Lost and Found

Von Boris, Di, 17. Feb 2009 13:29

Kurze Meldung vom Marktplatz: Aus obskuren Gründen ist der GTA4-Download “The Lost and Damned” nur mit korrekten Konto/Länder-Einstellungen herunterladbar. Um es in Deutschland zu laden, braucht man einen deutschen Account (und in allen anderen Ländern genau so). Es hat nix mit Jugendschutz zu tun: Der deutsche Download ist identisch mit dem in anderen Ländern. Wie schon beim Disk-Spiel gibt es keine Kürzungen und sowieso nur Untertitel bei englischer Sprachausgabe.

Wer also aus Versehen ein “falsches” Konto hat, muß sich für den LaD Download ein korrektes deutsches (österreichisches, schweizerisches) Konto anlegen, dann geht es.

Jetzt funktioniert es ohne die übervorsichtige Sperre.

Achja: Wer Freunde/Bekannte mit einer PS3 hat, darf diesen gerne erzählen, was sie mit LaD verpassen…

UPDATE: User berichten das Spiel käme ihnen verändert und/oder geschnitten vor. Weder ich noch Rockstar Deutschland haben darüber irgendeine Info – ganz im Gegenteil, alle offiziellen Aussagen sind “keine Änderungen”. Vielleicht haben wir morgen vormittag eine Info, welcher Spuk sich da ereignet. Anfragen dazu wären auch bei Rockstar in den Support-Foren besser aufgehoben als hier bei mir – denn das Spiel, der neue Content und das Update sind alles Rockstar-Produkte. Danke.

18 Antworten für “Lost and Found”

  1. hdgamer sagt:

    Du möchtest, dass wir den Sony Fanboy Hass noch weiter schüren ? Nee lieber nicht, das bekomme ich sonst Ende des Monats nur doppelt und dreifach wieder. ;-)

    Aber TL&D scheint wirklich ein Hammer zu sein – mir gefällt das Setting sogar besser als beim Original. Mal schauen wann ich die letzte Spieleschwemme bewältigt habe – dann wird es bestimmt gekauft.

  2. RushOliver sagt:

    Die Herrn von der PlayStation 3 Fraktion reagieren im Moment auf solche Dinge nicht. Die sind schon im Vorfeld im Land der Träume und sehnen sich die Schlacht um Helghan herbei.

    Nur ich bin mal wieder der Dumme. Was spiele ich jetzt nur zuerst…. FEAR2 oder The Lost and Damned auf der 360 oder warte ich doch lieber auf Killzone2….. und der Junior will bestimmt auch wieder einmal Mario Kart spielen.

    PS: Wird langsam mal Zeit das ihr ein paar ordentliche Exklusivtitel für 2009 ankündigt. ;)

  3. juekalle007 sagt:

    Auf jeden Fall wurde die Fahrzeugsteuerung so überarbeitet dass sie jetzt mit der ps3-version übereinstimmt, soll heißen die Fahrzeuge sind beim lenken nicht mehr so instabil was vor dem update und tlad aber der Fall war.

  4. hdgamer sagt:

    @juekalle: war das so ? Die PKWs fand ich eigentlich super von der Steuerung, nur die Zweiräder haben mich nicht so wirklich begeistert – wenn sie hier ein wenig optimiert haben, dann fände ich das klasse ( wäre ja doof, wenn ich jedesmal das Bike in die Ecke haue um mir nen Sportwagen zu klauen ).

  5. juekalle007 sagt:

    Das handling war auf der ps3 schon schöner, handbremse ziehen und rum war ich genauso bei den motorrädern und bei der 360 hatte ich von anfang an probleme und die autos und die motorräder brachen aus ohne dass ich sie gleich wieder unter kontrolle bringen konnte( siehe auch Gefühlte Kontrolle-artikel von Boris) jetzt nach dem tlad und auch das update da sind ist das handling der fahrzeuge aus meiner sicht heraus sehr viel besser geworden, beide fassungen machen jetzt richtig laune, nur dass man auf der ps3 auf den TLAD-content verzichten muss! nur gut dass ich beide konsolen besitze.

  6. Bobbin sagt:

    Fand das Hauptspiel schon nicht so dolle, aber das Addon soll ja etwas straffer erzählt sein. Warum man aber so stolz darüber ist, dass man Rockstar 50 Millionen gezahlt hat, verstehe ich nicht. Klar, auf Xbox Live kann man stolz sein, das ist eine Eigenleistung und dazu noch eine gelungene. Aber Geld hinlegen und dann sagen “Wir sind die Geilsten” ist imho nicht gerade die sympathischste Einstellung, aber leider ja auch etwas typisch für Microsoft.

    • Diese 50 Millionen Euro sind ein Internet-Gerücht das weder von Rockstar noch Microsoft bestätigt ist.

      • Bobbin sagt:

        Nunja, ich würde ja gerne daran glauben, dass Rockstar die 360 so lieb hat, dass sie sich Erlöse entgehen lassen, aber dass es irgendeine Form von Kompensation für die wegfallenden Erlöse gibt, sollte doch klar sein. Zu Zeiten der PS3 war Exklusivität ja noch nachvollziehbar, schließlich hatte fast jeder eine PS2, Xbox und Gamecube waren eher Zweitkonsolen oder Randerscheinung.

        Heutzutage entscheidet man sich für eine Konsole, Herstellern gehen Erlöse verloren, wenn sie auf Exklusivität setzen – alternativ rechnet sich eine Umsetzung nicht (schwer vorstellbar in diesem Fall) oder es gibt Kompensationszahlungen. Auch wenn Sony und Microsoft das gerne hätten (Microsoft aufgrund der recht schwachen First Party-Situation noch eher), die Zeit der Third Party-Exklusivität ist vorbei.

  7. BadBoy sagt:

    naja zu dem Satz “Anfragen dazu wären auch bei Rockstar in den Support-Foren besser aufgehoben als hier bei mir ”
    sind sie wohl aber die Antworten da so schlecht, ich warte mittlerweile seit 3 Wochen auf eine Antwort warum ich bei MCLA nicht in die Stats schauen kann und nur die Meldung bekommen das ich meinen Gametag verknüpfen soll (nur das ist alles Richtig)

  8. Deus ex machina sagt:

    Wenn man das Genre mag, dann ist GTA 4 ein hervorragendes Spiel – fast schon ein wenig Scorsese-Flair auf ‘ner Spielkonsole. Daher freue ich mich persönlich ebenfalls darüber, dass “Microsoft diesen Fisch an Land gezogen hat” (bei den Summen die im Internet kursieren, hätte er eigentlich wie ein geölter Blitz von selbst an Land springen müssen). Obwohl ich einer Handlung im Rocker/Biker-Milieu sehr skeptisch gegenüber stand, macht das Addon doch enorm viel Spaß und kann hervorragend unterhalten. GTA-Fans die vor ‘ner PS3 sitzen, entgeht meiner Meinung nach ganz sicher was, außer sie haben auch noch eine Xbox neben dem Blu-ray Player mit den Ansätzen einer Spielkonsole stehen/liegen.

Panorama Theme by Themocracy