California Cruzin’

Von Boris, Do, 9. Jul 2009 17:46

Mein sechs-wöchiger USA-Aufenthalt neigt sich dem Ende zu, und wer in meine Photo-Galerie schaut, kann das eine oder andere sehen, was ich so erlebt habe. Einige Bilder stelle ich in den nächsten Tagen nochmal neu rein, weil ich beim umrechnen der Größen Blödsinn gemacht habe.

In diesen Zeitraum fiel auch mein Geburtstag, den ich, fernab der Heimat, irgendwie feiern wollte; noch dazu festieren die Amerikaner ja freundlicherweise mit großen Feuerwerken in den 5. Juli hinein aufgrund des Unabhängigkeitstages. Also war die Frage: Wo gibt es ein richtig gutes Feuerwerk und ein Geburtstags-würdiges Erlebnis?

Die Wahl fiel auf Disneyland – da bin ich zwar schon häufiger gewesen (insbesondere zu den E3-Zeiten in Los Angeles, wo ich auch schon Kollegen zwangsweise dort hinschleppte. Bisher wollte keiner sein Geld zurück), aber ich hatte einen Tip für was ganz besonderes bekommen. Jeden Morgen, drei Stunden vor Öffnung des Zweit-Parks “California Adventure”, gibt es für maximal zehn Leute eine Spezial-Führung durch diesen Park auf Segway-Rollern. Ich bin vorher nie auf einem Segway gestanden und habe in “Kaufhaus Cop” Kevin James bewundert, wie der präzise mit dem Ding fuhr. Das kann allerdings jeder – die Roller sind derart “intelligent”, daß man sich nach einer Stunde fühlt, als sei man mit Rädern an den Beinen geboren worden. Und wenn man dann einen ganzen Vergnügungspark als Rennstrecke hat…

Sollte ich wieder in der Gegend sein, werde ich die Tour noch einmal machen. Und sobald Segways in Bayern eine Zulassung für öffentliche Wege haben, wird bestellt.

Mehr Details über die Tour findet man auf meiner Lieblingsseite zum Thema Disney-Parks, Mouseplanet, und die offizielle Info zur Buchung der Tour bei Disney.

13 Antworten für “California Cruzin’”

  1. karaokefreak sagt:

    Irgendwie fällt mir beim Thema Segway nur das “white and nerdy”-Video von Weird Al Yankovic ein…

    -they see me rollin’ on my segway, and rollin’ their eyes ’cause I’m so white and nerdy…..-

    Also so ein Ding wär echt nichts für mich. bewege mich auch so schon zu wenig ;) >Macht aber bestimmt spaß.

    Apropos Spaß: Wann gibts den nächsten Podcast?

  2. Deus ex machina sagt:

    Sehr schöne Bilder, hier und da wäre ich gerne an deiner Stelle gewesen – vor allem in Vancouver.

  3. DonPanse sagt:

    Vorallem kosten diese Segway Roller ja mehr als ein halbes Vermögen, habe mal jemanden getroffen mit so einem Teil. Teuer in der Anschaffung und langweilig wirds auch schnell

  4. XeroX sagt:

    Hey super Bilder, nach Vancouver muss ich auch nochmal, mal die andere Seite von Canada sehen.

    Mein Favorite “Free Hugs” :D

    Gruß
    XeroX

  5. mnemo sagt:

    Bin ab nächster Woche 18 Tage in Kalifornien und wollte eigentlich gar nicht zu Disney, aber die Segway-Tour hört sich schon cool an.

  6. Zeny sagt:

    Du kannst hierzulande auch probefahren: http://www.seg-tour-munich.de/

  7. Cosmotic sagt:

    Nice… gerade auch Tickets für die Tour gebucht. :)

  8. Bart Beckett sagt:

    Wenn man genug platz hat kann ich mir das ganz nett vorstellen mit den Segways, die gruppe die ich vor ein paar tagen mit Segways in der Wiener innenstadt erlebt habe, hat mich allerdings eher genervt, vor allem da die mit den rollern genauso langsam unterwegs waren wie die meisten fussgänger, aber noch um einiges mehr an platz in anspruch genommen haben.

  9. Oli sagt:

    Servus.

    Also hier bei uns in Regensburg gibt’s seit neuestem Stadtführungen auf dem Segway. Die Dinger sind mit den normalen “Haftpflicht-Only” Nummernschildern unterwegs, wie sie z.B. auch Mofas haben. Ich denke also mal, man darf die Teile hier in Bayern ganz offiziell auf der Straße fahren.
    So, jetzt will ich aber sehn, wie du einen kaufst! ;)

  10. jenscologne sagt:

    Übrigens:
    http://www.golem.de/0907/68328.html

    Als hätte man Dich erhört Boris ;-)

  11. mnemo sagt:

    Danke für den Tipp mit der Segway-Tour! Waren heute morgen (Sonntag) dabei. Die Segways sind echt cool, aber leider fährt man ja nur im Anfänger-Modus. ;-) Macht trotzdem viel Spaß!

Panorama Theme by Themocracy