HD DVD turnt an

Von Boris, Di, 14. Nov 2006 13:32

Erstaunlich: Um HD DVD unter Windows zu gucken, klauen die Leute urheberrechtlich geschützte Treiber bei Toshiba, besorgen sich eine nur in Japan erhältliche Version von WinDVD 8 (garantiert ein Original?) und die versammelte Internet-Postille findet das auch noch toll statt mal auf die Urheberrechts-Problematik hinzuweisen. Ganz abgesehen davon, daß ich nicht davon ausgehen würde, daß das mit allen Disks funktioniert…

Mein Tip: Nicht das Laufwerk kaufen, nur weil es angeblich mit diesen Tricksereien am PC läuft, das sind alles sehr sehr halbgare Lösungen.

12 Antworten für “HD DVD turnt an”

  1. hdgamer sagt:

    Na was geht, wird auch gemacht. Ist doch klar, dass Gesetze die so vehement von der Bevölkerung ignoriert werden auch in diesem Fall nicht greifen. Wenn man schon das Gesetz brechen muss um die gekaufte CD auch im Autoradio spielen (sprich trotz Kopierschutz kopieren damit die Kopie läuft), dann ist der Schritt sich einen Treiber für ein Laufwerk zu besorgen um das Laufwerk auch am PC nutzen zu können kein weiter.
    Dass diese beiden Beispiele eigentlich nicht wirklich zueinander passen merkt man ja erst, wenn man sich näher mit der Materie befasst hat. Für die meisten sind beide Beispiele vergleichbar und moralisch auf gleicher Ebene anzusiedeln.

    Allerdings sind das eher Freaks die das derzeit machen, der normale User hat mit diesen (in der Tat sehr halbgaren) Lösungen noch lange keinen günstigen HD-DVD Player an der Hand. Da ist man deutlich besser beraten das Laufwerk an die 360 anzuschliessen (die diese Aufgabe dann übrigens den Berichten zufolge bravorös meistert, ich bin schon sehr gespannt auf die angeblich deutlich bessere Menüführung die die DVDs alt aussehen lassen soll).

  2. TheBard sagt:

    In Ergänzung zu diesen halbgaren Lösungen habe ich gelesen, dass das HD DVD Laufwerk der 360 auch ohne extra Toshiba Treiber anstandslos mit dem neuesten Vista RC zusammenarbeitet. Quasi nur Plug and Play.

    Ist das jetzt ein Bug oder ein Feature?

  3. TheBard sagt:

    Außerdem hat eine kleine Internetrecherche ergeben, dass das HD Laufwerk auch anstandslos von einem Mac erkannt wird, als “Xbox 360 HD DVD Memory Unit” und “Xbox 360 HD DVD Player”. Hier fehlt aber noch ein Programm, welches das HD DVD Format abspielen kann. Das ist aber nur ne Softwarefrage, afais steht dem zumindest technisch nichts im Wege.

    Abgesehen davon hat das Laufwerk intern wohl einen Mini Atapi Port, welcher beispielsweise bei Laptops üblich ist. Mittels eines Adapters sollte es also sogar in einem normalen PC verbaubar sein, wenn man das denn will.

  4. Rikibu sagt:

    Jetzt soll man aber von Seiten Microsofts nicht so tun, als hätte man diesen Schritt nicht von findigen Bastlern erwartet… MS ist gewissermaßen selbst Schuld.
    Was natürlich primär daran liegt das die 360 kein HDMI unterstützt und deshalb das Laufwerk auch für PC Besitzer interessant ist. Natürlich auch die vertraglichen Belange die die Grundlage für das HD-DVD Laufwerk sind.

    Und wo steht überhaupt geschrieben, das ich das Laufwerk nur mit der Xbox nutzen darf?? Zumal ja keiner einen finanziellen Nachteil erleidet wenn ich ein HD-Laufwerk für die 360 sowohl am PC als auch an der 360 nutze.
    Ich hab dafür bezahlt, also kann ich damit machen was ich will und wo ich will und so oft ich will…

    BTW. darf ich nicht selbst entscheiden, was für Treiber ich in ein Windows XP einspiele??
    Begehe ich beim Einspielen eines Treibers (obwohl ich die passende Hardware vielleicht nicht hab) bereits eine Urheberrechtsverletzung?? Gibts für Treiber eine EULA?? Gut, dieser Treiber hat kein Microsoft Zertifikat – braucht er auch nicht weil s eh nur Abzocke ist…

    Soweit ich weiss, sind Treiber im Normalfall frei verfügbar für jeden zugänglich bzw. gegen kleines Geld bei manchen Herstellern(egal ob er die passende Hardware überhaupt hat oder nicht).
    Da jetzt einen auf “ach die bösen Medien berichten nicht über die eigentlich nicht gewollte Nutzung des Laufwerks am PC” zu machen, finde ich kontraproduktiv und bringt eh nichts.

    Hier wird kein Kopierschutz umgangen oder sonst eine strafrechtliche Handlung begangen.
    Also warum wird sich aufgeregt?
    Freu dich, das kurbelt die HD-DVD Laufwerkverkäufe an und sichert auch deinen Arbeitsplatz…
    Ach noch was, nochmal zur Bestätigung.
    Kommt das Laufwerk nun am 24. oder am 1. dezember?

  5. hdgamer sagt:

    Nachtrag: WinDVD8 auf japanisch kann man übrigens problemlos als Trial ziehen und 14 Tage testen. Das muss also noch lange keine Raubkopie sein, so lange ist ja noch nichtmal das Laufwerk zu haben.

  6. EvilMonkey sagt:

    wer weiss… vielleicht sorgt das ja für die notwendige verbreitung des hddvd-formats und somit ein kleiner schritt in richtung sieg im formatkrieg ;)

  7. Quandoz sagt:

    Es ist Microsoft :)

    Da weiss man nie, was einen am nächsten Tag erwartet :D

  8. Souljumper sagt:

    we want it and we want it now.

    die typische puzzleinstallation der firmen verursacht solche nebeneffekte. wenn sowas (tolles) rauskommt, will ich es umfassend nutzen. Geht dies nicht, werden solche Not-Befehls entwickelt. Das dabei Urheberrechte auf der Strecke bleiben ist ja eigentlich “normal”.

    Die Unternehmen, auch Microsoft, sollte es anstreben ein möglichst komplettes Paket zu veröffentlichen. Das ausgerechnet für windows der Treiber fehlt um das HD-DVD als solche zu betreiben ist doch ärgerlich.

    Das abspielsoftware für den player fehlt ist jetzt nicht die schuld von microsoft, aber grade bei solche produkten ist die industrie zu langsam. wollen die nichts verkaufen oder ruhen die sich auf der gewissheit aus, dass man sich zeitlassen kann solange keine anderes unternehmen ambitionen zeigt ein solches produkt zu veröffentlichen(in deutschland/europa)?!?

  9. pooker sagt:

    Also jetzt mal Butter bei die Fische. Als direkt Betroffener möchte ich doch mal festhalten, dass mir Deine ständige Hetze gegen die “Internet-Postille” mal tierisch auf den Keks geht. Was soll das immer? Nur weil Du mal als Videospiel Redakteur bei Printmedien gearbeitet hast bedeutet das noch lange nicht, dass Internet Magazine schlecht und böse sind.

    Natürlich schmeckt es Microsoft nicht, wenn die bösen Hacker einen Weg finden Xbox 360 Hardware auf XP ans Laufen zu bringen. Der Grund ist aber auch ganz offensichtlich: Windows Vista unterstützt das Laufwerk wohl ohne Treiber und es wäre doch ein ganz tolles Verkaufsargument, wenn man das Xbox 360 HD DVD Laufwerk nur an einem PC mit dem neu zu kaufenden OS betreiben könnte.

    Freu Dich doch einfach darüber, dass nun vielleicht noch mehr Kunden das HD DVD Laufwerk kaufen! Oder wird das Laufwerk wieder übermässig subventioniert und Microsoft will gar nicht so viele verkaufen?

  10. Hyperion76 sagt:

    Mich würde in dem Zusammenhang noch interessieren, ab wann das HD-DVD Laufwerk für die 360 nun in Deutschland zu haben ist. Bisher gab es als Termin ja immer den 24.11. meines Wissens nach (zusammen mit einigem anderen Zubehör für die 360). Nun habe ich aber auf diversen Seiten gelesen, dass das HD-DVD Laufwerk erst am 1.12. oder 2.12. in den Handel kommen soll. Welcher Termin ist nun korrekt?

  11. alien1972m sagt:

    Hi zusammen,

    @Rikibu wer eine Software schreibt darf bestimmen wie sie genutzt und verbreitet wird und wenn Firma xyz beschliesst den Treiber nur per CD mit der Hardware zuvertreiben ist der anderweitige Vertrieb nicht legal weil gegen die Intressen von xyz verstossen wird. Wenn man einen Treiber selbst schreibt muss man beachten das das reeng. auch verboten ist also wie kommt man an die infos ran wie die Hardware betrieben wird. Ist halt nicht alles so schon einfach wie es immer gerne hingestellt wird ich meine damit nicht nur die Zeitung mit den 4 Buchstaben.

    @Boris
    Zu den Laufwerk es wäre natuerlich lukrativ für MS wie auch Toschiba das laufwerk in einer PC MAC version rauszubringen man bedenke das es immer noch darum geht welcher standard sich durchsetzt.

    lange Rede kurzer Sinn nicht alles was geht ist auch legal und nicht alles was einen unternehmen gewinn bringt wird von einen unternehmen unternommen.

  12. Arminator sagt:

    Wie heißt es? “Kinder die was wollen…”
    Auch wenn sich mein Kommentar eher nach Stammtischgemotze anhört, sollte die Industrie doch langsam mal von der letzten Vergangenheit gelernt haben.

    Wo ein Bedürfnis beim Kunden besteht, kann eigentlich ordentlich Geld gemacht werden, wenn man schnell genug ist, bevor jemand etwas gratis (legal, illegal – egal) anbietet – siehe Napster und andere Tauschbörsen. Früher hab ich auch Filme und Musik getauscht. Mittlerweile schätze ich aber die Qualität bei iTunes Music Store oder schau mir auch ein paar Maxdome Sachen an.

    Warum verpennt die Industrie mit wachsender Begeisterung diese Chancen oder arbeitet dem entgegen?
    Ich meine, da Microsoft das Laufwerk wahrscheinlich nicht subventioniert (schließlich bekommen sie wohl keine Lizenzgebühren von Filmen wie bei Spielen), wäre es doch interessant das Laufwerk auch für Macs und Windows PCs zu verkaufen – wenn nötig mit anderem Gehäuse, dass es kein 360 Zubehör sondern “normale” Peripherie ist.

    Das Argument mit Testen, dass es auch 100%ig geht lass ich insofern nicht gelten, weil mein Media Center ja angeblich so toll für DVD Wiedergabe geeignet ist. Setzt aber voraus, daß ich erst mal einen MPEG2 Decoder kaufe, um überhaupt Fernsehen oder DVDs schauen zu können *seufz*.
    Ich denke mal, dass Microsoft nicht auch alle MPEG2 Decoder von nVidia oder Cyberlink oder wem auch immer getestet hat.
    Das könnte Microsoft doch auch hier so tun: Einfach Laufwerk mit Treiber auf den Markt werfen und dem User überlassen, wie er HD-DVDs anschauen kann. Nicht sonderlich nett, aber machbar.

    Ich meine, warum füllt man nicht die Nachfrage mit einem Angebot? Aber wahrscheinlich ist es wie in dem Comic http://www.vgcats.com/comics/?strip_id=212

    Vielleicht sollte ich doch mal BWL studieren, damit ich sowas verstehen kann…
    Oder reichts einfach seinen Menschenverstand an der Garderobe abzugeben?
    Weitere Motzereien über aufgezwungenes DRM, was auch kein Kunde will und daher viele Geräte nicht kauft, erspare ich mir dann, bevor ich noch weiter Off-Topic werde… :P

Panorama Theme by Themocracy