Ein kurzer Gruß aus Redmond

Von Boris, Mo, 8. Jun 2009 00:04

Wie der eine oder andere schon meinem Twitter-Feed entnommen hat, befinde ich mich nicht mehr im schönen Münchner Umland, sondern 800 Meter vom Herzen der Xbox-Entwicklung entfernt in Redmond, Washington, USA. Nein, ich werde nicht bloggen, was genau ich hier die nächsten sechs Wochen mache – nur so viel, daß man mich hier gebeten hat, die europäischen Interessen in der Produktentwicklung vorzustellen und einzubringen. Und, ganz unüblich in den USA, werde ich jeden Morgen mein “kleiner-als-Studentenbude-Appartement” zu Fuß verlassen und in die neuen heiligen Xbox-Hallen wandern. Ohne Auto! Und eine schnelle Internetleitung macht auch die tristeste Bude erträglich, in dem man sich beispielsweise Wahlabend-Videos ansehen kann. Was täte ich nur ohne Internet?

Grüße nach Deutschland, paßt die nächsten sechs Wochen gut drauf auf.

47 Antworten für “Ein kurzer Gruß aus Redmond”

  1. NS6 sagt:

    Also wenn du schon mal drüber bist, dann kannst du ja mal anfragen ob man sich man evtl. bemüht in naher Zukunft wegen dem LAG. Also das man zB. in Halo3 so gut wie keine Chance hat gegen Amerikaner, weil die durch das LAG immer so im Zeitraffer durch die Maps fliegen.

    Oder gibt es sowas gar nicht und das ist alles nur eine böse Verschwörung?

    Viel Spass dir in den USA! :D

    • professional sagt:

      Lags entstehen, wenn die Latenzzeit zwischen Client und Host so hoch ist, dass die Signale einfach zu lang brauchen, um in ‘echtzeit’ einzutreffen und ausgewertet zu werden.

      In vielen Spielen wird ein Mitspieler als Host ausgewählt, alle anderen Spieler werden Clients bei ihm. Im grunde handelt es sich also um Direktverbindungen zwischen den Spielern. Je höher die Latenzzeit, desto höher die Zeitverzögerung .. das war schon immer so.

      Mit anderen Worten: Microsoft hat mit der Verbindung gar nichts zu tun. Sie haben weder einen Schalter umgelegt, der die Verbindung in Deutschland verschlechtert, noch könnten sie das Gegenteil tun. Das Problem ist einfach die Verbindung, wer weiß womit die ISP in Deutschland so herumspielen.

      Außerdem spielt der NetCode des jeweiligen Spiels eine Rolle. Das Spiel UT3 ist auch bei hohen Latenzzeiten von 200 aufwärts noch gut online spielbar, da würde bei Halo3 nichts mehr gehen.

      Man kann die Spielersuche bei Halo3 auch so modifizieren, dass vorzugsweise Leute aus dem eigenen Land in die Gruppe gelangen. So kannst du möglicherweise auch die Probleme mit zu weit entfernten Clients / Hosts umgehen.

      Schreib lieber an Bungie und Deinen Internetprovider, wenn du seit kurzem Probleme hast. ;)

    • slimshady sagt:

      das passiert mir nur sehr selten. Wenn die wirklich wie von dir beschrieben “immer so im Zeitraffer durch die Maps fliegen” liegt es vielleicht eher an deiner Verbindung.

  2. Bash sagt:

    Nö wir nehmen den Laden auseinander.

    Nicht nur wegen MI war ich heute mal Pirat ;-)

  3. Riplex sagt:

    Dein USA Besuch hat doch wohl nichts mit einem gewissen Projekt Natal zu tun ? ;)

  4. imagodespira sagt:

    Hallo, von mir auch viel Spass in den USA! Eine Interesse der Leute hier in Deutschland ist eine baldige Einführung der CommunityGames hier ;) Vielleicht gibt es ja bald Neuigkeiten.

  5. devilsown sagt:

    ich muss ns6 recht geben, bitte boris bring das wenn möglich ein… der lag ist bei shootern echt nicht auszuhalten… wäre schön wenn das nächste halo bzw. andere spiele auch mit z.B. dedicated server unterstützung kommen würden, oder halt vom hersteller gestellten servern – gibt immerhin auch positiv beispiele wie frontline – fuel of war oder section 8 ;-)

    viel spass in den usa!

  6. lx-s sagt:

    Wie Stoiber sagen würde, wächst dank Internet deine Wohnung an Deutschland heran!

    Hier in München geht alles gewohnte Gänge, Dir entgehen durchwachsenes Wetter und eine S1 die im 40 Minuten Takt fährt.

    In jedem Fall viel Spaß in Redmond, da wird man gleich direkt neidisch!

    P.S.: Spendiert denn die Firma wenigstens eine XBox für das kleine Appartement? – Ich meine.. zu Recherche zwecken in der Freizeit, natürlich.

  7. XeroX sagt:

    Hey das ist doch mal eine gute Nachricht. Endlich interessiert es den Konzern mal, was in Europa abgeht oder halt eben nicht.

    Machst du auch nen paar Fotos von “nicht Geheimen” Sachen ?

    Gruß an Larry und bring mir was mit :)

    XeroX

  8. XeroX sagt:

    [Zitat Anfang]
    Grüße nach Deutschland, paßt die nächsten sechs Wochen gut drauf auf.
    [Zitat Ende]

    Union 30%+ worauf soll man da noch aufpassen ? Eh alles verloren.

  9. daniel c w sagt:

    @NS6 und Lag:

    Entweder hast Du, oder Dein Gegner dann eine schlechte Latenz (falls Du nciht weißt, wie hoch sie ist: ping mal heise.de). Halo 3 versucht immer den Spieler als Server zu nehmen, der die beste Verbindung hat. Mit LAG hatte ich in Halo 3 übrigens noch nie große Probleme.

  10. fatal2107 sagt:

    Sechs Wochen “Workshop”. Ich würde mal drauf tippen das es da vielleicht schon um die Entwicklung einer XBox 3 geht? :-)
    Jaja, ich weiss das du dazu nicht sagen willst/darfst/kannst.
    Jedenfalls wünsche viel Spaß, und viele gute Ideen :-)

  11. tinkengil sagt:

    Schönen Gruß auch aus Deutschland ;)
    Vielleicht hört man dich ja mal bei Major Nelson in seinem Podcast, wenn er aus dem Irak zurück ist. Werdet ihr auch den Veteranenpodcast in dieser Zeit aufnehmen?

    • Mindestens zwei Veteranen-Podcast und ein Gastauftritt beim Major sind fest eingeplant.

      • professional sagt:

        Wie siehts eigentlich mit dem Kugelblitzkanal aus; kommt da demnächst noch was, oder dauert das noch? Bin gespannt auf Fragdochmal #2 und auch sonstige Videos mit Dir in der Hauptrolle.

      • tinkengil sagt:

        Cool, da freu ich mich schon drauf. Vor allem auf den Auftritt beim Major – bitte leg ihm wieder so Zungenbrecher wie “Boris Schneider-Johne” oder “Unterhaltungssoftware-Selbstkontrolle” in den Mund ;)

  12. gonknoggin sagt:

    Viel Spass in Redmond – freut natürlich zu lesen, dass Du dein Wissen und deine Erfahrung in die Xbox-Entwicklung einbringen kannst!

    Die Gegend dort in Washington State ist ja wirklich auch sehr sehenswert, hab gerne dort gelebt. Ich weiss ja nicht, was Du die Wochenenden vorhast, und denke auch, dass das Team dort drüben sicherlich gut auf dich aufpassen wird. Trotzdem hier meine Empfehlung an dich: Cape Flattery Trail – der führt zum nordwestlichsten Punkt der “lower United States”. Das es westlich vom Pudget Sound am anderen Ende der Penninsula ist, fährt man ein wenig, aber es lohnt sich und der Ausblick von den Felsen auf das Meer ist einfach unbeschreiblich schön!

    Check it out:
    http://www.northolympic.com/capeflatterytrail/

  13. jot sagt:

    Hört sich nach sehr spannenden 6 Wochen an, da würd ich mich auch in ‘ner Studentenbude einsperren lassen. Aber jeden Morgen 800m zu Fuß laufen… wirst du da nicht von den Kollegen für verrückt erklärt? ;-)

  14. Nepumax sagt:

    Hmm, d. h. sonst fährst du immer mit dem Auto? Was fährst du denn für ein Auto?

    Bei dir könmnte ich mir einen Volvo gut vorstellen. :)

  15. hdgamer sagt:

    Ach das müssen interessante 6 Wochen sein Boris, da neidet man ja schon ein wenig. ;)

    Und gut, dass du vorbildlich zu Fuss gehst – tut einem nach Aufenthalten in Gefängniszellen auch gut sich nicht gleich in den nächsten kleinen Käfig zu stecken.

  16. easy.2ci sagt:

    Dann kannst du ja den Lenhardt vor Ort in Vancouver besuchen. Vancouver ist eh immer einen Besuch wert. Gilt ja derzeit als die lebenswerteste Stadt der Welt.

    Der Besuch eines NBA Spiels in Seattle fällt ja wohl wegen des Umzugs nach Oklahoma nun aus. Hat mich bei meinem letzten Seattle Besuch auch schon ziemlich genervt.

    Viel Spaß da drüben….

  17. DarkRaziel sagt:

    Klingt ja Spannend ;-) was du da machen musst.

    Aber für mich wäre dieser Job nicht, da bleibe ich lieber bei meinem Job und weiß das ich jeden Abend bei meiner kleinen Familie bin als irgendwo in der Welt rum zu fliegen.
    Auch wenn du dafür mehr weißt als wir was so alles hinter verschlossener Tür bei Xbox360 kommen wird.

  18. DarkVamp sagt:

    Na dann hoffen wir alle das Du Deinen Job gut machen wirst !

  19. gonknoggin sagt:

    Aber sag mal, wo musst Du denn “hausen”? Das hört sich ja schon etwas abenteuerlich an? Ich weiss Finanzkrise und so, aber das letzte Mal als ich geguckt habe, gab es auch noch Hotels in Redmond? ;)

    • Microsoft spart auch. Und für sechs Wochen am Stück sind Opfer zu bringen. Wobei “ohne Auto” meine eigene Entscheidung ist, ich brauche einen Mietwagen nur am Wochenende für Ausflüge.

      • gonknoggin sagt:

        Zu Fuss ist ja in Ordnung, ich laufe auch gerne und viel. Kann mich gut daran erinnern, als ich damals in Washington State war und immer die paar Kilometer von zu Hause mit dem Fahrrad gefahren bin – viele haben mich für total verrückt gehalten und Wildfremde haben mir spontan angeboten mich doch mit dem Auto zu fahren. Lustig! ;-) Hat Microsoft eigentlich eigene Wohnungen für solche Fälle wie deinen auf dem Campus?

  20. Robi2003 sagt:

    Vielleicht hat es ja auch mit “Einer gegen Hundert” zu tun? :D

    Wünschen würde ich es mir ^^

  21. sonnendeck sagt:

    Die Kantine auf dem Campus ist der Hammer, wiegt aber wohl nicht auf wenn die Familie nicht dabei ist, 6 Wochen sind dann schon verdammt hart, da sind Astronauten ja schon besser dran ;-)

  22. Sesing sagt:

    Viel Spass in Redmond. Da sich Natal noch in Entwicklung befindet könnte es vielleicht um die Xbox 3 gehen? Viel Spass auf jeden Fall, bring ein paar Impressionen in Deinen Blog ein wenn Du wieder da bist!

    • Yoshi sagt:

      Könnte durchaus sein, nur für neue Software und deren Vermarktung sechs Wochen nach Redmond zu fahren, ist doch ein wenig übertrieben.
      Viel Spaß beim (gefühlten) Studentenleben. :)

  23. FETZENSCHAEDL sagt:

    Wenn schon Xbox460 oder Xbox 4you/4all
    denn mit der drei währe man ja wieder hinter der PS4 :-)

  24. Becker Lars sagt:

    Entwickelt ihr eine Implementierung eines geschlossenen 18er Bereichs für Deutschland? Mit Anbindung an die Schufa, damit auch der Abgleich zügig voran geht?

    Bitte, wir “Alten” werden es euch danken :)

  25. Fansoftware sagt:

    Natal kommt für diese Xbox 360 raus und nicht für die nächste!!!
    Zudem soll die Entwicklung schon ziemlich fortgeschritten sein, aber die Software fehlt noch(Games)!

    Ich hoffe, dass es auch um XNA geht, will endlich meinen Content für Deutsche Boxen rausbringen!!!
    Bin schon seit Monaten dabei ein Klassisches Strategie RPG zu programmieren!

    Aber du meintest ja, dass im August das neue Update raus kommt! Abwarten und Kaffee trinken ist angesagt!

    Ich wünsche dir auf jedenfall viel spaß im Redmonder Party Haus der grünen Männchen :) . Und schlag mal billigere Festplatten vor ;) !!!

    • xXDarkShotXx 93 sagt:

      billiger wär schon mal nicht schlecht, aber ich hätte auch gerne eine größere Platte 250Gb oder 300Gb wären super!

  26. Spawn sagt:

    “daß man mich hier gebeten hat, die europäischen Interessen in der Produktentwicklung vorzustellen und einzubringen.”
    Gab es da eine Abstimmung?
    Nichts gegen dich Persönlich, aber ist z.B. England nicht ein wichtigerer Markt und wäre es daher nicht logischer den dortigen Produkt Manager zu schicken?

    Mich würde ja interessieren ob du wegen einer möglichen XBox 3 “rüber kommen” musst oder ob es “nur” um neue Spiele geht. Aber dazu wirst du eh nichts sagen können/dürfen, was ich verstehe.
    Aber der Eintrag lässt einen halt doch ins grübeln geraten und Vermutungen anstellen.

    Aber ist es das erste mal, das einer der Produkt Manager für sechs Wochen ins HQ fährt/fliegt?

    • Keine Angst, die Europäer wissen schon, warum sie mich schicken. Zumdem der englische Markt dem amerikanischen sehr ähnlich ist. Frankreich und Deutschland hingegen haben schon deutlich andere Ansprüche und das nicht nur wegen der Sprache. Sechs Wochen am Stück war ich noch nie drüben, maximal vier. OK, zu LucasArts Zeiten waren es glaube ich auch mal sechs.

  27. N1d3L sagt:

    Grüß die Jungs mal…machen nen super Job, klar es hakt ab und zu mal, aber das ist normal!

  28. xXDarkShotXx 93 sagt:

    Werden wir dann die nächsten 6 Wochen ohne Kugelblitzkanal auskommen müssen? :(
    Oder hast du da bereits was vorbereitet?

  29. ChiefJudy sagt:

    WTF?! Du gehst Zu FUSS??

    Paß bloß auf, daß die Dich noch ernst nehmen :mrgreen:

    Hat sich die Memory Unit vielleicht im Waschbeutel versteckt? Sowas tun die gerne. Warum auch immer. *hust*

    Have fun over there!

  30. Hiya Hye sagt:

    Schön das du deine Meinung in den USA zu unseren Wünschen abgeben darfst.Ich glaube aber das die Bosse da nicht so genau hinhören da der Markt hier zu klein ist.
    Schade da der Kugelblitz Kanal 6 oder noch länger Tot ist und du niemanden eingestellt hast als deine Vertretung z.b Günter Jauch oder Thomas Gottschalk oder noch besser Michaela Schaffrath :) Hauptsache Lustig und die antworten zu den Fragen könntest du ihr ja Mailen.

    Gruß ein Boris Fan

    BTW: Hat Boris sich nicht ein Audi bestellt ??

Panorama Theme by Themocracy