Microsoft denkt, HD DVD ist besser

Von Boris, Do, 29. Sep 2005 18:12

Hmm, interessante Kommentare von Microsoft-Mitarbeitern über HD-DVD und Blu-Ray. Ist natürlich politisch pikant, weil PS3 das Blu-Ray-Format unterstützt. Und bitte beachten: Das sagt überhaupt nichts über Xbox 360 aus. Es ist bis heute kein HD-DVD-Support angekündigt. Es gibt nur Internet-Gerüchte.
UPDATE: Ich bitte um besondere Beachtung! Es ist kein HD-DVD Support für Xbox 360 angekündigt. Es gibt nur Internet-Gerüchte. Also bitte bitte macht hier im Blog keine Vorwürfe über irgendwelche Baukasten-Systeme und Nachrüstungen und so weiter. Es ist kein HD-DVD Support für Xbox 360 angekündigt. Natürlich werden die Kollegen es nicht kategorisch ausschließen, schließlich kann man immer mal die Produkte ändern. Aber leitet doch bitte nicht daraus ab, daß das Ding schon in der Schublade liegt. Das Gegenteil ist der Fall denn

Es ist kein HD-DVD Support für Xbox 360 angekündigt

.

29 Antworten für “Microsoft denkt, HD DVD ist besser”

  1. SKENA sagt:

    Naja, die Gerüchte gibt es ja schon länger. Ist jetzt nur die Frage was dran ist. Ich würde eine kostenlose Austauschaktion natürlich begrüssen. :P

  2. Administrator sagt:

    Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen, daß HD-DVD auch in USA nicht mehr vor Weihnachten sondern erst im Frühjahr erscheint. Eine Austausch-Aktion für was, was es noch gar nicht gibt?

  3. SKENA sagt:

    Eine Austauschaktion für meine 360 ohne HD-DVD Laufwerk. Ja ich weiss, kann mir auch nicht vorstellen das es überhaupt eine 360 mit HD-DVD geben wird. Ich hoffe man spart sich das für die Xbox 3 auf.

  4. alucarD76 sagt:

    Warum wollen eigentlich alle dieses HD DVD Laufwerk in ihrer Xbox haben?
    Für mich wäre es viel interessanter, wenn die Xbox360 WMV-HD DVDs abspielen würde.
    Das wäre mal was.

  5. Erzengel sagt:

    Ich brauch auch kein HD-DVD Laufwerk. Für meinen Heimkino mit HD Beamer kommt mir da ein edles Standalone Gerät hin.

    Ich hätte nur gerne das das Dashboard wie das jetzige Xbox Media Center alles mögliche an Formaten abspielt. Wäre cool wenns sowas als Update zu kaufen gäbe. Das Problem sind ja auch die ganzen Lizenzen für die verschiedenen Codes. Obwohl, das meiste gibts ja bestimmt als OpenSource :)

  6. Die Modding Szene ist bestimmt schon ganz heiss auf die Next Generation Konsolen :-)

    Was MS nicht kann oder machen will, müssen halt andere bewerkstelligen.

  7. Souljumper sagt:

    Jo, die Szene wird richten wo MS gepatzt hat. Bestens Beispiel, die PSP. Seit einigen Tagen is die 2.0 Firmware geknackt und man kann ein downgrade auf 1.5 machen….

    Backt to topic:
    Ich sehe es nicht ein für einen next-gen player 500€ zu berappen. Ich warte eh bis die teile für 100€ nachgeworfen krieg.
    Bis dahin ist die Xbox 3 bestimmt schon so gut wie in “greifbarer” näher ;-)

  8. Rikibu sagt:

    Naja, selbst wenn ms hd-dvd bevorzugt, werden sie wohl auch blu ray auf betriebssystembasis unterstützen müssen.
    von der xbox 360 war ja primär bei dieser hd ankündigung nicht die rede.
    sollte irgendwann mal ein hd dvd laufwerk für die 360 kommen, dann wird das wohl aus kostengründen nicht umgetauscht werden, sondern als optionales zubehör angeboten.
    man könnte das laufwerk über den usb port der 360 speisen.

    oder variante 2
    da keiner so recht weiss wie die 360 ohne faceplate aussieht, könnte ja auch die spätere nachrüstbarkeit durch ein optional erhältliches hd dvd laufwerk schon konzeptionell eingeplant gewesen sein.

    das heisst, faceplate abmontiert, dvd laufwerk rausgezogen, hd dvd laufwerk reingestöpselt, faceplate wieder raufgenagelt und fertig is der lack.

    könnte also durchaus sein das das faceplate customizing primär den hintergrund hatte ein laufwerksaustausch zu gewährleisten anstatt irgendwelche plaste dinger mit bildchen vorne dran zu tackern, auch wenn customizing immer als argument genannt wird.

    aber wer verschießt schon sein ganzes pulver in der vorab promo phase?
    und gerade microsoft will ja nicht die fehler der xbox wiederholen.
    stichwort austauschaktion des angeblich defekten stromkabels. das war sicher arschteuer.
    rechnet das mal auf ein hd laufwerk hoch welches noch um einiges teurer wäre.
    da wäre die ganze kalkulation und die ganzen bemühungen endlich in die grüne gewinnzone zu kommen (auch wenn das erst in ein paar jahren sein wird) doch schon wieder verspielt.

    noch dazu werden die hd dvds falls überhaupt irgendwann von der 360 unterstützt, eh nur auf film basis benutzt werden.

    wäre ja eine frechheit auf einmal nur noch hd dvd games zu veröffentlichen und den kunden quasi damit aufzudrängen ein hd lw. zu kaufen.
    aber das is alles noch spekulation.

    was den hd-wmv support angeht, so is das sicher nur software sache, da es die dvds (tomb raider 2 zb.) ja schon ewigkeiten gibt.
    das hängt ja nicht vom datenträger ab sondern vom verwendten codec.
    von daher könnte ich mir vorstelln das die wmv dvds abspielbar gemacht werden können.

  9. scarface sagt:

    aber auf die aussage von Maruyama werden mit sicherheit jetzt viele mit dem kauf abwarten…

    “Maruyama schliesst nicht aus, dass man in Zukunft eine Xbox 360 mit einem HD-DVD Laufwerk auf den Markt bringen könnte”

  10. suicide sagt:

    Also was mir an der Microsoft Lösung überhaupt nicht gefällt ist dieses “Baukasten-System”. Ich will es nicht schlecht reden, aber alleine schon die Einführung zwei unterschiedlicher Konsolen bzw. Varianten finde ich nicht gut. Hinzu kommt, dass Microsoft eine nachträgliche Aufrüstung in Betracht zieht, sprich bei Verfügbarkeit der HD Laufwerke wiederum eine neue Konsolenvariante auf den Markt bringt. Da bin ich echtmal gespannt, ob HD-only Games erscheinen. Warum sollte sonst Microsoft so etwas planen? Ok, es sind natürlich bisher nur Gerüchte…

    @Boris: Da gibt es bei deinem Log einen Fehler. Wenn ich nicht angemeldet bin und möchte direkt einen Kommentar abgeben, wird ja die Option “anmelden und kommentieren” (o.ä.) angeboten. Da erscheint ein “404-Error Datei nicht gefunden”.

  11. alucarD76 sagt:

    @Rikibu

    Die WMV HD-DVDs sind ganz einfach mit dem Windows Media Player 9 abspielbar.
    Von daher und von der Leistung der 360 sollte das kein Problem sein.

    Das wäre eine feine Sache, denn Stand Alone Player von KISS sind noch recht teuer und meinen PC wollte ich nicht auch noch an den Beamer anschliessen.

    @Boris
    Wird es denn eine Möglichkeit geben WMV HD-DVDs abzuspielen? Das wäre mal ein guter zusätzlicher Kaufgrund für viele.

  12. Endijian sagt:

    Welche Filme gibts es denn bereits auf WMV HD-DVDs bzw. wie stark ist der Support durch die Filmindustrie ?

  13. SKENA sagt:

    Hallo Boris, gibt es eigentlich eine Möglichkeit den Heise Verlag mal irgendwie auf die Füsse zu treten seitens MS? Wenn ich sowas hier lese http://www.heise.de/newsticker/meldung/64507 dann schwillt mir ganz gewaltig der Kamm. Ist ja nicht das erste mal das sie falsche Tatsachen vortäuschen und nur Schwachsinn schreiben. Da ist ja die Bildzeitung glaubwürdiger. An den Kommentaren der User merkt man leider das sie diesen Schwachsinn auch noch ernst nehmen.

  14. Evilkiller sagt:

    Irgendwie denken die Leute ya noch immer, wie als wenn es Leistungstechnisch nen Unterschied in Universumsgröße zwischen 360 und PS3 gibt, obwohl nun schon einige In-Game Realtime Videos erschienen sind, die besser aussehen als alles was Sony bisjetzt zu bieten hatte.

  15. Kameo ohne AA ? Das kann doch nicht sein.

  16. tuwdc sagt:

    Warum sollte MS was gegen den Heise Bericht machen, wenn der doch der Wahrheit entspricht? Wenn man PC Leute zu so einer Veranstaltung einlädt, bekommt man auch die Sicht eines PC Spielers aufgetischt.

    Die kann man mit Multimedia Features nicht im geringsten begeistern und grafisch ebensowenig. Steht da doch, im nächsten Jahr gibt es sowas otpisch auch für den PC.

    Warum also für 400 Euro eine 360 kaufen, wenn man im nächsten Jahr für 500 (neue Grafikkarte) die gleiche Optik auf dem PC bekommt?

    Ein Konsolero versteht sowas nicht, ein PCler schon.

    Tja, laut Sony wird die PS3 gigantisch viel besser als die 360, dem Markführer glaubt man sowas natürlich auch. Richtige Spiele die sowas beweisen hat man hingegen noch nicht gesehen. Ich persönlich glaube gerade bei Sony nur, was ich auch sehen/spielen kann.

    Kameo hat sehr wohl Antialiasing, nur eben nicht in der Szene mit den paar Tausend Charakteren. Das ist mir auf der GC auch schon aufgefallen.

    Also mir als Konsolero ist bei Kameo auf der GC die Kinlade runtergeklappt, meine Augen gingen immer weiter auf und ich bin fast umgefallen (kein Witz), als ich diese Farben, Texturen und Details gesehen habe. Das Bild hat mich regelrecht geblendet!

    Andere Leute hingegen kamen mit Kommentaren wie “Ist das alles? Was ist daran besonders?”.

    Logisch. Ich sehe ja auch den enormen Technikaufwand dahinter und weiß, das ich sowas in der Qualität noch dieses Jahr spielen werde (falls Kameo nicht noch verschoben wird).

    Zu HD-DVD. Ich habe das so verstanden, das japanische Entwickler für ihre stundenlangen FMV´s etwas mehr Speicherplatz als eine DVD haben wollen. Daher kamen die Kommentare HD-DVD plus 360 ja auch immer aus Japan.

    Wenn die PS3 wegen BluRay zum Erfolg wird, gibt es evtl. auch eine 360 mit HD-DVD. Zum Filme gucken, weniger für HD-DVD Special Edition Fassungen bei bestimmten Spielen. Man muss sich ja alle Möglichkeiten offen lassen.

    Zum jetzigen Zeitpunkt kann man in die 360 kein HD-DVD einbauen, weil der Standard ja noch nicht final ist. Die Entwickler haben ja auch schon so genug Last Minute Probleme, von den zusätzlichen Kosten ganz zu schweigen….

  17. SKENA sagt:

    Das ist nicht aus der Sicht eines PClers geschrieben, das stammt aus der Sicht eines Menschen der gar nicht weiss was er redet.

  18. Phil sagt:

    1. Boris, dass Einloggen am Ende der Seite klappt bei mir nie (404 fehler).

    2. @Skena: Ich war vom Heise Artikel auch sehr verwundert. Gottseidank hab ich die Userkommentare dort nicht gelesen. Was mir aber auch übel aufstösst ist, dass ich keine MP3s auf die HD ziehen kann. Jetzt muss ich mir ne neue Memcard für meine PSP kaufen und da nur Spielemusik drauftun, die ich privat eher nicht auf der PSP hören würde. Und dann auch noch die PSP die ganze Zeit angeschaltet haben, während ich XBox zocke. Das klingt irgendwie doch recht nervig. Alle anderen Punkte im Artikel fand ich entweder harmlos oder einfach falsch.

  19. Microsoft sollte seine Präsentationen mal auf dem Core Paekt zeigen. Da könnten die User sich ein Bild vom Ladebildschirm machen. *G*

  20. SKENA sagt:

    @Phil, du kannst doch die Musik auf der Festplatte speichern, wo ist das Problem?

  21. mce2005_user sagt:

    @Boris
    Ist zwar jetzt nicht ganz das Thema aber wolltest du nicht mal was über die MediaCenterExtender Funktion der XBOX360 schreiben? Auf das warte ich schon sehnsüchtig :)
    Oder kann mir jemand eine Seite nennen wo das alles beschrieben steht?

  22. Erzengel sagt:

    @Boris: Was hat das jetzt genau mit den 1080i auf sich? Werden die nur hochskaliert oder kann die Xbox360 echte 1080i Auflösung? Dieser Hag von Heise geht mir voll auf den Wecker. Seine einseitige Berichterstattung kann ich echt nimmer ertragen. Das ist auch schon bei dem historisch bedingt. Bisher hat er noch nie ein gutes Wort losgelassen. Wenns nach ihm geht kann die Xbox360 überhaupt kein 1080i. Schlimm genug das es schon auf allen seiten jetzt im Internet steht. Ladet die Typen einfach nimmer ein und schickt ihnen nur noch auf Anfrage ein Presseinfokit zu. :)

  23. Phil sagt:

    @ skena: nein, music kann man nicht mehr auf hd speichern. les mal nach… ist leider so. mucke kann man nur noch von ipod, pc oder psp oder mp3stick usw streamen.

  24. SKENA sagt:

    Sorry, den Heisekram hab ich schon beim ersten mal nicht komplett gelesen weil mir schon wieder die Hutschnur hochging, dann schaue ich da sicher nicht noch einmal rein. Ausserdem ergäbe das keinen Sinn nur noch vom PC zu streamen für die Musik, kann ich mir wirklich nicht vorstellen das es so sein wird. Ich schalte doch nicht jedesmal meinen Rechner an wenn ich zocken will, wo kommen wir denn da hin? :D

  25. Phil sagt:

    @JTR: dann geh doch bitte in zukunft deine meinung in einem ps3 forum kundtun. und wenn du bei heise arbeitest: mein beileid, habe von bekannten die da arbeiten nichts gutes gehört. und ich habe mal die vorlagen für ein next gen special geliefert (damals dreamcast und ps2) – die “wirklichen redakteure” (sorry wenn ihr mitlest, ist aber doch wahr) hatten keinen plan.

  26. Phil sagt:

    Ach ja, was ich damit sagen wollte: ich habe die sehr suspekte entstehungsgeschichte eines ähnlichen älteren artikels selbst mitbekommen und bin seit dem der meinung, dass bei heise auch nicht alles gold ist, was glänzt.

  27. Evilkiller sagt:

    Hmmm das mit der Musik glaube ich erst, wenn es von Microsoft bestätigt wird. Ich kann mir nicht vorstellen was MS sonst hiermit meinen könnte:

    Xbox 360 Hard Drive: 20GB and detachable, the hard drive allows gamers to store their games, music, downloaded trailers, levels, demos, and community-created content from Xbox Live Marketplace.(aus den xbox.com Foren)

  28. Heutige PC Demos haben die 500 Mybte grenze schon überschritten. Von welcher Dateigrösse wird denn bei der Xbox 360 ausgegangen ?

  29. drake69 sagt:

    @AdlerMannheim
    Microsoft sollte seine Präsentationen mal auf dem Core Paekt zeigen. Da könnten die User sich ein Bild vom Ladebildschirm machen. *G*

    Die letzte Konsole auf Rom-Basis war das N64, nicht die XBox (360)

Panorama Theme by Themocracy