Adventsverlierer?

Von Boris, Mo, 15. Dez 2008 15:51

“Warum hab ich nichts gewonnen?” fragt mich der eine oder andere per Email, der dieses Jahr beim Xbox 360 Adventskalender mitmacht. Frank Halgasch, Xbox LIVE Marketing Manager, hat die Antwort: Wegen des großen Erfolges. Dieses Jahr haben sich unglaubliche 40.000 Leute für den Adventskalender angemeldet, die sich um 12.000 Preise balgen. Da sich die 12.000 Preise aber auf 28 Tage verteilen, wollen im schlimmsten Fall an einem Tag bis zu 40.000 Spieler an etwa 430 Gewinne ran, was die Chance auf einen Gewinn auf 1:100 reduziert; und wenn man jeden Tag spielt auf etwa 1:3 erhöht. Leider ist es nicht mehr möglich, in dieser kostenlosen Aktion die Zahl der Preise noch weiter zu erhöhen. Der Adventskalender bleibt daher ein Gewinn-Spiel, bei dem man was gewinnen kann – aber nicht vollautomatisch oder garantiert.

27 Antworten für “Adventsverlierer?”

  1. hdgamer sagt:

    Verdammt – den hab ich dieses Jahr total vergessen, dabei war ich schonmal bei den glücklichen dabei.
    Aber 1:3 ist schon ein verdammt gutes Verhältnis – sind das denn immer die gleichen 40.000 oder wechseln die Teilnehmer und im Schnitt sind es pro Tag 40.000 ?

    Jetzt muss ich doch gleich mal nachrechnen was passiert wenn ich 28 Tage in Folge eine Gewinnchance von 1:100 habe. ;-)

  2. JonnyD sagt:

    Hi Boris, ich bin schon sehr überrascht das du das extra erklären musst. Es ist doch offensichtlich das dass richtige beantworten einer Frage einem nur den Zugang zur Verlosung gewährt (steht etwas anders formuliert auch auf der Advent Page). Seit wann gibt es Verlosungen mit garantiertem Gewinn? Doch nur bei dubiosen Lotto-Ticket Verkäufern.

  3. NekYar sagt:

    Das erklärt einiges, habe schon mehrfach ähnliche Geräusche von mir gegeben, wie der Avatar im Gewinnspiel andeutet. An 15 Tagen alles richtig beantwortet aber leider nie gewonnen – schade.

    Aber wenn die Aktion so ein großer Erfolg war/ist, dann kann man sich ja auf nächstes Jahr freuen, bei so großer Resonanz dürften sich ja auch Sponsoren für die Aktion interessieren, wodurch wohl auch mehr Preise drin wären.

    Wie auch immer es kommt, ich werd dabei sein!

  4. marjel sagt:

    Aber der Adventskalender macht doch trotzdem Spaß! Man kommt nur ins Grübeln und baut sich Theorien auf, wie die Geschenkeverteilung aussieht. Habe ich zu viele Tips benötigt, war ich zu langsam, muss ich mich um 0:00:01 Uhr anmelden, war ich zu wenig Online in letzter Zeit, habe ich zu wenig Geld im Marktplatz gelassen, bekommt Kugelblitz 99% der Gewinne…
    Oder ist die Chance doch einfach nur 1:100 und in 3 oder 4 Jahren bei 1:1 (falls XBOX live völlig gegen den eigenen Trend keine neuen User aquirieren kann.

  5. CED RadBAD BOY sagt:

    1:100 bzw. 1:3 ist aber für eine kostenlose Aktion sehr gut! Andere Aktionen oder Verlosungen (die meistens auch noch Geld kosten) haben eine geringere Gewinnchance. Zwar ärgerlich wenn man mal nichts gewinnt, aber für kostenlos 1A.

  6. Aleph01 sagt:

    Wenn es ein Gewinnspiel der klassischen Art ist, sollte man es halt nicht “Adventskalender” nennen. Denn bei einem solchen hat man jeden Tag etwas Kleines mindestens, z.B. ein Stück Schokolade.

    Übrigens meine ich, dass euer “Coffee” letztes Jahr zugegeben hatte, dass das Gewinnen überhaupt nur möglich war, wenn man während eines bestimmten Zeitfensters teilgenommen hatte. Falls das dieses Jahr wieder so ist, wäre das echt übel.

  7. Cyberbrain85 sagt:

    Bin jeden Tag beim Gewinnspiel dabei aber- Bingo ihre Antwort war Richtig nur leider haben sie wie jeden Tag Nichts gewonnen ;-) . Naja es gibt schlimmeres im Leben als nicht bei einem Gewinnspiel zu gewinnen. Außerdem ist ja bald Weihnachten, da gibs genug Geschenke ;-) .

  8. GamerScore sagt:

    Trotzdem ist es schade, wenn man jeden Tag das Rätsel löst und so gar nichts dafür bekommt. Wenigstens 50 bis 100 Points fürs mitmachen wäre ein schönes (Weihnachts-)Geschenk. Bei der 555-Gamerscore Aktion im Frühjahr waren ebenfalls nur Nieten dabei.

  9. GoDFaTHeR GER sagt:

    Vielleicht sollte Microsoft sich mal überlegen, ob die Bezeichnung Adventskalender für ein Gewinnspiel wirklich passend ist. Bei einem Adventskalender verbirgt sich in der Regel nämlich hinter jeder Tür etwas und nicht nur hinter einigen wenigen. Denke mal das ist auch der Grund, warum viele Leute so hohe Erwartungen an den “Adventskalender” haben.

  10. rroman sagt:

    Es bleibt natürlich ein Gewinnspiel aber deprimierend ist es schon wenn man in zig Foren von Gewinnern liest,selber aber noch nie gewonnen hat.Ich habe letztes Jahr schon jeden Tag mitgemacht und nix gewonnen,dieses Jahr bis jetzt das gleiche,da hilft mir auch die theoretische 1:3 Gewinnchance nichts…Über 100ms Points würde ich mich schon sehr freuen…nunja,vielleicht kommt das Glück des Tüchtigen noch :)

  11. mindVex sagt:

    Da muss ich GoDFaTHeR GER Recht geben. Die Bezeichnung “Weihnachts Gewinnspiel” wäre etwas treffender gewesen. Allerdings gibt’s neben diesem ja auch noch zig andere Gewinnspiele, die sich auch alle Adventskalender nennen.

  12. Jarekk82 sagt:

    Ja, ja… Diese leidige Diskussion hat ja schon im Xbox-Forum dazu geführt, dass der Adventskalender-Thread geschlossen werden musste. Die einen nörgeln, weil sie noch nichts gewonnen haben, andere nörgeln, weil ihnen nicht passt, was sie gewonnen haben. Das Leben ist einfach unfair…
    Ich freu mich jedenfalls über den Kalender. Hoffentlich gibt es nächstes Jahr wieder einen. :)

    Noch was: Im Forum hat jemand eine mMn gute Idee gehabt: Warum nicht auch allen etwas Kleines schenken? Beispielsweise hinter jedem Tag ein Desktophintergrund (mit Fable-II-Charakteren im Schnee) oder eine Druckvorlage für Weihnachtskarten (M. Fenix verteilt “Geschenke”) verstecken. Vielleicht ist dann der “Unmut” einzelner Undankbaren weniger gross.

    Aber natürlich gilt weiterhin: Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

    Haut rein.

    Weihnachtsstimmung82

  13. El Pazerino sagt:

    Ich hab anfangs 2x was gewonnen, allerdings hatte ich diese beiden Arcadegames schon und daher hab ich sie einfach verschenkt. Hab damit jemandem ne vorwiehnachtliche Freude machen können.

    Der Name Adventkalender ist ja nur ein Wort, das muss ja nicht automatisch damit verbunden sein das man jeden Tag was bekommen wird.

    24x 100 Poinst wäre ja auch ein bisschen viel des Guten, da könnte MS auch gleich am 24. jedem 2400 schenken. Aber das ist ne Firma und nciht die Wohlfahrt.

  14. Hadez sagt:

    Wer die 800 bzw 1000GS schafft, scheint immer zu gewinnen. Ein Bekannter hat 2 Accounts (1x silber und 1x gold) auf denen er mit einem Basketballspiel 1000GS in ca. 1 Std erspielt hat und beide Accounts haben je ein ‘MiniGolf 3D’ gewonnen. Ich habe heute Nacht mit meinem Spielpartner ebenfalls zusammen 1000GS erspielt. Ich habe ‘Bomberman Live’ gewonnen und er ‘Minigolf 3D’. Diese Woche hat sich also auf jeden Fall gelohnt. Danke schön!

    • B4nky Edwards sagt:

      Innerhalb der letzten 3 Tage, 800 Punkte geholt und nichts gewonnen. Wer sich bemüht diese Punkte zu erzielen, sollte dann wenigstens belohnt werden und nicht ein “Schade, blablabla…” lesen dürfen. Schließlich bezahle ich als Goldmitglied auch jeden Monat brav meine Gebühren, da kann ich auch nicht einfach sagen “Schade, diesen Monat hat Microsoft mal keine Gebühren verdient, also gibts auch kein Geld”. Wenn man sein Produkt “Adventskalender” nennt, sollte es auch ein Adventskalender sein.

  15. marcus goelz sagt:

    also boris. ich gebe dir in allen punkten vollkommen recht. jedoch: das öffnen der türen bei einem advebtskalender wird nicht schwwieriger oder leichter. lips war teilweise glückssache. dann kam kennst du sie alle. voll easy. und nun das: 1000 gamingpoints. das finde ich schon zu schwer. ich kaufe mir jetzt nicht zig spiele und gehe in die videothek und zock als wenn ich nix anderes zu tun hätte um entweder nix oder nur ein arcadegame zu gewinnen. nicht falsch verstehen: der kalender ist echt super. aber das war die unsinigste prüfung die sich microsoft hat einfallen lassen. da überlass ich freiwillig anderen die gewinne. im übrigen habe ich 2 arcadegames gewonnen. darunter sonic. seeeehr geil. warte nur noch auf streetfighter oder streets of rage. und toller blog. gruß marcus

  16. Wodkaredbubu sagt:

    Wenn ich meine vollkommen subjektiven Erfahrungswerte und die von anderen Leuten aus Foren nehme dann läuft der Adventskalender für mich seit 3 Jahren so ab:

    Gewinne ich direkt zu Beginn etwas, habe ich wahrscheinlich auch in den nächsten Wochen öfters mal Glück. Kriege ich allerdings schon zu Anfang nichts, brauch ich mir auch keine ernsthaften Gedanken mehr zu machen ob ich jemals nochmal was gewinne.

    Wie gesagt, das ist rein subjektiv, aber ich find es auffällig das jedes Jahr ein Großteil gar nichts gewinnt (normal, ist halt ein Glücksspiel), aber es reihenweise Mehrfachgewinner gibt…

    Und das das System mit Multi Accounts nach Strich und Faden betrogen wird ist ebenfalls ein Unding.

  17. Der Mensch sieht überall Muster, wo gar keine sind.

  18. derKlaus sagt:

    @Wodkaredbubu: Ich hab letztes Jahr Vier Wochen nix gewonnen, und dann in der letzten Woche ein Shirt abgegriffen.
    Die GS Punkte sind jetzt schon ein Klops nach dem lustigen Spiele an Soundclips und Screenshots raten.

    Bitte vergesst nicht, daß es ein Gewinnspiel ist. Es sit auch bei Lotterien und der Ziehung der Lottozahlen vorgekommen, daß ein und dieselbe Person das große Los bzw. 6 Richtige hatte. Da kommt auch keiner auf die Idee sich zu beschweren ;)

  19. Z3R0B4NG sagt:

    Also ich finde ein “Adventskalender” sollte nix sein wo man etwas gewinnen kann (auch noch mit so schlechten chancen, das gibt eher frust bei einigen… diesen Lips quatsch fand ich z.B. total blöde ich hör Death Metal son Pop Quatsch kenn ich garnich ^^ ), letztes Jahr hab ich noch mitgemacht und sage und schreibe sogar ein Arcade Game gewonnen was ich ganze 2 mal angeschaltet habe ( Gehirntraining O_o ) und noch 200 MS Points.

    Ich finde ein Adventskalender sollte etwas sein wo man jeden Tag eine Kleinigkeit bekommt.
    Dürfte sicher nicht zu schwer sein bei dem ganzen Content den es auf Xbox Live gibt 24 Downloads zu finden bzw. neue zu erstellen so das JEDER jeden Tag ‘ne Kleinigkeit bekommt die MS jetzt nicht gerade in den Ruin treibt.

    Mal ein paar Gamerpics, Klamotten für die Avatare, mal ein neues/altes Theme und am Sonntag gibts dann für gewöhnlich etwas größeres z.B. 400 MS Points oder ein Arcade Game das eher schwach verkauft wird, oder mal ein Film vom Videomarktplatz Kostenlos.
    Da hat man dann auch jeden Tag einen Grund die Konsole einzuschalten ;-)

    Ausserdem sollte das ganze über die Xbox 360 laufen und nicht über Xbox.com, es soll ja doch den ein oder andren geben der zwar eine Xbox besitzt aber keinen PC.

    just my 2€

  20. Blizado sagt:

    Tja, ich weiß auch nicht so recht ob ich mich freuen soll oder nicht, hab 2 Arcade Spiele gewonnen und beide hatte ich schon vorher als Vollversion. Schon irgendwie Pech im Glück oder so. ;)

  21. Rev0lution sagt:

    also ich hab dieses Jahr nen acarde game gewonnen marble blas ultra oder so.. :-) bin aber voll zufrieden.. finde das ne gute aktion von microsoft.. :-)

  22. M@rlon sagt:

    Erstmal ein großes “HALLO” an Boris die alte Socke :)
    (Fan seit der Powerplay)
    Ich finde den Kalender mehr als gelungen. Es ist jeden Tag spannend obs denn mal klappt oder nicht, und wenn nicht hats ja auch nix gekostet. Das ganze soll ja unter der Kategorie “Fun” laufen und nicht “Freibier für alle”.

  23. ChiefJudy sagt:

    Ich hab schon zweimal gewonnen heuer *FREU* !! Allerdings – das mit dem gamerscore erhöhen schaffe ich dieses mal nicht. Einfach keine zeit : .
    Trotzdem – immer wieder eine tolle Idee dieser Atzventzkalender :mrgreen:

  24. epict0b3 sagt:

    Ja, aber wie kann es denn bitte sein, dass Leute mehrmals gewinnen?! Wieso werden die bitte nicht rausgehalten, um die Chance für andere zu erhöhen?

    Ich find’s doof, denn ich “spiele” seit Anfang des Dings mit.. kenne Leute, die schon 3x (!!), inkl. LIPS gewonnen haben und ich noch gar nix.

    Das macht einen neidisch, enttäuscht, traurig und sauer. : /

  25. Tiuri sagt:

    Also ich find solche Aktionen super von Microsoft! Verstehe natürlich auch dass viele enttäuscht sind wenn immer nur “Leider haben Sie dieses Mal nichts gewonnen” erscheint und in Foren andere Xbox-Live-User mit Mehrfachgewinnen “prahlen”.

    Ich selbst hab bisher dieses Minigolf-Spiel für’s Erreichen von 800G bekommen – und nein, ich werde ganze bestimmt nicht weitere Accounts benutzen um meine Chancen zu erhöhen. Das find ich nämlich unfair.. :)

  26. eth0 sagt:

    Also nachdem ich mich zweimal beim Support beschwert habe und daraufhin die Zahlen genannt bekam, mit denen ich mir Chancen ausrechnen kann, liegt die Gewinnchance nahe bei Null. Ich fühle mich aber trotzdem veralbert, wenn ich diesen Text lese:

    “Versuch es gleich morgen noch einmal, denn mitmachen lohnt sich!”

    Was? Ganz ehrlich: die Ratespiele (oder Wissensfragen, wenn man sich gut auskennt) machen zwar Spass, und ich habe dabei das ein oder andere gelernt, aber insgesamt fühle ich mich trotzdem von dem System für blöd verkauft.

    Ich bin dennoch erfreut zu hören dass die XBOX360 sich so großer Beliebtheit erfreut und dass offenbar auch der Adventskalender nach wie vor intensiv genutzt wird. Nochmal teilnehmen würde ich allerdings nicht.

    Schöne Feiertage und viel Spass beim Zocken!

Panorama Theme by Themocracy