Mein persönlicher Link des Tages

Von Boris, Sa, 22. Jul 2006 01:05

geht hierhin. Ich hab zwar keine Ahnung, was da im Detail steht, aber es sieht cool aus.

Update: Der zweite Platz geht an Joystiq. Das Bild ist einfach spitze. Genauso sieht jeder aus, dem ich versuche, den deutschen Jugendschutz zu erklären.

9 Antworten für “Mein persönlicher Link des Tages”

  1. Bill Gates sagt:

    Dieser Kommentar bringt es auf den Punkt:
    “wow this is complex… they can’t ‘unrate’ a game till its published and MS won’t publish an ‘unrated’ game?”

    Zur anderen Webseite:
    Ich weiss wirklich nicht, was diese Seite so besonders macht. Im Detail steht da vermutlich das gleiche wie auf Joystiq.

  2. DarkVamp sagt:

    Wow also der Kleine ist wirklich der Hammer… So ein Bild gehört in ne Ausstellung :-)

  3. Stefan sagt:

    Und bei Joystick – wie immer – die “Nazi, Nazi”-Kommentare darunter. Toll.

    Immer wieder interessant auch, wie die Leute sich über die Gewaltzensur hier lustig machen, während in den USA Lächerlichkeiten wie Nipplegate und Hot-Coffee-Mod das Gleiche in grün sind. Wobei ich da sogar unser blödes System noch besser nachvollziehen kann.

    Komisch finde ich auch, dass angeblich “Keine USK-Bewertung” nicht vom Xbox-360-Jugendschutzsystem abgedeckt wird. Hä? Wo ist das Problem ein Setting dafür einzuführen, genauso wie es eines für z.B. USK16 und “Keine Jugendfreigabe” gibt? Der Punkt ist doch eher ein Image-Problem, aber kein technisches.

  4. Murke sagt:

    also beim ersten link gefällt mir das design-wirklich sehr schön, und das bild sagt wirklich alles-perfekt!
    also ein bisschen überzieht das microsoft schon mit dem jugendschutz:ich mein wenn ein spiel nicht released wird nur weil es keine freigabe erhält ist doch schon traurig oder? wenn man das im dashboard einstellt mit dem jugendschutz-spielt die 360 das spiel eh nicht ab fertig!

  5. Will sagt:

    Seit wann kann die BPjM kein Spiel mehr verbieten, das bereits von der USK als “ab 18″ frei gegeben wurde? So war das doch in der Vergangenheit immer? War CnC Generals nicht sogar ursprünglich ab 16 frei gegeben, bis es dann verboten wurde?

    Gibt es eigentlich in Amerika ein Äquivalent zu beschlagnahmt? Solche Spiele darf man in Deutschland ja nicht mal besitzen.

  6. Bill Gates sagt:

    @Stefan:
    Wie soll denn das System mit Software verfahren, die keine Wertung hat? Schließlich könnte die auch beschlagnahmt werden, woher soll das dann die 360 erfahren? Durch einen Frontal21-News-Feed :D ?

    Das eigentliche Problem ist das USK-BPjM-Bürokraten-Ping-Pong. Eine EU-weite Vereinheitlichung des Jugendschutzes wäre hilfreich. Aber dann kommen natürlich wieder Stimmen auf, warum Land X über den Jugendschutz von Land Y mitbestimmen sollte.

    Meiner Meinung nach ist der beste Jugendschutz noch immer ein verantwortungsvolles soziales Umfeld und ein fürsorgliches Elternhaus. Wird gerne vergessen!

  7. Wow! Ich schreibe ins Blog von Boris Schneider! Das ich das noch erleben darf! *niederknie* *huldige* *anbet* :)

    Zum Thema: Joystiq ist eigentlich eine ziemlich miese Seite! Viele Trolls unter den Postern und auch unter den Mods.
    Wann wird eigentlich Prey rerated? GTASA hat harmlose Sex-Szenen, Oblivion hat Nippel aber Prey kommt gleich mit voll frontaler rasierter Alien-NaIhrWißtSchon! ;)

  8. Auf joystiq.com werden oftmals deutsche Seiten zitiert. Irgendwas muss denen an uns gefallen :-)

  9. Evin sagt:

    @Stefan:
    Alle Kommentare gelesen?

    Es gab etliche konstruktive Ansätze ala “Deutsche haben halt ein Problem mit der Gewaltdarstellung, dafür regen sie sich nicht über Mist ala “Nipplegate auf”.
    Sämtliche Nazi-Kommentare bezogn sich imho auf die in D vorherschende Paranoia was NS-Symbolik betrifft…

    Geilste Antwort imho:
    >17. All I know is that there are two things in this world you can always count on killing in video games. Nazi’s and Zombies. So if they wont release it with zombies. The only other option is Nazi Rising. Would that get a rating and then be safe from banning?

    :D

Panorama Theme by Themocracy