Umziehen auf Xbox 360 250GB

Von Boris, Do, 15. Jul 2010 16:17

Die “neue” Xbox 360 ist ab morgen im Handel und ich kriege immer noch Mails, wie man denn die Daten von seiner alten Xbox 360 auf die neue rüberkriegt. Hier, kurz und knackig, das wichtigste, was man wissen muß.

  • Memory Units werden von der neuen Xbox 360 nicht unterstützt. Alles von einer Memory Unit also bitte auf eine Festplatte oder einen USB-Stick umziehen. Das geht nur, wenn man die aktuelle Version (April-Update von Xbox Live) hat. Wer das Update noch nicht hat: Einmal mit Xbox Live verbinden (Netzwerktest reicht) oder aber eine DVD selberbrennen: Link hier! (und dann unten weiterlesen, wie man Transfers macht).
  • Die neue Xbox 360 250 GBG hat schon die aktuelle Software im ROM. Daten von USB-Sticks können mit der “Transfer” Funktion einfach übertragen werden. Mehr dazu hier.
  • Um die Daten einer alten Festplatte direkt ohne Umweg per USB-Stick zu übernehmen, benötigt man nur das Kabel des Daten Transfer Kits (manchmal auch Migrationskit genannt). Die Software ist schon im ROM. In der Regel genügt es, die Konsole einzuschalten und dann einfach die alte Festplatte mit dem Kabel an einen USB-Port der neuen Konsole anzuschließen. Die Transfer-Funktion startet dann automatisch. Kabel findet man gebraucht auf Ebay, bei manchen Händlern oder am einfachsten hier. Neuerdings: Hier.
  • Ansonsten geht man einfach in die Systemsteuerung, Menüpunkt Speicher, wählt die alte Festplatte aus und dann das Menü “Transfer”. Siehe hier.
  • Die Lizenzen von Arcade Spielen und bezahlten Spielinhalten werden nicht automatisch übertragen. Sie können nur gespielt werden, solange der Gamertag, der sie gekauft hat, online ist. Die Lizenzen lassen sich einmal im Jahr auch für offline-Benutzung übertragen. Mehr Details dazu hier: http://www.dreisechzig.net/wp/archives/1262
  • Wenn man viele Inhalte erneut downloaden will, hilft das neue Autodownload-Tool, welches man im Web hier findet: https://live.xbox.com/de-de/Accounts/AutoDownload.aspx

Viel Spaß beim Umziehen!

112 Antworten für “Umziehen auf Xbox 360 250GB”

  1. Marc sagt:

    Vielleicht ganz interessant für den ein oder anderen: Erfahrungsbericht XBOX 360 S: http://www.marctv.de/blog/2010/07/15/xbox-360-slim

  2. DerKleineMiesepeter sagt:

    Danke für das Zusammenfassen der Information. 360-Spiele zu spielen und nicht ständig die Geräuschkulisse eines Staubsaugers zu haben, ist eine ungewohnte aber ausgesprochen angenehme Erfahrung. Dank des optischem Adapters kann ich jetzt endlich auch 5.1 Ton geniessen – beim alten Stecker fiel das Kabel immer heraus. Schön ist auch, dass ich dank intergriertem WLan endlich das Netzwerkkabel hinterm Schrank entfernen kann. Die Optik passt gut neben eine Konsole, die auch Klavierlack verwendet.
    Einzig Sorgen mache ich mir wegen des Netzteils; genauer wegem dem Lüfter darin. Gibt es No-Gos beim Aufstellen desselben?

  3. DarkVamp sagt:

    Erwartet Ihr (MS) Lieferengpässe in Deutschland oder sind alle Händler gut versorgt worden in den letzten Tagen?

    • Boris sagt:

      Es ist nicht die Frage, wieviel geliefert wurde, sondern wie viele Leute die schlagartig kaufen wollen – und das kann ich nicht vorhersagen. Ich erwarte allerdings keinen Iphone 4-Andrang.

      • DarkVamp sagt:

        Ich konnte meine (vorbestellte) pünktlich um 09:30 in der Gamestop Filiale abholen.

        Bin gespannt wenn ich sie heute Abend in Betrieb nehmen werde ;-)

  4. People Can Fly sagt:

    Kann man im Microsoft Store auch per Vorkasse oder Nachnahme zahlen?
    Und erfüllen die Transfer Kits die es bei Amazon gibt (von Datel und BigBen) den Job genauso gut?
    Schon schade, dass es das Kit nicht regulär im Handel gibt, dann könnte ich es im Laden zur neuen Konsole gleich mitdazukaufen; da hat Microsoft gepennt.

    • Boris sagt:

      Den Microsoft-Store kenne ich nicht so genau, Transferkits von anderen Firmen kann ich aus Garantie-Gründen grundsätzlich nicht empfehlen (auch wenn sie tadellos funktionieren sollten) und das Kit gibt es bei einigen Händlern – frag einfach mal nach.

  5. “Die Lizenzen lassen sich einmal im Jahr auch für offline-Benutzung übertragen.”
    Ich hab das erst vor kurzem mal gemacht weil ich einige Arcadegames von meiner ersten Xbox nicht spielen konnte. Muss ich jetzt bis Jänner warten, bevor ich mir die neue Xbox 360 kaufen kann? Denn ohne der Lizenzübertragung is es ja sinnlos :(

    • Boris sagt:

      Du kannst sie ja spielen, solange du online bist. Aber die Lizenzen darf man nur in 12-Monats-Abständen übertragen.

    • Destynova82 sagt:

      Hatte gestern ein Gespräch mit dem Support (wie immer hilfsbereit und kompetent, nur die Quali der Warteschlangen Musik ist unterste Schublade, da muss was defekt sein) weil ich die Lizenzen von zwei Konsolen auf die neue migrieren wollte, was er btw. default macht. Alle vorhanden Lizenzen, egal auf wieviel Geräten werden auf das Zielgerät portiert.

      Jedenfalls meinte der Supporter, wenn ich die Migration bereits in den letzten zwölf Monaten gemacht habe, solle ich mich nochmal telefonisch beim Support melden, es gibt wohl eine Möglichkeit das manuell zu triggern, allerdings ist dazu ein Rückruf des Support nötig was nur unter der Woche geschehen kann.

  6. DirkMueller sagt:

    Die neue Xbox360 reizt mich ja auch, aber das wäre dann schon meine dritte 360. Irgendwie sehe ich das ja nicht so ganz ein. :) Spitze wäre es, wenn Microsoft die alten zurücknehmen würde und man dafür vergünstigt die neue bekommen würde, natürlich dann mit den bisherigen Daten übertragen. :) Aber das wäre wohl auch viel zuviel Aufwand.

  7. toddl sagt:

    Dein Link auf das Datenmigrationskabel funktioniert nicht.
    Dieser hier scheint zu funktionieren:
    http://emea.microsoftstore.com/DE/de-DE/Microsoft/Xbox-360-Daten–Migrationskabel
    (Er zeigt aber als BILD ein HDMI-Kabel, das sollten die Kollegen nochmal ändern…)

    • Boris sagt:

      a) Fand ich es etwas zäh und unlustig und b) werden USB-Festplatten offiziell nicht unterstützt, nur USB-Flashspeicher. Warum? Suchfunktion benutzen…

  8. MM360 sagt:

    Wird es für die neue Xbox 360 S Werbung im TV geben?
    Ich denke das wäre wünschenwert damit es auch die Masse mitkriegt. Sony hat es mit Slim auch gemacht.

  9. manu21 sagt:

    Leider habe ich ein Problem. Hab eben die neue, kleine Xbox 360 gekauft.
    Nun wollte ich die Daten von meiner 60 GB Platte auf die neue Xbox übertragen.
    Ich hab noch ein altes Transferkabel rumliegen (vom Unzug von 20 auf 60 GB).
    Wenn ich die 60 GB Platte nun aber mit diesem Kabel anschließe passiert nichts.
    In den Einstellungen wird die 2 Platte zwar anzegeigt aber ich kann keine Daten transerieren.
    Was soll ich tun? Neues Transferkabel holen?

  10. linktim sagt:

    Also wird es keinen USB Adapter für Memory units geben? Sony kam ja mit einem PS2 Memory Card Adapter an.

    lohnt es sich eig auf kinect bundles zu warten? es wäre ja nur ein halbes jahr. was hälst du davon? wird kinect im bundle billiger?

  11. manu21 sagt:

    Geht leider nicht. Wie es aussieht wird meine alte Platte als nicht “richtig” formatiert erkannt. Wenn ich darauf gehe soll ich sie formatieren.
    Ich hab es eben auch noch mal mit einer Platte von einem Freund (ebenfalls 60 GB) probiert. Auch diese wird nicht erkannt…

  12. n385055 sagt:

    Hier ein schönes und vor allem hilfreiches Youtube-Video, welches mich persönlich erleuchtet hat. :)

    http://tinyurl.com/2c8y2oh

  13. Zepheus sagt:

    Bin nun auch Stolzer Besitzer der neuen Xbox (wirklich Edel das teil) und übertrage nun schon fröhlich Daten, per USB-Stick von A nach B (Forza CE 2gb stick…..das dauert….) Nun sind mir aber 2 unangenehme Probleme aufgefallen:

    1. Kann ich nur Daten übertragen, die zu den jeweiligen aktiven Profil gehören… d.h. da ich und meine Lebensgefährtin die Alte Box relativ viel genutzt haben, muss ich alle Daten im Grunde Doppelt übertragen(oder zumindest die, die mehrere Spielstände ihr eigen nennen)lässt sich das irgendwie umgehen?

    2.Einige Daten, mögen den Umzug so gar nicht da!?! wären z.b. so Sachen, wie die Forza Spielstände oder ein 50std Spielstand von Sacred….unschön, auch irgendwie lösbar?

  14. Pengo sagt:


    Boris:

    Mit der TRANSFER Funktion (nicht: verschieben) lassen sich alle Daten übertragen.

    Gilt das auch für Xbox1-Inhalte wie z.B. die Halo2-Mappacks?

  15. KingDingeling83 sagt:

    Vorhin habe ich endlich meine Xbox 360 S bekommen. Wirklich, eine Wunderschöne Konsole. Und ich muss sagen, sie ist schön leise. Ich möchte dir Boris, als Mitarbeiter von Microsoft, mal direkt für diese Xbox danken.

  16. Phenomenon360 sagt:

    Nach erfolgreichem Datenumzug via USB Stick und einigen “Testrunden” mit der neuen Xbox360S muss ich sagen:

    Daumen hoch! Klasse Konsole !

  17. Vielen Dank für die Zusammenfassung, das neue Autodownload Tool kannte ich noch gar nicht. Da ich sehr, sehr viele Indiegames habe wäre das wirklich ein Segen! Aber vor Weihnachten wirds wohl nix mit ner neuen Xbox.

  18. TDCM heady sagt:

    Habe die Konsole heute morgen im Saturn Duisburg gekauft und muss nach kurzer Zeit schon sagen, dass diese Konsole einfach nur der Hammer ist. Sie ist sowas von leise, dass habe ich noch nie gesehen. Auch schön ist die neue Ein-/Aus Touchpadtaste und dieser Ton danach einfach klasse. Vielen Dank Boris für diese Konsole

    MfG
    Daniel

  19. dr_mabuse1981 sagt:

    Hatte auch schon eine “kleine” 360 in Live gesehen ;)
    Da meine “alte” Arcade jedoch erst ein Jahr alt ist warte ich erstmal mit der kleinen.

    Was mir jedoch ein wenig Sorgen macht: Einige Besitzer der neuen “Slim” klagen u.a. im Xbox Forum über Ausfälle und sehr hohe Temperaturen der Slim…

    • Boris sagt:

      Einige SEHR WENIGE Leute – und bei Amazon sogar weit VOR dem Verkaufstag. Dementsprechend würde ich Forums-Trolle zumindest teilweise nicht ganz ausschließen. Aber ja, das Gehäuse wird recht warm, das ist aber bei den aktuellen Temperaturen normal.

  20. DarkVamp sagt:

    Verdammt ich muss hier bei stickigen Temperaturen im Büro hocken wärend die neue Xbox im Auto (Schatten!) liegt :-(

  21. TDCM heady sagt:

    Mir ist gerade noch aufgefallen, dass die Konsole an der Seite wo die Schlitze sind etwas heiß wird und da wollte ich dich fragen, ob das normal ist oder ob ich mir sorgen machen muss? Da du die Konsole ja schon etwas länger hast. Würde mich über eine kurze Antwort freuen

    Mfg
    Daniel

    • Boris sagt:

      Bei den augenblicklichen Temperaturen in Deutschland kann die Konsole etwas wärmer werden, aber das ist ganz normal.

  22. Chris sagt:

    Bei Golem habe ich auf Bildern gesehen, daß das Standard-AV Kabel jetzt unten noch eine Lasche dran hat, die den gleichzeitigen Betrieb mit einem HDMI Kabel nochmals erschwert.
    Wer analogen Ton + HDMI nutzen will ist also noch schlechter dran als bei der alten 360.

  23. vollvernetzt sagt:

    Wird die “alte” Xbox 360 jetzt abverkauft oder bleiben beide Varianten bestehen? Ich mache mir Sorgen wegen der Garantie. Meine “alte” Xbox 360 ist bisher dreimal ausgetauscht worden (immer schnell und reibungslos!) und ich möchte gerne wissen, ob es auch weiterhin Ersatz für sie geben wird.

    • Boris sagt:

      Ja, die volle Herstellergarantie (3 Jahre bei Systemfehler bei der “alten” Konsole) gilt weiterhin. Aber im Verkauf wird bald nur noch die Neue sein.

  24. daniel c w sagt:

    Mittlerweile habe ich übrigens einen USB-Stick gehabt, der von Windows 7 als perfekt in Ordnung und Readyboost unterstützend eingestuft wurde, von der XBox 360 aber abgelehnt wurde. Der Wortlaut ist mir entfallen, aber es hatte etwas mit der Integrität der Daten zu tun.

    Und warum nennen alle das neue Xbox 360 Modell “S” oder “slim”?

    • Boris sagt:

      Nun, weil manche Leute es so nennen wollen und weil auf dem Seriennummern-Aufkleber Xbox 360 S steht. Offiziell heißt die “Xbox 360 250 GB”.

  25. Volker sagt:

    So, nach Transfer der Daten auf die neue XBox 360 und kurzem Probe spielen muss ich sagen: Klasse!

    Meine Dritte 360er und eindeutig die beste bisher. ^^

    Was ich mich aber schon seit meiner Elite frage:

    Wann kommt endlich schwarzes Zubehör?

    Auf einem der Fotos der Präsentation der “neuen” sind auch (verkaufsfertig verpackt) ein schwarzes Wireless Headset und ein Messenger Kit zu sehen… aber nirgendwo gibt es Informationen, Angebote oder ähnliches. Fragen in Foren führen zu unpassenden (nett ausgedrückt) Antworten, Suchmaschinen bringen mich auch nicht weiter.

    Kannst Du evtl. mit weiteren Infos aushelfen?

    Danke im voraus

    Volker

    • Boris sagt:

      Das schwarze Zubehör erscheint nach und nach. Das Wireless Headset in Kürze, das Messenger Kit wohl etwas später.

      • Chris sagt:

        Hoffentlich gibt’s dann endlich einen schwarzen Kabelcontroller.

        • Boris sagt:

          Den wird es geben.

        • Volker sagt:

          Schau mal auf dieser Seite in den Artikel “E3 2010 Bilder – Dienstag” ich glaub vom 16.06. und öffne dort das erste Bild was dir in der Übersicht angezeigt wird. Da sind vorne 4 ? XBoxen im neuen Design zu sehen und dahinter (verkaufsfertig verpackt (daher auch meine Frage)) schwarzes Zubehör. Endlich! :)

          Da meine ich auch einen Kabelcontroller zu entdecken.

  26. Vögelchen sagt:

    Jetzt habe ich sie auch! Konnte doch nicht nein sagen obwohl sie schon mehr Fingerabdrücke hat als ich zählen kann.

    Was mich aber wundert: Ist es normal, dass der Lüfter des Netzteils subjektiv geschätzt mindestens vier Mal so laut ist wie der der Xbox? Die Xbox ist zwar sehr viel leiser als meine Jasper aber dafür ist das Netzteil so laut, dass die Geräuschkulisse fast dieselbe ist. Das Netzteil steht dabei frei und hat eigentlich genug kühle Luft um sich herum.

    Abgesehen davon ist sie fein. Endlich SPDIF und Wlan. Fehlt nur noch, dass ich Kinect hinten rein stöpseln kann und Guitar Hero Luftgitarren unterstützt :-)

  27. Sascha057 sagt:

    Find nicht wo ich einstellen kann das ich automatisch angemeldet werde bei xbox live..
    Please help..

  28. BobQuentok sagt:

    Ich habe es nicht geschafft, mich mit dem Internet zu verbinden.

    Wenn ich auf “Netzwerk konfigurieren” klicke, dann wird auch angezeigt, dass ich mit meiner FritzBox verbunden bin. Sobald ich aber auf “XBOX Live Verbindung testen” gehe, steht “Von ihrem Router oder Moden kann keine IP-Adresse erhalten werden”.

    Ich gehe nun auf meine FritzBox (fritz.box) und schaue, welche IP-Adresse sie der MAC-Adresse (von der XBOX) zugewiesen hat. Wenn ich diese dann “manuell” eingebe, dann wird “Verbindung mit Ihrer Netzwerhardware über eine statische IP-Adresse nicht möglich”.

    • BobQuentok sagt:

      So, habe nun Internet. Habe den Funkkanal meiner FritzBox auf automatisch geändert.

      Doch nun das nächste Problem… Die Verbindung ist echt unterirdisch. Mein PC im selben Zimmer, gegenüber von der XBOX hat über 100mbit/s… Die XBOX nur 1Mbit/s…

      Wenn ich nun im Dashboard bin, dann laden die Bildchen nicht (Marktplatz, Avatare von Freunden) und wenn ich den XBOX Guide öffne (Oder wenn mir jemand ne Nachricht schreibt und ich sie öffne), dann hängt sich die XBOX erstmal für ein paar Minuten auf…

      Kann man da irgendwas machen?

      • Boris sagt:

        Je nachdem, in welchem Winkel und mit welchen anderen Geräten drum herum deine Konsole steht, kann WLAN einen schlechten Empfang haben. Der Physik der elektromagnetischen Strahlung ist auch Xbox ungeschüttz ausgesetzt.

        Probier es mal testweise mit einem Kabel. Wenn es dann besser geht, brauchst du einen anderen Platz für die Konsole für besseren Empfang.

        • BobQuentok sagt:

          Danke, aber ich hab die BOX nun wieder per LAN-Kabel mit dem PC verbunden. So ist wieder schön schnell und wie früher, bei der alten Boxi :)

    • Boris sagt:

      Ich kenne die Einstellungen deiner fritz.box nicht. Normalerweise klappt es gerade mit fritz.box, sofern DHCP und UPnP eingeschaltet sind, absolut wartungs- und fehlerfrei.

  29. tuwdc sagt:

    ich hab die neue 360 seit heute mittag und bin ebenfalls begeistert. das teil sieht richtig edel aus!
    aber nicht nur deshalb ist das design wirklich gelungen. denn sie sieht deutlich kleiner aus, ist es aber nur unwesentlich. und endlich klappt auch wlan, mit dem n-adapter wollte das bei der jasper nicht funzen bei mir.
    :)

  30. DarkVamp sagt:

    Habe sie nun einige Stunden getestet und bin sehr zufrieden.

    Einziger Punkt der mich stört :

    Wieso hat das Netzteil nun nen Lüfter? Meine alte Xbox360 hatte definitiv keinen Lüfter im Netzteil. Dieser Lüfter ist für mich subjektiv lauter als die komplette Konsole.

  31. Brendelino sagt:

    Danke für die Anleitung Boris, aber ich bin wieder mal enttäuscht:

    - Die Daten mit dem Kabel übertragen: Scheint zu gehen, obwohl bei meinen Spielen auf der Platte einige mit “unbekanntes Spiel” und den dazugehörigen Speicherdaten versehen sind.

    - DRM Tool geht auch, gut.

    - Die Lizenzen neu herunterladen – ein absoluter Krampf. Willkürlich werden Inhalte doppelt auf die Platte gespeichert, andere wiederum nicht. Mit der XBox eigenen Downloadhistorie arbeiten? Bei dem geklicke dauert es gefühlte Monate und das WE ist rum. Über das Internet schon einfacher, aber obwohl mir die Seite sagt, dass das Spiel erfolgreich in die DL Schlange gelegt wurde, ist das oft nicht der Fall und ich kann mich nicht darauf verlassen. Ausserdem bleibt ja dann immer noch die doppelten Downloads.

    Es ist ein Sack voller Schmerzen, bei 729 Downloads. Ich frage mich echt warum ich das als Uaer noch machen muss – kann doch technisch echt nicht so schwer sein die Lizenzen automatisch zu aktualisieren. Für so etwas habe ich echt keine Lust zeit aufzuwenden
    :-( :-( :-(

    • Boris sagt:

      “Unbekanntes Spiel” sind nicht vollständige Downloads oder Speicherdaten die beschädigt wurden.

      Und nein, es ist nicht trivial, Lizenzen automatisch umzuziehen; das muß für jede Lizenz einzeln gemacht werden. Hast du das Autodownload-Tool benutzt?

  32. DarkVamp sagt:

    Könnte es sein das der Lüfter im Netzteil auch Temperaturabhängig dreht? Heute Morgen (bei weitem Kühler als gestern Abend) war der Netzteillüfter wesentlich erträglicher Zugange.

  33. krust1e sagt:

    Zum Transferkabel:
    Heißt das jetzt im Klartext, dass es das Kabel nicht mehr kostenlos über den Support gibt, sondern stattdessen käuflich erworben werden muss? Falls ja, ist das ja wohl ein ganz schlechter Scherz…

  34. Destynova82 sagt:

    Meine dritte Box, mit Abstand die beste. well done.

    Was ist denn die offizielle Lösung analogen Ton in mein Turtle Beach X31 Headset zu bekommen? Ein “Toslink”-Adapter wie bei der Elite liegt ja leider nichtmehr bei?

    Aber es ist ungewohnt leise.. Vielleicht will ja jemand ne Xbox 360-original Lüfter-App fürs iPhone machen.

    • Boris sagt:

      Du kannst neben HDMI das beiliegende Kabel einstecken und dort den analogen Ton abgreifen.

      • Chris sagt:

        Sicher?
        Das beliegende Compositekabel (für analogen Ton) gleichzeitig mit HDMI zu benutzen ging schon bei den alten Geräten mehr schlecht als recht und die Bilder, die ich von der neuen gesehen habe, schauen nicht besser aus, eher das Gegenteil.

  35. People Can Fly sagt:

    Warum ist das Netzteil sor nervig laut (im Vergleich zum alten Netzteil) ?
    Wird dieses Problem bis Ende des Jahres behoben sein oder gibt es noch keine Pläne ein anderes Netzteil zu verwenden?

    • Boris sagt:

      Die Netzteile, die ich gehört habe, sind auch relativ leise. Nein, es sind keine weiteren Änderungen geplant.

    • DarkVamp sagt:

      Ich empfand das Netzteil auch als sehr störend. Lag aber wirklich an der Raumtemperatur an dem Freitag Abend. Es war halt wirklich super heiss.

      Mache den Test mal Morgens wenn es noch ws kühler ist und du wirst das Netzteil nicht mehr warnehmen.

      PS: Die Idee das Netzteil in ner Ecke zu verstecken damit man es nicht so hört ist ungut da es dort noch weniger Luft zum “atmen” hat.

  36. FETZENSCHAEDL sagt:

    Hallo,
    was passiert jetzt mit den alten XBOX Versionen die bis gestern z.B. noch im “Media Markt” Regal lagen? Die sind bei uns alle übernacht verschwunden (sicher an die 15Karton) und die Verkäufer dort haben wie immer keine Ahnung…

  37. TDCM heady sagt:

    Hi Boris,

    ich wollte nur wissen, ob es bei der Konsole auch wieder einen Freimonat Xbox Live dabei ist?

    MfG
    Daniel

  38. H3nker sagt:

    hatte mir samstag die “s” zugelegt, also mußte meine elite direkt weichen. 20 stunden, 888 download und lizenzübertragungen sowie sechs auf die festplatte kopierte spiele später verweigert das laufwerk nun den dienst. was mit ebenfalls aufgefallen war: meine konsole war “oben” nach knapp 2 stunden betriebsdauer sau-heiß. zwar is der reperatur-service relativ zeitnah mit dem release von “s” auf der ms homepage vereinfacht worden, jedoch werde ich lieber anrufen um meinem ärger ein bissi luft machen zu können. sind schon mehrere ausfälle bekannt oder hab ich mal wieder einfach nur pech gehabt??

  39. paxi sagt:

    …seit Monaten verstaubt meine Xbox 360 der ersten Generation! auf dem Sideboard, jetzt am Samstag war die Frau zur Nachtschicht und was liegt da näher als mal wieder gepflegt was “zocken”. Aber ich hatte mal wieder Lust auf ein schönes Spiel am PC. Also ab zur Videothek( hin und zurück, 30min Fahrzeit), C&C 4 Tiberian Twilight geholt und ab in PC damit.

    Installiert ( ~20min), einstellungen angepasst und gestestet (~15min), mit mittelmäßiger Grafik zufrieden gegeben (Mann will halt nicht jährlich 500€ in den PC Stecken) und nach 30min zocken gemerkt dass es kein SPass macht.

    Fazit und eigentliches back2topic:

    Ich werde den PC Spielen abschwören weil es in meinen Augen, heutzutage und im Verhältnis zur Xbox 360, einfach zu kompliziert und umständlich geworden ist.

    Die alte Xbox 360 geht weg und das neue schlanke Baby wird seinen Platz einnehmen.

  40. rayden_de sagt:

    So, mit meiner mittlerweile 3. Xbox (Pro, Arcade, Slim) kann ich sicherlich sagen, Ihr werdet immer besser. Richtig tolle Hardware, Boris.

    Das einzige was mich etwas betrübt (auch wenn das vielleicht nicht der richtige Ort ist, aber vielleicht weiß ja jemand was) ist dass trotz Migration der Gamerprofiles und Spieleinhalte (Savegames etc.) über USB Stick meine Profile/Savegames von Mass Effect 1 nicht erkannt werden.

    Ich sehe über das Speicher Menü aber auf der Platte (sie sind da), andere Spiele (z.B. Halo etc.) finden ihre Savegames auch… nur eben Mass Effect nicht. Leider steckt genau da richtig viel Spielzeit drin. Irgendeine Idee wie ich die geladen bekomme bzw. hat jemand ein ähnliches Problem ?

    Vielen Dank im Voraus.
    Mirko

  41. nextmx sagt:

    Habe die neue Xbox 360 am Freitag bekommen und bin schwer begeistert. Weniger vom blöden Klavierlack, mehr vom Stromverbrauch und dem flüsterleisen Betrieb, sogar beim spielen von DVD. Die Installation kann man sich somit eigentlich schenken.
    Statt eines Glückwunsches frage ich aber lieber: warum nicht gleich so? ;)

    Zu den Inhaltslizenzen: Freitag Abend beim Support angerufen, heute eine Mail bekommen dass die Lizenzen auf meine neue Konsole übertragen wurden. Obwohl ich vor 1 Monat das Onlinetool benutzt habe! (Damals von Pro 60GB auf Elite 120 GB)

    Also alles in Butter, super Support, super Hardware, doofer Klavierlack (Staub ohne Ende).

  42. Sicho sagt:

    Meine neue Xbox 360 kam heute an … ist meine dritte Box. Die erste hatte einen RROD, die zweite läuft noch, ist aber “nur” ‘ne Arcade mit den 20GB der alten Premium … und da ich voraussichtlich am Ende des Jahres umziehe und in der neuen Wohnung zwei HDTVs haben werde, kam “die Neue” gerade recht.

    Aus England importiert (paar Kröten gespart) und das Kaltsteckerkabel meiner ersten, kaputten Xbox an den Powerbrick gesteckt (war logischerweise nur ein UK-Kabel bei) und los ging’s.

    Gleich beim Content-Transfer gab’s aber einen Designminuspunkt für MS: mein USB-Stick, der bei der normalen Xbox vorne problemlos an den USB anschliessbar war, passte bei der neuen hinten nicht in die Ports. Konnte mir dann aber glücklicherweise mit einem USB-Hub für PC, der ein recht langes USB-Kabel hat abhelfen. Trotzdem, hätte nicht sein müssen, warum wurden die Ports so “tief” eingelassen??

    Ansonsten bislang recht überzeugt: Konsole sieht schick aus, läuft gut, WLAN ist praktisch, Contentransfer ging bis auf das USB-Stick Problem reibungslos. Der schwarze Controller ist schick – mein weißes Messengerkit zerstört aber ein wenig die Optik ;)

    Was MS aber noch besser machen könnte:

    - HDMI-Kabel beilegen
    - statt Batterien einfach ein Play ‘n’ Charge Kit beilegen
    - auf die Verpackung draufschreiben, welche Arcade-Spiele auf der HDD schlummern … war überrascht dass mir beim Contenttransfer mitgeteilt wurde, dass u.a. Pinball FX und Peggle schon auf der HDD drauf wäre.

    Klar weiss ich dass mit dem Play ‘n’ Charge Kit Geld verdient werden soll, das nicht verdient wird, wenn man es beiliegt und die Konsole dann nicht teurer macht, aber es wäre ein echter Dienst am Kunden. Normale Batterien sind nunmal nicht besonders umweltfreundlich und praktischer ist das P’n'C-Kit auch.

    Gibt’s die Akkus eigentlich auch einzeln zu kaufen (weil einer meiner P’n'C-Akkus lädt nicht mehr)?

    Achja was noch nett wäre, wäre dass man, wenn man die Arcade-Games, die bei der Konsole vorinstalliert sind, schon besitzt einfach drei neue Games aussuchen könnte :D ;)

    • Boris sagt:

      Wieso hast du nicht die USB-Ports vorne genommen?

      Die vorinstallierten Spiele können sich jederzeit ändern, daher stehen sie nicht auf der Packung – und es sind nur die Demos, nicht die Vollversionen.

      Die Batterien gibt es nicht mehr einzeln nachzukaufen – aus Mangel an Verkaufserfolg.

      • Sicho sagt:

        Ach die hab ich gar nicht gesehen / nicht dran gedacht da nachzuschauen :D Aber man will da auch gar nicht drantatschen, sonst hat man ja gleich Fingerabdrücke vorne an der Konsole ;) ;)

        Trotzdem doof dass die Ports hinten zu tief eingelassen sind.

        Das mit den Akkus ist schade :(

    • DarkVamp sagt:

      “Pinball FX” auch ????

      “Peggle” hatte ich auch bereits gemerkt ;-)

      PS: Boris schreibe doch nen Artikel damit die Leute wissen das sie zwei Spiele für lau bekommen.

  43. Future777 sagt:

    Ich bin sauer. 250 Euro hingelegt um endlich eine leise Box zu haben aber Fehlanzeige: Konsole ist leise aber nun dreht das Netzteil auf. *kopfschüttel*. Absoluter Schrott. Welcher Hardware Designer/Manager hat das durchgehen lassen?!

    • People Can Fly sagt:

      Mir ist gerade aufgefallen, dass das alte Netzteil auch schon Lüfter hatte, aber man muss schon mit dem Ohr ganz nah dran gehen um ihn zu hören.

      Versteh auch nicht, warum da am falschen Ende gespart wurde…
      Warum einer HD-Konsole kein HDMI Kabel beilegt werd ich wohl auch nie verstehen, die Dinger kosten doch nur nen Euro in der Produktion (hab mir für vier Euro ein gut verarbeitestes Kabel von Amazon Basics gekauft, aber die Ahnunglosen werden von den Elektonikmärkten über den Tisch gezogen).
      Kenn sogar Leute die ihre 360 mit Composite oder RGB Kabel an den HDTV angeschlossen haben, halt absolute Techniklaien die sich die Konsole nur für Guitar Hero und FIFA gekauft haben.^^
      Hab denen allen HDMI Kabel geschenkt, kann man ja nicht mitansehen.

      • Boris sagt:

        Wenn ein Kabel einen Euro kostet, sind das bei 30 Millionen Konsolen halt auch 30 Millionen Euro, mit denen man mehrere komplette Spiele finanzieren kann, oder andere Sachen. Deswegen ist in allen Konsolen (auch Sony und Nintendo) immer nur ein Kabel, der größte gemeinsame Nenner der überall paßt, drinnen. In den neunzigern waren immer nur Antennenkabel dabei, beispielsweise…

    • paxi sagt:

      merkwürdig…… du bist der einzige (und ich hab mich bei mehreren Quellen informiert) der sowas von sich gibt, entweder hast du ein anderes Geräuschempfinden (irgendein Lüfter wird man immer hören, selbst wenn er noch so leise ist) oder du hast ein Montagsgerät.

      Aber mit so “Beschimpfungen” wie absoluter Schrott um sich zuschmeissen find ich übertreiben.

      Klingt für mich wie ein Sony Fanboy der einen Grund sucht um einfach nur zu Flamen!

    • DarkVamp sagt:

      Ich empfand das Netzteil auch als sehr störend. Lag aber wirklich an der Raumtemperatur an dem Freitag Abend. Es war halt wirklich super heiss.

      Mache den Test mal Morgens wenn es noch ws kühler ist und du wirst das Netzteil nicht mehr warnehmen.

      PS: Die Idee das Netzteil in ner Ecke zu verstecken damit man es nicht so hört ist ungut da es dort noch weniger Luft zum “atmen” hat.

  44. TDCM heady sagt:

    Hi Boris,

    ich wollte wissen, ob du jetzt schon genau weißt, ab wann das neue Wireless Headset in schwarz hier verfügbar sein wird und wie viel es dann kostet. Würde mich über eine kurze Antwort freuen.

    MfG
    Daniel

    • Boris sagt:

      Das hängt beides vom Händler ab und die einzigen Antworten, die ich geben kann, sind “bald” und “genausoviel wie das weiße”.

  45. MM360 sagt:

    Ist schon erstaunlich wie gut sich die neue Xbox 360 S verkauft!
    In den USA (Juni Zahlen) vor der Wii, und in UK bricht sie gerade Rekorde und hat sich besser verkauft als die PS2 Slim und PS3 Slim zu anfang und das ohne eine Preissenkung! Habt ihr damit gerechnet oder seid ihr überrascht?
    Deutschland ist ja eher Playstationland aber laut den Amazon.de Charts hält sich die 360 S noch weiterhin vor den Wii und PS3 Slim auf.
    Ich hoffe ihr übertreibt es mit dem Kinect Preis nicht, dann könnte es klappen.

  46. krust1e sagt:

    Nochmal zum Transferkit:

    Laut Wiki wurde die 120 GB Elite am 24. August 2007 in Europa eingeführt. Da ich mein Transferkit Ende letzten Jahres KOSTENLOS über den Support bekommen habe, ist deine kurze Einführungsphase aber eine ziemlich ausgedehnte…

  47. krust1e sagt:

    Und genau deswegen wird das Transferkit bei Amazon auch erst seit dem 12. Juli 2010 gelistet. OK Boris, lass gut sein. Offensichtlich zielt man hier auf den Casual-Gamer ab, der nicht in der Lage ist bis drei zu zählen…

    • Boris sagt:

      Danke, aber zufälligerweise weiss ich recht gut, daß schon seit über einem Jahr (seitdem die Elite die 360 mit 60 GB Festplatte ersetzte) das Transferkit nur noch in Ausnahmefällen umsonst versandt wurde; seitdem hat der Support und der Microsoft Store die “verkauft” und seit Mitte Juli 2010 dann auch vereinzelte Händler. Im Internet findet man mehr als genug Leute, die im letzten Jahr nach Konsolenkauf Transferkabel suchten, weil sie von Microsoft keines umsonst bekamen.

  48. bad company sagt:

    Mal ein kleiner Tipp an M$ macht mal die Garantie auf 10Jahre den bei der wärme die die neue slim abgiebt hällt diese bei keinem lange.
    Ich habe noch nie eine Konsole gehabt die so heiß wird wie die neue Slim solche Temparaturen erreicht nicht mal meine Pro nach 15h dauer zocken was die slim in 2h erreicht.

  49. krust1e sagt:

    Gut, ich gebe mich in diesem Punkt geschlagen. Dafür sind wir dann wieder bei der ursprünglichen Intention meines Kommentars: Da wird also “Bestandskunden” zusätzlich Geld aus der Tasche gezogen, wenn diese in den Genuss der neusten Generation ihrer Konsole kommen wollen. Und das für ein Produkt, das man nach einmaliger Anwendung wegschmeißen kann. Halleluja, da kann man wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln.

  50. DarkVamp sagt:

    Ich kann sowieso nicht verstehen wer nach dem USB Stick Update überhaupt noch nach dem ollen Transferkit fragt….

  51. Arminator sagt:


    rayden_de:

    Das …was mich …betrübt …ist dass trotz Migration … meine Profile/Savegames von Mass Effect 1 nicht erkannt werden.

    Ich weiß nicht, ob es was damit zu tun hat, aber bei mir gab es noch unten irgendwelche “Publisher Informationen” oder ähnlich benannte Rubrik, wo ebenfalls Mass Effect 1 Dabeistand. Kann natürlich die “Importfunktion” für Mass Effect 2 sein, aber vielleicht ist’s genau das, was Dir noch fehlt?

  52. donnerbrenn sagt:

    Mit der neuen USB Funktion und einem 16GB USB Stick war der Umzug wirklich einfach erledigt. Wenn auch man etwas Geduld mitbringen muss. Aber mittels Transferkabel wäre es wohl auch nicht viel schneller gegangen. Ich erinnere mich noch mit Grausen daran, dass der Umzug von einer 20GB Festplatte auf eine 60er etwas über eine Stunde in Anspruch genommen hat.

  53. DarkRaziel sagt:

    Habe nun seit gut über einer Woche die neue kleinere Xbox360 Slim.
    Wichtige Daten habe ich auf einen 8GB USB Stick gezogen und die anderen Inhalte von der 120GB HDD gelöscht, weil ich sie vorher verkauft habe bei GameStop Aktion.

    Die DRM auf die neue ziehen ging auch ohne Probleme und das erneute herunterladen bzw. auch nur das Aktivieren meiner gekauften Inhalte hat gute 6h in Anspruch. genommen bei DSL 16.000.

    Aber was mir aufgefallen ist bei der neuen kleinen 360 ist, dass sie bei mir in unregelmässigen Abständen die Verbindung zu den Controllern verliert, wenn ich zwei gleichzeitig an habe.
    Wenn ich nur einen Controller an habe funktioniert alles ohne Probleme.

    Und was ich mir mal endliche Wünsche sind originale Li-ion Akkus statt der NiMH-Akku für die Controller.
    Die Originalen NiMH-Akku haben nach einigen Wochen den gewohnten Memory Effekt und sind nicht mehr zu gebrauchen, weil sie dann nach ein paar Stunden schon wieder zum laden müssen.

Panorama Theme by Themocracy