Und falls jemand fragt…

Von Boris, Mi, 28. Mrz 2007 05:58

…mein Schwur vom 26. November gilt weiterhin. Denn an den besprochenen “neuen” Konsolen war und ist weiterhin nur das Netzteil neu. Das heute angekündigte HDMI ist bis auf weiteres der Elite-Konsole (und um die ging es damals nicht) vorbehalten.

14 Antworten für “Und falls jemand fragt…”

  1. pash sagt:

    Schade, ein wenig enttäuscht bin ich schon. Aber was will man machen, freue mich über die schwarze Konsole und will hoffen das es meine noch lange macht. (Obwohl ich immer noch ein wenig Angst vor den Ring of Death habe…)

  2. Erzengel sagt:

    Und so hab ich mir das auch schon von Anfang an gedacht :)

  3. DerHeiner sagt:

    Boris, das ist Wortklauberei.
    “Das ‘neu’ von damals ist ja heute ein anderes ‘neu’. Hätte man mich nach einer
    völlig anderen 360, nämlich der Elite, gefragt, hätte ich selbstverständlich die
    Informationen bestätigt.”
    Ein Krampf.

    Mir ist Dein Motto nach dem letzten Mini-Eklat mit Deinen US-Kollegen lieber:
    Nix sagen.

    Die XBOX-News-Seiten gehen mir sowieso auf den Zeiger.
    Von 3 “News” sind 2 als Neuigkeiten getarnte Gerüchte, manchmal höflicherweise
    mit einem Fragezeichen versehen. Der Informationswert ist hier allgemein sehr
    gering.

    Und zum Thema ‘neue’ Konsole an sich:
    Diejenigen, die schimpfen, sie hätten sich ja niemals die ‘alte’ Version gekauft
    und MS wären geldgeile Säcke haben sicherlich im letzten halben Jahr auch viel
    Spaß mit dem nicht HDMI-Modell und der kleinen Platte gehabt, oder? Ebay und
    ähnliches hilft sicher viel bei der Änderung der persönlichen Systemkonfiguration.

    Ich kauf sie mir vielleicht sogar als Zweitgerät, dazu muss aber noch ein wenig Geld reinkommen.

  4. DerKleineMiesepeter sagt:

    Da bin ich ja auf HD-Elite gespannt, mit HD-Laufwerk oder HD-Elite-Silent oder … Zum Glück ist ja die Konkurrenz nicht so schlau, sowas schon jetzt anzubieten.

  5. Matthias sagt:

    Es ging doch in den ganzen Diskussionen gar nicht darum, ob eine “neue” Konsole mit geändertem Netzteil kommt, sondern dass definitiv eine Version mit HDMI-Ausgang in Planung ist. Wir haben schon im November durch eine anonyme Quelle bei IBM erfahren, dass es so ist… und siehe da ;)

  6. Winkeladvokat sagt:

    Hohoho…sorry, aber das ist sogar für mich als passionierten Rechtsverdreher grenzwertig. Denn auch wenn an der Aussage, die angeblich “neuen” Konsolen bei Amazon & Co. wären praktisch identisch, nicht zu rütteln ist – die Aufforderung “Kaufen Sie jetzt!” impliziert aus meiner Sicht ganz klar (und gewollt) ein Dementi JEGLICHER baldiger Neuversion der 360. Nicht dass ich dieses Dementi auch nur eine Sekunde geglaubt hätte, bedauerlich finde ich diese Aussage allerdings im Licht aktueller Ankündigungen schon. Und noch Off-Topic: Konsole No. 2 hat ihren Geist aufgegeben…

  7. DerBene sagt:

    “bis auf weiteres” klingt auf jeden Fall so, als ob zukünftige Core und Premium Konsolen mit HDMI nicht unmöglich sind. Ich würde das auf jeden Fall begrüßen. Allerdings halte ich die Core Version so oder so für eine extreme Fehlentwicklung. Durch das dadurch entstehende Fehlen einer Festplatte in jeder Konsole, müssen nun (fast) alle Spiele so programmiert werden, dass sie auch ohne Festplatte laufen. Ich empfinde das als einen Rückschritt gegenüber der ersten XBOX, die deutlich gezeigt hat, welche Vorteile eine eingebaute HDD hat. Mein Wunsch als Kunde wäre also: Core raus aus der Produktion (bei den aktuellen Premium Preisen kauft die doch eh keiner mehr, desweiteren habe ich schon ewig keine mehr bei den örtlichen Einzelhändlern gesehen) und dafür die Premium und “Elite” (bitte beide in weiss und beide mit HDMI) als neue Auswahlmöglichkeit.

    Man darf ja noch träumen ;)

  8. Zimtzicke sagt:

    Ich weiss, dass Du wahrscheinlich nicht antworten kannst (oder darfst), aber: wurde oder wird bei der Elite auch irgendwas an den Chips geändert? Bezüglich der Umstellung auf 65nM-Chips oder so? Oder hat man es auf eine andere Art geschafft, die 360 leiser zu bekommen (anderes LW)?

  9. soulrise sagt:

    Meldung kam ein wenig zu spät, jetzt ist der HDMI-Slot schon belegt :)

  10. Lowkey sagt:

    @Zimtzicke

    Soweit die Gerüchte es hergeben, sollen die 65 nm Chips erst im Herbst verbaut werden, vor Weihnachten wird das also leider nichts mit einem leiseren Systemlüfter :(

    Bleibt noch die Frage offen ob zumindest ein leiseres/schnelleres Laufwerk verbaut wird?

  11. RaPe sagt:

    Ob Boris vor längerer Zeit nun schon wußte, ob eine neue Konsolenversion mit HDMI-Ausgang rauskommt ist doch sowas von zweitrangig. Alle die hier deshalb rumnörgeln sollten sich mal vor Augen führen, dass man gegenüber seiner Firma in der Pflicht steht und nicht einfach Wochen oder Monate vorher Produktinfos auf einem privaten Blog weitergeben kann. Ich dachte die meisten Leute die hier ihre Meinung kundtun würden im Arbeitsleben stehen. Was glaubt ihr was los wäre, wenn ihr irgendwelche Interna aus eurem Betrieb der entsprechenden Kundschaft erzählen würdet, ohne dafür berechtigt zu sein. Da könntet ihr euren Job bestimmt bald an den Nagel hängen.

  12. Aleph01 sagt:

    Erstens finde ich das sehr nahe an Haarespalterei, zu sagen, damals sei ja eine ganz andere neue Konsole gemeint gewesen als die jetzige neue. So sehen die meisten von “uns” das nämlich ganz gewiß nicht.
    Zweitens finde ich es dämlich, eine dritte SKU einzuführen. Habe schon nie verstanden, was eine 360 ohne Festplatte (vulgo: Core) sollte, nachdem die erste XBox wie selbstverständlich mit interner Festplatte daherkam. Aber jetzt Premium zum neuen Basic zu degradieren, weil man den Filmfans eine neue Hardware spendiert, ne ne ne. :-(
    Drittens weiss ich gar nicht mehr, was ich auf diesem Blog überhaupt noch glauben kann. Früher habe ich Gerüchte immer abgetan mit einem Hinweis auf dein Blog. Und nun? Schlimmer als von jemandem in the know nichts zu erfahren, ist wohl, von einem solchen Menschen belogen zu werden. Und ich finde, genau das hast du getan.

  13. Sony`s Ingenieure haben alles in einem Gehäuse unterbringen können. Eine stolze Leistung !

    Ist Microsoft technisch vielleicht nicht in der Lage das gleiche mit HD-DVD auch zu tun.

    Sieht doch ganz danach aus oder ?

    Das wäre eine Produkt das der User wirklich gebrauchen könnte.

  14. hdgamer sagt:

    @AdlerMannheim:

    naaa komm, dass es keine techniche, sondern eine strategische Entscheidung ist kein HDDVD einzubauen ist doch klar.

    Der HDDVD Start war beeindruckend, aber eben von Haus aus mit wenig Aussicht auf Erfolg. Ich habe immer gesagt, dass eine PS3 mit integriertem Bluray Laufwerk den Formatkrieg entscheidend beeinflussen wird. Hätte MS seinerzeit die 360 mit HDDVD Laufwerk ausgeliefert, wäre das was anderes gewesen, allerdings war das Laufwerk zu der Zeit einfach nicht in den Mengen lieferbar und die Preisgestaltung hätte dann auch anders aussehen müssen (und damit am Geldbeutel der Zielgruppe vorbei).
    Jetzt nachträglich ein HDDVD Laufwerk einzubauen wäre sinnlos gewesen – der Preis für die Elite wäre nochmal min. 180€ in die Höhe geschnellt, große Auswirkungen auf den Formatkrieg wären nicht zu erwarten und viele wären wieder nach einem Sieg des BluRay Formates sauer auf MS (die vom HDDVD Format weniger profitieren als Sony vom Bluray Format).
    Wer wirklich HD DVD Filme schauen möchte, der kann ja immer noch das Laufwerk dazu stellen – die externe Laufwerksgeschichte finde ich von MS sehr gut gelöst, auch wenn ich persönlich Spieledatenträger mit mehr Platz begrüsst hätte.

Panorama Theme by Themocracy