Hundertzwanzig

Von Boris, Mi, 2. Nov 2005 01:05

Jetzt spinnt Ken Kutaragi völlig. 120 fps sind vom Entwickler-Standpunkt her absoluter Schwachsinn. Jeder Spieleentwickler macht lieber doppelt so viele Details in 60 fps (oder viermal so viele in 30 fps). Mit gutem Motion Blur (Project Gotham Racing 3) sind echte 60 Frames schon über der Schwelle, die 95% der Menschen sehen können. In den Testreihen für Showscan hat Douglas Trumbull den Sweet Spot bei 56 fps gefunden und ist schließlich bei 60 fps gelandet, weil diese Bildwiederholfrequenz “internationaler” ist. (Erste Showscan-Filme waren in 56 fps).
Es gibt nur einen einzigen Grund für eine 120er-Spekulation: Ist doppelt so viel wie bei Xbox 360. Mann, müssen die bei Sony inzwischen neidisch sein.

28 Antworten für “Hundertzwanzig”

  1. Erzengel sagt:

    LOL, genau das gleiche dachte ich mir auch. Anstatt nur mit komischen Zahlen zu hantieren um irgendeine Überlegenheit zu hypen sollten sie besser mal ein paar echte Ingame Szenen zeigen.

    Vielleicht sollte Microsoft auch einfach behaupten ab Januar schafft die Xbox1 500 Frames/s. Man verschweigt halt einfach das dann nur noch 100 Polygone ohne Texturen dargestellt werden. Der Ken ist einfach zum (ab)schiessen mit seinen Phänomenen. :)

  2. Administrator sagt:

    Es gibt eine simple Grafikdemo die auf Developer Kits dabei ist (Dolphin) die macht auf Xbox virtuelle 200 fps und auf 360 bis zu 4000 fps. :-)

  3. Evilkiller sagt:

    Brrr, langsam wird diese Zahlenrumgewerferei von Sony lästig. Ständig irgendwelche News ala “Unsere Konsolen kann das hier doppelt so gut wie die 360 und das hier und das hier”, ohne etwas richtiges vorweisen zu können.

    Btw. 120 FPS wären doch auf normalen Fernsehern garnicht darstellbar, oder? Das hatte doch was mit den Hz Zahlen zu tun, wenn ich mich nicht irre.

  4. Hooch Lee sagt:

    Scheinbar hat Gamespot nicht wirklich sauber übersetzt. Es ging nicht um Spiele, sondern um das Abspielen von Filmen/Videos

    http://techon.nikkeibp.co.jp/article/NEWS/20051027/110194/1027sce_hd_roadmap.jpg

    –quote–
    Cell processor offers wide dynamic-range video-signal reproduction, noise-free, high framerate, full-HD multistreaming. As one of possibilitis for future technologies, he mentioned video-playing framerate. In contrast to 50-60 fields/sec for today’s TV and 72-90 frames/sec, he wants PS3 to output higher-framerate movies such as 120 fps with future video interface standards. Also, video input by a fast camera with a high framerate can be used for new types of games and broadcast/communication.

  5. polysign sagt:

    In meinen Augen ist 30 fps schon auf dem heimischen Fernseher genug. 60 ist klar besser, aber wie viele von uns 0815er Consumer sehen wirklich den Unterschied?

    Klar, es gibt welche die es sehn und manchen stört es wenn ein Spiel nur mit 30 fps läuft und dder bekommt *kopfschmerzen* (was meiner Meinung nach nur daran liegt das er glaubt welche zu bekommen um die Framerate runter zu machen).

    Alles was über 60 fps ist ist doch schwachsinn. Das braucht das menschliche AUge nicht und wird es wohl bis zur nächsten Evolution auch sicher nicht brauchen. Und diese kommt erst in einer millionen Jahre.

    Gut, wenn Sony Zukunftsicher bleiben will?!?!?! ;)

  6. Bill Gates sagt:

    Mir als Medieninformatiker stellen sich da einige Fragen: Meint er 120 fps interlaced oder progressive? Welcher Kinofilm wurde mit 120 Bildern pro Sekunde gedreht? Hat der sich schonmal eine Hochgeschwindigkeitskamera angeschaut? Schonmal ne Filmrolle geschleppt? Wie will man diese Datenmengen speichern und streamen, geschweige denn über LAN (Media Center) senden?
    Einziger Anwendungsbereich, der mir sinnvoll erscheinen würde: 3D-Visualisierung mit Shutterbrillen. Für jedes Auge 60 fps, das wär schon was. Nur leider hat sich sowas nie durchgesetzt. Nebenwirkungen (Kopfschmerzen, Übelkeit) bei einigen Menschen.

  7. speedo sagt:

    Es ging bei der Aussage wohl um zukünftige Technologien, die supportet werden können/sollen (In Japan wurden u.A. schon die ersten Specs für kommende HDTV Formate vogestellt).

    Ich finde eher Boris Reaktion peinlich. Sieht für mich so aus, als wenn er nervös werden würde

  8. Murke sagt:

    Is mal wieder typisch SONY zuerst allen Menschen die Erde schön reden und dann aufeinmal sagen OK hab mich geirrt kauft meine Konsole trotzdem UND diese komische Seite mit dem binärcode 100011001100 oder so etws hat mal wirklich keinen Sinn!!!

  9. Hooch Lee sagt:

    Gehört die 1011000-Seite nicht zu einem weiteren *gähn*-Möchtegern-ARG von Microsoft?

  10. Rikibu sagt:

    mal ganz ehrlich.
    wen interessieren laborwerte? auf fertige spiele betrachtet wird doch die theoretische leistung nie erreicht weil eben nicht nur optik in nem spiel vorkommt, sondern auch ki, sound, scripte oder umfangreiche algorhythmen usw.

    was soll dann also das geblubber von 120 frames? und überhaupt – welcher bildschrim soll das überhaupt darstellen???

    die zahlen interessieren doch nur die freaks, was den durchschnitts gamer interessiert sind die spiele – und da hat imo die 360 die nase vorn, nicht zuletzt weil ms auch was greifbares, nachvollziehbares gezeigt hat.

    aber anders betrachtet, ist es schon erstaunlich zu sehen, nach welchen stroh halmen man bei sony greift um mit sinnlosen vergleichen microsoft schlecht dastehen zu lassen. auch wenn sony durch den playstation hype einen vorteil hat, müssen sie ihre phrasen dräschen noch unter beweis stellen – da wird für manche das bittere erwachen kommen. microsoft hingegen zeigt das was die meisten sehen/wissen wollen.

    GAMES

    btw. wann geht eigentlich hierzulande die xbox 360 werbe offensive los?

    hab noch nich wirklich was im tv erblickt.

  11. Phil sagt:

    Ich warte gespannt darauf, ob pgr 3 wirklich 60 frames bieten wird. die consumer day version jedenfalls nicht – und da fehlten noch einige details, die man anhand der veröffentlichten videos als kunde erwarten kann, und trotzdem waren es unter 60 fps.

  12. Souljumper sagt:

    Große Töne, dafür das ich noch niemanden hab damit spielen sehen, waren ja alles selbstlaufende Demos die auf irgendwlechen Testsystemen liefen für die man nen Wagenheber braucht um die überhaupt anzuheben….

  13. SKENA sagt:

    Nimmt den Kutaragi überhaupt noch jemand ernst? Bis auf den Casual-Gamer wohl nicht. Nur schade das gerade dies, die Masse ist. Ungerechter Planet ist das hier manchmal. Scotty, beam me up. Hab keine Lust mehr. :P

  14. Hooch Lee sagt:

    Wenn ich dem Webmaster der OPM2 Glauben schenke, läuft PGR3 “nur” mit 30 Frames.

  15. Phil sagt:

    es kursieren auf jeden fall versionen (consumer day, presse), die auf 30 fps laufen (mit einigen wenigen einbrüchen).

  16. suicide sagt:

    Sorry, aber das ist doch alles Marketing. Natürlich ist die PS3 besser. Genauso wäre es umgekehrt, wenn Microsoft ihre XBox 360 später rausbringen würde.
    Und warum sollten die bei Sony neidisch sein? Sind DIE Marktführer oder Microsoft? Sicherlich ist das am Ende ein “Witz” mit den 120fps, aber die XBox 360 soll erst einmal zeigen was sie auf dem Kasten hat!
    Was soll denn dieser Artikel? Völlig überflüssig sich über so etwas auszulassen bzw. aufzuregen. Ich bin weder Sony Fan noch Microsoft Gegner, aber bei diesem Artikel frage ich mich beim wem hier neid entsteht.

  17. Administrator sagt:

    …und diese PGR3 Version ist NICHT final sondern vier Wochen alt und noch nicht voll optimiert.

  18. SKENA sagt:

    Später ist nicht immer gleich besser, das galt vielleicht in der Vergangenheit aber da sie grad mal 3-5 Monate später kommt…

  19. darkriderman sagt:

    Einen konkreten Vergleich zwischen PS3 und Xbox360 gibt es sowieso erst dann, wenn beide Systeme auf dem Markt sind und die finalen Endversionen der Spiele darauf laufen! Weitere Diskussion darüber halte ich persönlich für überflüssig, dann kann man genauso gut Lotto spielen, da weiß ich auch nicht vorher was bei raus kommt :-)

    Ich freue mich sehr auf die Xbox360, bin aber auch gespannt auf die PS3, habe auch jetzt beide Konsolen daheim (Xbox und PS2). Mal schauen ob es diesmal auch Gründe gibt, beide Konsolen besitzen “zu müssen”.

  20. retro sagt:

    Sollen erstmal schauen, dass sie 60fps bei mehrfachem AA und diversen Effekte sowie einem ordentlichen KI hinkriegen.

    Zum Krazy Ken sag ich eigentlich nichts mehr, außer: die Idee MS über den Preis deszuinformieren war schon genial ;)

  21. Yogy sagt:

    Naja Microsoft ist mit Aussagen auch nicht immer ganz so Objektiv, die puschen auch ganz gerne mal. Sieht man ja hier wieder, 2 News schon ala Oh ist Sony doch doooooof wir sind viel besser ätttschhh. Find ich bissle peinlich aber nunja, auch die großen sind nur Kinder, sieht man ja gerade in Berlin mal wieder super.

  22. Heimdall sagt:

    @SKENA
    3-5 Monate später? Laut Microsoft kommt die PS3 doch frühestens 2007 ;)

    @all
    Wer die Aussage von Kutaragi kritisieren möchte soll sie sich nochmals genau anschauen und wird dann feststellen dass sie eindeutig auf Filme bezogen ist. Auch für Filme ist sie meiner Meinung nach überzogen und von Marketing geprägt, aber da die Xbox360 im HD Filmgeschäft nach aktuellem Informationsstand nicht mitmischt fehlt der Bezug zur Xbox360.

    Viel interessanter als Sonys Film-Zukunfts-Vorstellungen wäre wirklich zu erfahren mit wieviel fps PGR3 laufen wird. Anscheinend kommt das Spiel ja sogar noch vor dem Konsolen Launch(tag) auf den Markt, da sollte es doch so langsam klar sein wie’s läuft, 60 ist schließlich das doppelte von 30 und nicht nur ein kleines bißchen mehr :)

  23. Yogy sagt:

    Ach wenn ein Spiel mit der Optik als Launchtitel mit 30-40 fps läuft ist doch okay. Die Grafik Brummer mit 60 fps kommen nunmal später.

  24. SKENA sagt:

    Es ist ja auch vollkommen egal ob sie nun 3 oder 5 Monate später kommt. Fakt ist, MS hat eine extrem durchdachte Konsole gebaut und Sony eben nicht, wie immer halt. Da nutzt auch ein Cell nichts, wenn es wieder Flaschenhälse en Mass gibt.

  25. Phone sagt:

    Hallo!? wenn MS eine durchdachte Konsole hat dann weiss ich auch nicht!?
    Ich habe kein Bock alles was ich für eine Komplette Konsole brauche mir einzeln zu kaufen und wenn ich mir dann doch das komlettpaket hole ist das nu nicht grade billig.

    Und warum sind von manchen Entwickler schon komments aufgetaucht das es Flaschenhälse bei 360 gibt….
    Das beste was ich bis jetzt gehört habe war von John Carmack:Ps3 Ist leitungsstärker aber 360 hat die besseren tools (das sagt nicht nur der alte Johny)
    Abgesehen das John Carmack zum alten Eisen der Enwickler ghört wenn ich mir seine letzten Games anschaue und wie lange er dafür gebraucht hat.
    Ich weiss erst mal runter machen ohne sich genau zu informieren!
    Was seltsam is das die Firmen sich nicht mal positive auslassen , ok sony hat es gemacht
    Über xbox live aber da sollte sich ms nichts drauf einbilden sony hat eine gute taktik und wir / ihr / du werdet sehn —> auch eine verdammt gute Konsole.
    Nichts is gewonnen nur weil sie früher kommt oder in der grundversion billig ist… denn wenn ich alls kaufe ist es eh wieder teuer.
    Abwarten und Tee mit Cola trinken.

  26. Alexander Kaiser sagt:

    Wollen wir mal sachlich bleiben.

    Wenn der Mensch seine Umwelt bis -sagen wir mal- 60fps temporär auflösen kann, dann muss ein Medium, dass diese Auflösung (fps) ohne aliasing transportieren soll, mindestens die doppelte Auflösung besitzen. Siehe Nyquist-Shannon sampling theorem: http://en.wikipedia.org/wiki/Nyquist-Shannon_sampling_theorem

    Wenn Sony so dumm ist, warum seit ihr dann alle so aufgeregt? :)

  27. Phone sagt:

    Was hat das mit dumm zu tun?

  28. Murke sagt:

    120 fps sind sinnlos und die PS 3 auch

Panorama Theme by Themocracy