Category: Musik

Loudness Wars und Metallica

Von Boris, Do, 18. Sep 2008 09:57

Wer viel Musik hört, der kennt den Effekt: CDs scheinen Jahr für Jahr lauter zu werden und wer seine Anlage so einstellt, daß ein aktuelles Album erträglich klingt, kriegt aus einer zehn Jahre alten CD nur noch flachen Pappkarton-Sound.

Wer mehr dazu wissen will, kann sich zum Beispiel auf Wikipedia informieren (wobei der englische Artikel etwas besser ist als der deutsche).

Jüngstes Opfer scheint Webseiten zufolge das neue Metallica-Album zu sein, welches beim Mischen und Mastern wohl so laut gedreht wurde, daß es hörbare Clipping- und Verzerrungs-Effekte geben soll. Soweit so gut. Lustig wird das Ganze durch Fans welche behaupten, die downloadbare Version in Guitar Hero III wäre besser ausgepegelt und hätte all diese unerwünschten Klangeffekte nicht. Weswegen jetzt einige Leute versuchen, die Version aus dem Download zu rippen, um eine vernünftige Version des Albums zu bekommen.

Sag noch mal einer, Musikspiele hätten keinen Einfluß auf die Musikindustrie.

Panorama Theme by Themocracy