Category: Videospiele

Teleporter statt Teleprompter

Von Boris, Sa, 6. Feb 2010 21:44

Gestern (also Freitag) abend verlieh die Mannschaft von IDG Entertainment (Gamestar, Gamepro) wieder ihre “Gamestars”, von den Lesern (und Benutzern der Webseite) per Abstimmung ermittelte “beste Spiele des Jahres” in diversen Kategorien. Diese Veranstaltung mag ich sehr, denn zum einen ist die Moderation oft lustig und viele liebe Freunde aus der Spielebranche sind zugegen.

Dieses Jahr haben sich die Redakteure allerdings selbst übertroffen. Die “Bühnenshow” mit Videoeinspielungen war aufwendig, lustig und pannenfrei (selbst die “Aspect Ratio” hat diesmal gestimmt), absolut kurzweilig, kurzum so, wie man sich eine solche Veranstaltung im Fernsehen wünscht. Redakteure beamten sich mit Teleporten in Spielewelten (göttlich: Metal Gear Pappkartons und einen Bademantel für Assasins Creed) und Ex-Chefredakteur Gunnar gab den fiesen Bösewicht. So wäre es also schon ein hervorragender Abend gewesen.

Dann gab es aber noch überraschend einen Preis für “Forza Motorsport 3” als bestes Sport/Rennspiel des Jahres, der mich sehr glücklich gemacht hat, da ich dieses Spiel im Rahmen eines “Nebenjobs” als Produkt Manager betreut hatte. Und noch dazu wurde “Secret of Monkey Island” in der Special Edition das Adventure des Jahres – die Redaktion schickt den Preis zwar zu Lucasarts, aber danke für die nette Erwähnung meines kleinen Beitrags zum Erfolg, auch wenn ich doch die John Schneider Geschichte schon längst hier im Blog erklärt hatte (hätte man mal die Kommentare lesen sollen). Später gab es dann etwas Verwirrung, weil ich doch bitte den Preis zurückgeben sollte (den ich gar nicht bekommen hatte) worauf ich mir ihn dann aber erst recht auslieh (Danke Steffi!), um zumindest, knapp 20 Jahre nach Erscheinen von “Monkey Island”, endlich mal einen Preis dafür in der Hand gehabt zu haben. Das schlägt das Warten auf Duke Nukem Forever um Längen! Der Hausfotograf der Veranstaltung hat lustige Bildchen gemacht und ich nehme an, am Montag oder Dienstag kann ich die auch auf dreisechzig.net packen.

Und als Sahnehäubchen hatte ich noch die besten Tischnachbarn, die man sich für so eine Veranstaltung wünschen kann. Was für ein Abend!

Panorama Theme by Themocracy