Wer ist schon Auto BILD?

Von Boris, Mi, 24. Jun 2009 16:57

imageDas ging ja man schneller als erwartet. Nur wenige Minuten nach meinen Aufruf nach Artwork traf ein erster Entwurf von Heinrich-Hand Modjesch ein, der zur Zeit unseren RSS Feed und den Itunes Store schmückt. Inzwischen haben wir zehn weitere Einsendungen, über die das Team im Laufe des Tages abstimmen wird. Vielen Dank schon mal an alle Einsender.

Mit dem neuen Cover haben wir dann nicht nur Gamesundso in der Kategorie “Spiele” überholt (SORRY!) – wir sind heute der Nummer 1 Podcast in der darüber liegenden Kategorie “Hobby”. Vor Video(!) Podcasts wie Auto BILD TV. Uff!

Danke an alle Hörer! Die vier Veteranen fühlen sich extrem geschmeichelt!

Und zum Weiterleiten hier noch der direkte Link für Itunes:

http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcast?id=317860125

UPDATE: Im Bereich Audio-Podcasts haben wir soeben Dittsche geschlagen und sind auf Rang Nummer 4! Und die Nummer 25 ALLER Podcasts. UN GLAUB LICH!

image image

29 Antworten für “Wer ist schon Auto BILD?”

  1. griz sagt:

    Dittsche zählt nicht, der hat Sommerpause ;-) Dennoch herzlichsten Glückwunsch, ich freue mich auf Folge 5 :)

  2. Zecher sagt:

    Glückwunsch euch Vieren. Ihr trefft ebend den Nerv der Zeit und und den der Hörer. Macht weiter so.

  3. Riplex sagt:

    Macht weiter so. Das ganze erinnert mich an die gute alte PC Player Zeit. Freu mich schon auf Folge 6 ;)

  4. Kausrufe sagt:

    DAs haben sich die altehrwürdigen Herren aber auch verdient^^.
    Weiter so.

  5. kokojambo sagt:

    Da geht es vielleicht vielen wie mir, die euren (wirklich genialen) Podcast als ersten überhaupt angehört haben. So wars halt bei mir. Vorher nie das Bedürfnis nach Podcasts gehabt, jetzt lechtzend auf die nächste Folge wartend.

    Keep up the good work!

    • Deus ex machina sagt:

      Genau das gleiche ging mir auch durch den Kopf.

    • Tarquinn sagt:

      Dem kann ich mich nur anschliessen. Podcasts interessierten (interessieren) mich eher weniger.

      Ihr scheint da echt eine Marktluecke geschlossen zu haben!

      Herzlichen Glueckwunsch!

  6. south florida groove sagt:

    Dass ich knapp eine Stunde vier Personen ZUHÖRE, zeugt nur von der Qualität des gebotenen….
    Was 1987/88 die Power Play (noch als HC-Sonderheft) war, von der ja auch jedes Heft enormen “Wiederlesewert” hatte, ist heute dieser Podcast.

    Und noch etwas: wenn ich als Spiele-Einsteiger vor über 20 Jahren geahnt hätte, dass die damaligen PP-Redakteure heute immer noch einen Teil meiner Freizeit füllen…. es gibt gerade heutzutage medienübergreifend ganz wenige, die eine solche journalistische Qualität haben. Von Euch könnte jeder auch eine Game-Kolumne in der New York Times begründen (meine ich ernsthaft!). Langer, der damals nicht PP-Redakteur war, und den ich als Videospieler bisher nicht “kannte”, fügt sich da hervorragend mit ein.

    • Bufko sagt:

      Ganz genau das ist imo ein sehr wichtiger Punkt. Ich für meinen Teil finde es wesentlich interessanter zu hören, was eben jene Redis zu erzählen haben, mit denen ich – um es mal leicht übertrieben, aber wahr auszudrücken – aufgewachsen bin, jene Redis, die alles, was heute auf dem Zeitschriften- und Spieleredaktionsmarkt (gibts sowas?) zu haben ist, mitgeprägt haben als die Inhalte von zwar oft gut gemachten, aber doch eben “ganz normalen” Spielepodcasts.

  7. us sagt:

    Die iTunes-Charts sind mir seit längerem ein Rätsel, denn da treffen immer wieder Tatsachen mit Mysterien zusammen. Was ganz oben steht, hat wohl offenbar tatsächlich große Download-Zahlen, aber so ab Platz 8 spätestens tauchen immer wieder mal Podcasts auf, die da einfach nicht sein dürften. z.B. solche, bei denen die letzte neue Folge über ein Jahr alt ist und zu allem Überflüss die Links gar nicht mehr gehen – da kann doch einfach etwas nicht stimmen.

    Auch wie die Platzierung auf der Frontseite entschieden wird, bleibt mir rätselhaft, ich wäre z.B. inzwischen lieber in der “Vorgestellt”-Rubrik gelistet als oben bei “Neu & beachtenswert”. Gleiches Ding bei den “haben auch folgendes abonniert”-Querverweisen, die werden scheinbar nur alle Jubeljahre mal aktualisiert, so viele Karteileichen wie da teilweise immer noch bei populären Podcasts gelistet werden…

    Stand vor 5 Minuten war übrigens Platz 11 in der Gesamtliste, das ist schon mächtig. Und ich erlaube mir den frommen Wunsch, dass diese Unmengen an Hörern vielleicht auch die Alternativempfehlungen auf der Spieleveteranen-Infoseite anschauen und beim obersten davon “der mit dem M!) mal reinhören…

  8. daniel c w sagt:

    Glückwunsch

  9. JonnyD sagt:

    Mehr als verdient! Bitte weiter machen.

  10. Magnus sagt:

    Ich will den Spaß nicht zu sehr bremsen, aber iTunes zählt in diesen Kategorien immer nur die “Neuabonnenten” – nicht die Gesamthörerzahl. Das sind bei einem neuen Podcast natürlich besonders viele.

    Aber trotzdem natürlich: Herzlichen Glückwunsch :)

    • Ivo sagt:

      Wo er recht hat! ;)
      Ist natürlich etwas schwer für einen Microsoft-Mitarbeiter in ein “Apple-System” durchzublicken. ;)

      Von mir aber auch ein Herzlichen Glückwunsch!

  11. HannesStadtpirat sagt:

    weil einzigartig auf eins :-)

  12. Genzel sagt:

    Schön! Zeigt ja auch mal wieder, daß es weder aufwendige Technik noch trendiges Geplapper für Leute mit Aufmerksamkeitsdefizit braucht, um jede Menschen zu erreichen.

  13. wolfmar sagt:

    Und da zählen die Leute garnicht mit, die sich das Ding direkt aus euren Blogs runterladen.

    Frag mich wann der erste Publisher bei euch anfragt, ob Ihr sein Spiel XYZ nicht mal positiv erwähnen könnt. Oder ist das schon passiert?

  14. DarkRaziel sagt:

    Habe den Podcast über iTunes abonniert und er lädt ihn von daher immer Automatisch.
    Und ich freue mich auch das er auf Platz 1 gelandet ist, denn jeder Leser/in wird sich auch diese Podcast Folgen nicht entgehen lassen.

    Freue mich schon auf die nächste Folge.
    Und auf Xbox-Live würde auch mal neue Kugelblitzkanal Folgen wieder gut tun, denn da ist es wieder ruhig geworden.

    Aber da du die letzen 6 Wochen beruflich Unterweg gewesen bist ist es zu Verschmerzen.

  15. Ypsilon sagt:

    super weiter so… es ist schon fazinierend. auch ich habe vorher podcasts nie für voll genommen. und ich könnte mit vorstellen das der rasante anstieg zur spitze aller podcastcharts nur mal zeigt, das sich eigentlich nur sehr wenige menschen für dieses medium der unterhaltung interessieren.

  16. dmXbox sagt:

    hatte noch nicht die gelegenheit reinzuhören… habe aber die manuell downloads gelöscht und den podcast bei itunes “bestellt”… also auch dank mir da oben! ;)

  17. grundgedanke sagt:

    Auf jeden Fall verdient! Weitermachen … *g*

  18. robotologist sagt:

    gratz! Ich höre euren Podcast wirklich gerne und fühle mich in uralte Zeiten zurückversetzt, als Controller noch Joysticks hießen, EGA das Maß aller Dinge war und ich lieber eine Runde Crazy Comets gespielt habe als Mathe zu lernen ;)

  19. xXDarkShotXx 93 sagt:

    am besten is ja “Projekt Chantal” hab mich echt tot gelacht xD

  20. SKENA sagt:

    Bin ich eigentlich der einzige der Podcasts total langweilig findet? Ich mein, da könnt ich mich auch auf ne Parkbank setzen, kommt aufs gleiche raus.

  21. DonPanse sagt:

    Endlich ein geiler Podcast, der einzige der es geschafft hat auf meinem iPod/iTunes zu überleben. Das einzige was mich etwas stört (nicht wirklich Schlimm) das in meinem iTunes und somit auch auf meinem iPod einfach kein Cover für euren Podcast existiert, wobei ihr ja ein recht hübsches im Store habt!

  22. alexolma sagt:

    Glückwunsch und Grüße ans Team! Macht viel Freude euch zuzuhören, wie ich Anatol bereits letzte Woche persönlich sagte.

    Die iTunes-Charts werden übrigens anhand der ‘Neuabonnenten’ berechnet.

Panorama Theme by Themocracy