für ein passendes Thema für “dreisechzig.net” hat, das mit “Threaded Comments” zurecht kommt, her damit. Nach anderthalb Jahren wär hier auch ein neuer Look ganz gut.

8 Antworten für “Photoauslagerung”

  1. hdgamer sagt:

    Die Photos haben hier echt den meisten Traffic verursacht ? Hätte ich niemals gedacht, schaue nun wirklich regelmässig rein und so gut wie nie in die Bilder. Wie kommen die Leute denn dorthin ? Sind das Blogsurfer oder Google-Sucher ?

    Und du möchtest ein neues Design – mach doch einen Design-Wettbewerb, würd ich sofort mitmachen. Wäre schliesslich ne coole Referenz. ;-)

  2. hdgamer sagt:

    PS: Die gute alte Edit-Funktion fehlt mir noch immer !

    PPS: Und das neue Backend vom WordPress ist wirklich nett, ich muss nur dringend mal auf einen eigenen Server umziehen – der Speed ist leider nicht ( wie erhofft ) in neue Dimensionen vorgedrungen.

  3. CED RadBAD BOY sagt:

    Die Photo-Galerien schaun ganz gut aus! Aber mit nem Thema kann ich nicht dienen =) bin aber mal gespannt was bei dir so eintrudelt bzw. “der Gewinner” wird ;)

  4. DarkRaziel sagt:

    Habe meinen kleinen Blog auch heute auf 2.7 geupdatet und mal schauen wie das in Zukunft läuft wenn es sich von allein Updatet.
    Das was mir aufgefallen ist das nicht alles vollständig eingedeutscht wurde. Oder bei mir ist etwas schief gelaufen. Aber die neue Oberfläche sieht nett aus die muss ich mal die Tage näher betrachten.
    Wie Kommentare habe ich meist Ausgeschaltet, weil der Spam meist nervt und ich noch keinen Wirkungsvollen Schutz vor dem Müll gefunden habe.

  5. daniel c w sagt:

    Bitte keine Threaded Comments.
    Wenn die Kommentare in einer Reihe sind, kann man sie viel besser lesen.

  6. Bjoern sagt:

    Ich finde das verwendete Theme eigentlich gut und passend. Aber ich weiß das ab und zu ein neuer Anstrich von Nöten ist. Manchmal reicht es auch einfach die vorhanden Grafiken des eingesetzten Themes zu ändern. Bei dem N.Design darf man das sogar (habe ich auch geändert).
    Ansonsten nochmal zum Photo Plugin. Die Live Seite ist echt schick, aber ich kann mich (persönlich) nie damit anfreunden wenn irgendwas aus dem Seitendesign fällt. Für alle die genau so denken, denen sei NextGEN Galerie als WordPress-Plugin ans Herz gelegt.

  7. hdgamer sagt:

    Findest du Daniel ? Eigentlich finde ich threaded comments sehr praktisch, schliesslich können sich so richtige Diskussionen entwickeln.
    Gerade bei heise ist das sehr gut gelungen !

  8. daniel c w sagt:

    heise ist für mich das Gegenbeispiel für gelungene Forennavigation. Das liegt aber weniger an den Threaded Comments, sondern daran, dass man immer nur einen Beitrag gleichzeitig lesen kann.

    Ich bin eher für sinnvolles zitieren. Außerdem kann man so auch mehrere Beiträge gleichzeitig beantworten und eventuell den Inhalt von 2 verschiedenen Diskussionsfäden verknüpfen.

    Und was mir am wichtigsten ist: chronologisch sortiert kann ich immer alles einfach runterlesen und muß mich nicht durch mehrere Threads wühlen.

Panorama Theme by Themocracy