Über dieses XSATA Teil… (Update)

Von Boris, Do, 13. Apr 2006 00:18

…es ist ziemlich nutzlos. Sicherheitskopien machen, damit man seine 360-Platte wieder leer kriegt? Das einzige, womit man seine 360-Festplatte vollmüllen könnte, wären Spieledemos (Korrektur: Und anscheinend Final Fantasy Online). Die Spieledemos kann ich aber auch einfach löschen und bei Bedarf jederzeit wieder downloaden. Alles andere braucht so wenig Platz, daß die Festplattengröße ausreicht.

Und Spielstände hacken oder Arcade Games kopieren kann man damit auch nicht – guckst du hier. Die digital signierten Spielstände sind gegen Manipulation gut gesichert.

Einige in den Kommentaren gestellte Fragen mal nach vorne geholt und beantwortet:

Ja, einmal gekaufte Inhalte (inkl. Arcade Games) darf man mit dem gleichen Gamertag beliebig oft umsonst downloaden – auch auf mehrere Konsolen. Sie funktionieren dann aber nur, wenn der Gamertag auf dieser Konsole online ist. Und ein Gamertag kann zu  einer bestimmten Zeit nur auf einer einzigen Konsole aktiv sein. Sprich, ich kann gekaufte Inhalte auf jeder meiner Konsole nutzen, wenn ich online bin.

Nein, mit XSATA kriegt man keine Musik oder Videos auf die 360 Festplatte. Auch solche Inhalte sind digital signiert und können nicht per PC manipuliert werden.

Ich empfehle beim Einsenden einer defekten Xbox 360 die Festplatte einfach zu behalten. Der Support hätte sie zwar gerne, da nie auszuschließen ist, daß die Festplatte kaputt ist, aber meiner Erfahrung nach werden auch Systeme ohne Festplatte ordnungsgemäß repariert.

XSATA ist ein nicht lizensiertes Zubehör einer anderen Firma, an dem Microsoft keinen Pfennig verdient. Außerdem  kann man, sag ich hier der Sicherheit halber, seine Garantie verlieren, wenn man XSATA einsetzt und deswegen die Konsole kaputt geht. Ich würde dem Teil nicht trauen.

27 Antworten für “Über dieses XSATA Teil… (Update)”

  1. Duncan_Idaho sagt:

    Da ich noch relativ neu bei der 360 bin. Ich kann also von der Arcade runtergeladene Spiele nicht zur Sicherheit kopieren? So wie ich es ansonst bei meiner PSP mit ihrem Memorystick mache?

  2. StoKi sagt:

    Ich finde das Teil ebenfalls nutzlos. Mein Platte ist zwar schon fast voll, das liegt aber vor allem daran, dass ich mir jede Demo gezogen habe, selbst wenn ich das Spiel schon besitze ^^
    Das mache ich aber nur, um mal zu sehen, wie das Spiel so ist, wenn man nicht gerade die Turbine eines Jumbojets im Fernsehschrank hören muss :p

  3. Ein kopiertes Arcade Spiel läuft solange der Live-Account desjenigen, der es gekauft hat, auf der Konsole aktiv ist. Also ich kaufe, ziehe das Spiel auf Memory Unit, geh zu einem Freund, und kann dort auch die Vollversion zocken – solange mein Gamertag aktiv ist. Ohne meinen Gamertag ist es eine Demoversion.

  4. harlekin sagt:

    Zum Backupen von Spielständen, Übernehmen von alten Xbox1 Saves und Extrahieren von Photos aus Spielständen (wie zB im Falle von PGR3) macht es sich dann aber trotzdem recht gut.

    Nicht dass ich so ein Ding hätte, oder wollte, was die Photos betrifft schaue ich aber doch ein wenig neidisch auf die Besitzer des Adapters.

  5. soulrise sagt:

    Momentan scheint es tatsächlich etwas nutzlos zu sein.
    Aber wenn es tatsächlich mal dazu kommen sollte, daß Spiele (wie z.B. Sin) in Serie gehen, sähe das wieder anders aus, oder nicht?

  6. Justus sagt:

    Nachdem ich gehört habe, dass der Kundendienst bei einem xbox-Defekt z.T. einfach die 360 ausgetauscht hat und deshalb natürlich alle Spielstände futsch sind (ich spiele gerade Oblivion, was für ein Desaster!), finde ich das Teil eigentlich auch recht sinnvoll. Besser wäre allerdings eine Möglichkeit, seine Spielstände einfach auf USB-Stick kopieren zu können.

  7. hdgamer sagt:

    Ob ich mir nun eine überteuerte Memory Card kaufe oder solch einen fast unnützen Adapter macht für mich keinen grossen Unterschied. Aber mit dem Adapter habe ich definitiv eine grössere Funktionalität. Raubkopieren kann man damit auch nix, also warum nicht lieber solch einen Adapter kaufen – ein paar witzige Dinge lassen sich damit ja schon machen. Und vielleicht gibt es morgen ein Tool um HDTV von WinXP aus direkt auf die HDD zu streamen :D

  8. Bill Gates sagt:

    Ich sehe auch keine Daseinsberechtigung in dem Teil. Für das Geld kauf ich mir lieber einen dritten Controller oder ein Faceplate.

  9. Rikibu sagt:

    Mag zwar für die Anwender nutzlos sein – für Microsoft aber offenbar nicht, da man ja an jedem Zubehörteil kräftig mitverdient.

    Also ist Sinn und Zweck zweitrangig, Hauptsache es gibt n paar Deppen dies kaufen… dann hat sich die dümmste Idee schon gelohnt…

    Ach ja – ich will gern eine größere Festplatte.

  10. ZeroHero sagt:

    Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber da eingangs von der Festpalttengröße geredet wurde, muss ich sagen, dass 100,- € für eine 20 GB Platte ganz schön happig sind. Ich selbst bin im Besitz des großen Pakets, daher kann es mir egal sein. Mich interssiert aber trotzdem, wie sich dieser Preis rechtfertigt.

    P.S. @ StoKi
    Die “Turbine” schafft es wirklich sehr gut die Ath,osphere eines Spiels zu zerschmettern, bzw. diese gar nicht erst aufkommen zu lassen.

  11. schorni sagt:

    Gekaufte Arcade-Games oder (Kostenpflichtige) zusätzliche kann man beliebig oft wieder herunter laden, wenn man sie mal gekauft hat? Kann ja mal passieren, dass Festplatte oder Mem-Card ihr Leben aushauchen.

  12. AppleRedX sagt:

    Hmmm, wenn da nur nicht FFXI wäre weches locker 6GB dauerhaft belegt … die Hälfte des zugänglichen HD-Speichers.

  13. Hooch Lee sagt:

    Als meine Konsole den Geist aufgab und ich dann eine neue Konsole inkl. neuer HD bekam, wäre ich froh um so ein Teil gewesen.

    Falls die 360 bei mir das nächste Mal aussteigt, muss ich mir wohl oder übel eine MC kaufen, wenn ich meine Saves noch will.

  14. DarkVamp sagt:

    HI,

    wie siehts denn aus wenn meine Platte (oder die 360) absemmelt und ich die Box einschicke ? Sind dann alle meine teuer bezahlten Arcade Games verloren ?

  15. Murke sagt:

    Also was ICH fragen wollte:
    1.)Wenn man das teil jetzt hat und der/die support mann/frau sagt ich müsste meine HDD mitgeben aber keine memory card habe aber diese teil da kann ich jetzt einfach meine spielstände (sagen wir mal ich hab 5 spiele durchgezockt) auf den PC speichern dann wenn sie wieder da ist einfach das profil wieder drauftun und es geht weiter?? wenn ja dann kauf ichs mir wenn nicht wieso?
    2.)Ich finde das teil so oder so praktisch weil man dann ohne probleme die ganze musik-bibliothek was man auf dem PC hat auf die 360 tun kann ohne eine CD zu brennen.
    -Ja, ich weiß es gibt auch eine media center funktion aber ich habs einmal probiert und nie wieder :(
    3)Ist so ein teil auch von MS geplant??

  16. scarab360 sagt:

    Kann harlekin nur Zustimmen.
    Noch dazu kommt, das der Liveservice dermaßen lahm ist, das ich ehrlichgesagt keinen Nerv habe mir dauernd 2 Tage am Stück eine Demo zu laden, sie zu zocken,und wenn ich nochmal spielen möchte, muss ich wieder 2 Tage laden.
    Sorry, der XSata ist Innovativ, und bietet den geschädigten des ungalublich lahmen Downloads eine super Alternative Stressfrei zu zocken.
    Wenn man sich wenigstens während man Downloaded mit Spielen beschäftigen könnte…aber das ist ja leider nicht drin..

  17. Quandoz sagt:

    Boah, streicht endlich mal das Wort “Sicherheitskopieen” aus eurem Wortschatz! Unsere ach so tolle Bundesregierung hat es verboten, Medien, die einen Kopierschutz haben, zu kopieren! Alle DVDs haben solch ein Teil drauf und die Arcardespiele auch (An Gamertag gebunden = Kopierschutz)

    Dank den Personen, die immer sagen “ich mache nur eine Sicherheitskopie” haben wir den Salat, dass ich mittlerweile meine orginal CDs nicht mehr auf meinen Rechner “rippen” kann, um in aller Ruhe per Zufall was zu hören, statt immer DJ zu spielen.

  18. Stefan sagt:

    In den 20 Jahren, in denen ich mit Computern gearbeitet habe, sind mir so einige Platten kaputtgegangen. Und meine erste Xbox 360 hat auch nur drei Wochen überlebt. Auf Hardware sollte man sich nicht zu sehr verlassen.

    Für Backups also durchaus sinnvoll, v.a. da man sein Profil ja nur verschieben, aber nicht kopieren kann.
    Ein Backup auf Memorycard ist also nicht möglich und alle Spielstände sind idiotischerweise an das Profil gebunden.

    Wenn einem dann nach drei Jahren die Platte abraucht, verliert man *alles*, was man bis dahin an Spielständen angelegt hat. Tolle Sache. Bei der alten Xbox war das viel besser gelöst, da konnte man Spielstände problemlos auf Memorycard kopieren (OK, bis auf die von den Spielen der Team Ninja Paranoiker).

    Wenn man – wie von harlekin erwähnt – damit auch endlich irgendwie seine Xbox-Savegames auf die 360 kopieren könnte (MS hat ja so eine Option leider weggelassen), wäre das auch super. Ich würde schon gerne einige meiner Xbox-Spiele auf der 360 mit HDTV-Auflösung fortsetzen. Einfach von vorne zu beginnen ist zu blöd.

  19. Duncan_Idaho sagt:

    Also daß man die Spielstände auf Gedeih und Verderb der Festplatte überläßt ist mir dann doch etwas zu vertrauensselig. Da freut man sich, daß die Hersteller es endlich mal begriffen haben, daß die Leute ihre Konsolenspielstände auch auf dem PC sichern können… und dann, nachdem es bei der PSP recht gut klappt… kommt wieder sowas. Ketzerisch gefragt: Sind meine Spielstände inzwischen nicht mehr mein Eigentum? Das wäre dann aber ein wirklich übler Vorgeschmack auf DRM und gerade ein Grund sich eine Möglichkeit zum sichern der Daten zu holen.

  20. Murke sagt:

    Ma konnte auch bei Forza Motorsport nicht auf die mem card ziehen, ich hatte es fast durch (hab 3 tage durchgezockt) dann ist die box abgeraucht und der spielstand auch, versuchte dann bei meinem freund den spielstand auf meine box zu ziehen ging aber nicht leider!

  21. mafr sagt:

    @Boris
    Gilt das für alle Sachen die mit Points gekauft wurden? Ich denke da an das neue PGR3 Fahrzeug-Pack für 400,- Points oder die Pferderüstung von Oblivion.

    Und wo werden diese Sachen abgespeichert? In einer der beiden Cache Partitionen? Permanent? Oder kann man sie irgendwie löschen? Wüsste das auch gerne mal zu den Patches.

    Außerdem hab ich noch eine Frage zur Tomb Raider Demo. Sieht in 1280*1024 irgendwie komisch aus. Ist das wieder der Bug oder täusche ich mich da? Und vor allem, nur in der Demo oder auch in der Vollversion? Du bekommst ja sicher jeden Monat ein Paket mit allen neuen Games. :) )

  22. 3of19 sagt:

    Wie werd ich den FFXI Kram eigentlich wieder los?
    Habe in die Festplatten Verwaltung gekuckt und nirgends finde ich da die Einträge für FFXI. Formatieren wollte ich die Platte eigentlich ungern…

  23. scarab360 sagt:

    Wobei man nicht vergessen darf, sich VOR der Installation per PlayOnline zu, sagen wir mal “deregistrieren”, sonst läuft der Account weiter, und man darf zahlen ;)

  24. Gokkie sagt:

    Also
    Ich musste meine Xbox einschicken und habe trotz Protest und der Bitte, mit beigelegtem Schreiben die Festplatte nicht zu tauschen, eine Neue HDD bekommen obwohl die alte i.o. war! Wenigstens habe ich das Anschreiben zurück bekommen ;) ))! Auf Memoryunit kann man keine Spielstände von z.B. Halo oder Halo 2 speichern und die Musikvideoclips sind nun auch futsch da z. B. Natasha Bedingfield, nicht mehr als Download vorliegt! Also ist der Sinn dieses XSATA Teils gar nicht so schlecht wenn es Dinge auf die Reihe bringt die MS nicht schafft. MS schafft Datenverlust durch Austausch der nicht nötig wäre. So könnte man wenigstens seine Daten sichern! Als ehlicher Kunde ist man eben angep….

  25. Duncan_Idaho sagt:

    Ich werde mir die XSata wohl holen… berichte dann mal davon bei Gelegenheit.

  26. Games Xtreme sagt:

    Hättet ihr (Microsoft) nicht das Problem geschaffen das man z.B. seinen DOA 4-Spielstand nicht auf Memory Unit kopiren kann, bestände nicht wirklich bedarf an dem ding. Ich habe bloß keine Lust doa 4 immer wieder von vorne beginnen zu müssen und brauche deswegen eine spielstand-backup-möglichkeit. Denn selbst mit den neuesten patches ist der savegame-bug noch nicht behoben. wo ich heute gegen nen kumpel doa 4 spielen wollte ging mein spielstand wieder flöten (schon zum 2ten mal). Ich habe einfach keine lust ein spiel mehrmals spieln zu !müssen!, vor allem da ich bei doa 4, schon zum zweiten mal, bis auf tengu alles freigeschalten hatte!!!

Panorama Theme by Themocracy