Die zwei häufigsten Mythen der Woche

Von Boris, Fr, 4. Mai 2007 14:12

“Microsoft könnte doch ganz einfach einen Altersnachweis…” – nein, so geht es nicht. Ich werd das nicht in epischer Breite diskutieren, aber die Entwickler sind ja nicht blöd und die Rechtsanwälte der Firma Microsoft auch nicht.

“Wer das Spiel besitzt, darf doch wohl die Inhalte downloaden…” – nein, die Welt funktioniert so nicht. Der Besitz einer Spieledisk ist kein Altersnachweis.

Es ist spannend, wie Microsoft immer wieder Willkür und Gängelung vorgeworfen wird, auch wenn die Firma gar nix dafür kann. Es meine niemand, daß so eine schwerwiegende System-Umstellung mal eben so am Mittagstisch beschlossen wird, ohne alle Probleme, Möglichkeiten und Kundenreaktionen abzuwägen.

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy