Es kann nur einen geben

Von Boris, Di, 14. Nov 2006 16:55

Verwirrung um PGR3: Dem Lenkrad liegt eine Force-Feedback-Version des Titels bei – aber was ist mit den schon ausgelieferten? Wenn man Xbox Live nutzt, hat man auch diese neuere Version, denn Live spielen ja alle mit der gleichen Fassung eines Titels und der letzte Auto-Update von PGR3 hat dem Spiel schon Force Feedback beigebracht. Auf der beliegenden Disk ist halt diese neue Version schon gespeichert (und braucht keinen Live-Update mehr).

10 Antworten für “Es kann nur einen geben”

  1. swordi sagt:

    hmm das lenkrad kostet 130 euro – ist für mich schon sehr viel geld für ein zubehörteil, was mit einem kleinen prozentsatz der spiele funktioniert. wird das lenkrad dann ohne spiel nur mehr 70-80 euro kosten??? dann würde ich mir einen kauf überlegen.

    lg

  2. mindVex sagt:

    @swordi: Naja, das Lenkrad würde ohne Spiel auch keine 50-60 EUR weniger kosten. Dafür ist PGR3 schon zu lange auf dem Markt. Aufgrund der Klassik-Version kannst du da für ein Bundle höchstens 20 EUR abziehen.

  3. TMSIDR sagt:

    Ich muß swordi dazustimmmen. Ich hab auch schon PGR3 und möchte ungern noch mal geld dafür ausgeben (nicht dass es mir nicht gefällt, aber so gut nun auch wieder nicht ;) ).

  4. Quandoz sagt:

    Boah warum kann MS nicht mal bei Updates von Spielen, wenn sie von den MS Studios kommen, eine Liste veröffentlichen was drin ist?

  5. rockstar0815 sagt:

    find ich persönlich ein bißchen blöd. Jetzt hab ich damals PGR3 zum Vollpreis gekauft, und darf jetzt beim Lenkrad wieder ein PGR3 bezahlen, wohl nicht zum Vollpreis, aber einen Teil von den 130 Euro werden dafür wohl schon draufgehen daß es beigelegt wird.

  6. Timsemann sagt:

    Wieso werden die Peripherien (schreibt man das so?) eigentlich nicht auch ohne Spiel verkauft?

    Ich habe mich schon bei der Vison Cam im Kreis gedreht, weil ich Uno schon habe. Gibt es da die möglichkeit ein anderes Spiel zu bekommen?

    Und jetzt ist es bei dem Lenkrad wieder das selbe. Ich habe PGR3 bereits.
    Sehr schade. Aber so werde ich leider nicht zugreifen, auch wenn ich es gerne hätte. Aber ich sehe einfach nicht ein für ein Spiel doppelt zu zahlen, auch wenn PGR3 jetzt bestimmt schon günstiger geworden ist. Hätte ich bei der Cam übrigens auch nicht gemacht, aber ich habe mich leider nicht ausreichend informiert. Ist wohl mein Fehler. Oder kann man da noch was drehen? ^^

  7. Sparkiller sagt:

    Ein dazugepacktes Spiel hat für Microsoft bestimmt nicht den selben Wert wie der Ladenpreis. D.h. ohne Spiel wäre das Gerät wohl kaum billiger.

    Natürlich schade für diejenigen, welche das Spiel schon haben. Andererseits freuen sich die anderen, welche ein Spiel für rund 50-60 Euro fast für lau dazu bekommen.

  8. Tayan sagt:

    Es funktioniert eigentlich mit allen Rennspielen.
    Force Feedback wird allerdings nur von den genannten Spielen unterstützt.

    Das muss aber nicht so bleiben.
    PGR3 war anfangs auch nicht Force Feedback kompatibel.

  9. Tayan sagt:

    Bisher hies es immer, PGR3 sei eine kostenlose Beigabe, die nur der Erstauslieferung des Lenkrades beiliegen wird.

    Wie die die Fernbedienung bei den Launchkonsolen.

  10. Olaf sagt:

    hmm hätte mal eine Frage wann kommt den der wireless adapter für den Pc raus
    hatte gelesen das dann noch ein forcefeedback treiber folgen soll, wenn das wirklich so ist kann ich mein Logitech Lenkrad abbauen da ich das für die PS2 und PC benutze die PS2 wird sowieso nur noch verstauben aber da ich ein simulatorsitz besitze hab ich keine lust jedesmal die lenkräder zu wechseln wenn ich auf den Pc zocken will über eine antwort würd ich mich freuen

Panorama Theme by Themocracy