Operation am offenen Herzen

Von Boris, Mo, 16. Mai 2005 17:24

Ganz schön spannend, eine laufende Webseite im Hintergrund aus einem Hotelzimmer in Santa Monica noch umzuprogrammieren. Lohn der Mühe: Statistik-Modul und Umfragen-Seite. Kann PSPad nur wärmstens empfehlen; Editor mit PHP-Syntax-Highlighting und direktem FTP-Zugriff. Ohne den sähe ich jetzt sehr viel älter aus.

Viel unangenehmer ist allerdings mein Wireless-LAN-Zugriff hier im Hotel. Mit sovielen Usern gleichzeitig scheint das WLAN hier zu platzen. Ständig verliere ich Zugriff auf das Hotel-Netz (meistens mitten in einem Schreibvorgang, harhar). Mit einer dazu gekauften zweiten WLAN-Karte logge ich mich "schwarz" in "Denise’s Laptop" ein. Der gibt mir auch ne IP-Adresse, ist Denise also selber schuld. Ob ich mit diesen Hacks allerdings, wie geplant, ab morgen ein paar Dutzend Megabyte Video hochladen kann, ist noch nicht zu erahnen.

6 Antworten für “Operation am offenen Herzen”

  1. Quandoz sagt:

    Nette neue Funktion, leider funmktioniert deine “umfrage” noch nicht so wie sie sollte.

    Trotzdem viele Grüße in die USA.

  2. Administrator sagt:

    Hmm, bei mir gehts, meine Stimme wurde gerade gezählt?

  3. Quandoz sagt:

    Problem ist folgendes (zumindst bei mir)

    Wenn ich in der rechten Menuleiste auf einen der Punkte der Umfrage draufklicke, wirde der nicht gewertet. Geh ich hingegen auf das obere Register “umfragen” und nehm dort an der Umfrage teil, wird richtig “gearbeitet. Ausserdem wird in der rechten Spalte nicht der tatsächliche Wert angezeigt, sondern nur der von mir eingegebne.

  4. Quandoz sagt:

    Nachdem ich den Kommentar veröffentlicht habe, stimmts auf einmal. Komisch…

  5. darkvader sagt:

    Selbiges bei mir – rechts im Frame hat er die STimme nicht angenommen, wenn ich übers menü gegangen bin war es kein Problem.

  6. Administrator sagt:

    So, a) sollte es jetzt funktionieren und b) sollte index.php jetzt auch wieder da sein. Einer der Upload-Netz-Crashes hat doch tatsächlich die wichtigste aller Dateien geschossen. Na ja, Cutting Edge kostet eben Nerven.

Panorama Theme by Themocracy